EM_EMPTYUNDOBUFFER Nachricht

Setzt das Rückgängig-Flag eines Bearbeitungssteuerelements zurück. Das Rückgängig-Flag wird festgelegt, wenn ein Vorgang im Bearbeitungssteuerelement rückgängig sein kann. Sie können diese Nachricht entweder an ein Bearbeitungssteuerelement oder ein Rich-Edit-Steuerelement senden.

Parameter

wParam

Nicht verwendet; muss null sein.

lParam

Nicht verwendet; muss null sein.

Rückgabewert

Diese Nachricht gibt keinen Wert zurück.

Hinweise

Das Rückgängig-Flag wird automatisch zurückgesetzt, wenn das Bearbeitungssteuerelement eine WM_SETTEXT oder EM_SETHANDLE Nachricht empfängt.

Bearbeiten von Steuerelementen und Rich Edit 1.0: Das Steuerelement kann nur den zuletzt verwendeten Vorgang rückgängig machen oder wiederholen.

Rich Edit 2.0 und höher: Die EM_EMPTYUNDOBUFFER Nachricht leert alle Rückgängig- und Wiederholen-Puffer. Rich-Edit-Steuerelemente ermöglichen es dem Benutzer, mehrere Vorgänge rückgängig zu machen oder zu wiederholen.

Rich Edit: Unterstützt in Microsoft Rich Edit 1.0 und höher. Informationen zur Kompatibilität von Rich-Edit-Versionen mit den verschiedenen Systemversionen finden Sie unter Informationen zu Rich Edit Controls.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows Vista [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2003 [nur Desktop-Apps]
Header
Winuser.h (enthalten Windows.h)

Siehe auch

Referenz

EM_CANUNDO

EM_SETHANDLE

EM_UNDO

Andere Ressourcen

WM_SETTEXT