dcl_samplerType (sm3 - vs asm)

Deklarieren Sie einen Vertex-Shader-Sampler.

Syntax

dcl_samplerType #

 

Dabei gilt:

  • _samplerType definiert den Samplerdatentyp. Dies bestimmt, wie viele Koordinaten bei der Stichprobe von jeder Texturkoordinate benötigt werden. Die folgenden Texturkoordinatendimensionen werden definiert.
    • _2d
    • _cube
    • _volume
  • s# identifiziert einen Sampler, bei dem s eine Abkürzung für den Sampler ist, und # ist die Samplernummer. Sampler (Direct3D 9 asm-vs)s sind Pseudoregister, da Sie sie nicht direkt lesen oder schreiben können.

Hinweise

Vertex-Shaderversionen 1_1 2_0 2_x 2_sw 3_0 3_sw
dcl_samplerType x x

 

Alle dcl_samplerType Anweisungen müssen vor der ersten ausführbaren Anweisung angezeigt werden.

Vertex-Shaderanweisungen