Direct3D 11-Rückgabecodes

Zurückgeben von Codes aus API-Funktionen.

HRESULT Beschreibung
D3D11_ERROR_FILE_NOT_FOUND (0x887C0002) Die Datei wurde nicht gefunden.
D3D11_ERROR_TOO_MANY_UNIQUE_STATE_OBJECTS (0x887C0001) Es gibt zu viele eindeutige Instanzen eines bestimmten Typs des Zustandsobjekts.
D3D11_ERROR_TOO_MANY_UNIQUE_VIEW_OBJECTS (0x887C0003) Es gibt zu viele eindeutige Instanzen eines bestimmten Ansichtsobjekttyps.
D3D11_ERROR_DEFERRED_CONTEXT_MAP_WITHOUT_INITIAL_DISCARD (0x887C0004) Der erste Aufruf von ID3D11DeviceContext::Map after either ID3D11Device::CreateDeferredContext or ID3D11DeviceContext::FinishCommandList per Resource war nicht D3D11_MAP_WRITE_DISCARD.
D3DERR_INVALIDCALL (ersetzt durch DXGI_ERROR_INVALID_CALL) (0x887A0001) Der Methodenaufruf ist ungültig. Beispielsweise ist der Parameter einer Methode möglicherweise kein gültiger Zeiger.
D3DERR_WASSTILLDRAWING (ersetzt durch DXGI_ERROR_WAS_STILL_DRAWING) (0x887A000A) Der vorherige blit-Vorgang, der Informationen an oder von dieser Oberfläche überträgt, ist unvollständig.
E_FAIL (0x80004005) Versucht, ein Gerät mit aktivierter Debugebene zu erstellen und die Ebene nicht installiert ist.
E_INVALIDARG (0x80070057) Ein ungültiger Parameter wurde an die zurückgegebene Funktion übergeben.
E_OUTOFMEMORY (0x8007000E) Direct3D konnte keinen ausreichenden Arbeitsspeicher zuweisen, um den Anruf abzuschließen.
E_NOTIMPL (0x80004001) Der Methodenaufruf wird nicht mit der übergebenen Parameterkombination implementiert.
S_FALSE ((HRESULT)1L) Alternativer Erfolgswert, der einen erfolgreichen, aber nicht standardmäßigen Abschluss angibt (die genaue Bedeutung hängt vom Kontext ab).
S_OK ((HRESULT)0L) Kein Fehler ist aufgetreten.

Weitere Rückgabecodes finden Sie unter DXGI_ERROR.