EM_CALLAUTOCORRECTPROC Nachricht

Ruft die Autokorrektur-Rückruffunktion auf, die von der EM_SETAUTOCORRECTPROC Nachricht gespeichert wird, sofern der Text, der der Einfügemarke vorausgeht, ein Kandidat für die Autokorrektur ist.

#define EM_CALLAUTOCORRECTPROC       (WM_USER + 255)

Parameter

wParam

Ein Zeichen des Typs WCHAR. Wenn dieses Zeichen eine Registerkarte (U+0009) ist, und das Zeichen vor der Einfügemarke keine Registerkarte ist, wird das zeichen vor der Einfügemarke als Teil der Autokorrektur-Kandidatenzeichenfolge anstelle eines Trennzeichens behandelt; andernfalls hat wParam keine Auswirkung.

lParam

Nicht verwendet; muss null sein.

Rückgabewert

Der Rückgabewert ist null, wenn die Nachricht erfolgreich ist oder nicht, wenn ein Fehler auftritt.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows 8 [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2012 [nur Desktop-Apps]
Header
Richedit.h

Siehe auch

AutoKorrekturProc

EM_GETAUTOCORRECTPROC

EM_SETAUTOCORRECTPROC