Msvm_RdvComponentSettingData Klasse

Stellt den konfigurierten Zustand der Remotedesktopvirtualisierungskomponente (RDV) dar. Der Standardzustand ist aktiviert.

Die folgende Syntax ist vereinfachter MOF-Code (Managed Object Format) und enthält alle geerbten Eigenschaften.

Syntax

[Dynamic, Provider("VmmsWmiInstanceAndMethodProvider"), AMENDMENT]
class Msvm_RdvComponentSettingData : CIM_ResourceAllocationSettingData
{
  string  InstanceID;
  string  Caption = "Remote Desktop Virtualization Service Default Settings";
  string  Description = "Describes the default settings for the Remote Desktop Virtualization Service resources.";
  string  ElementName;
  uint16  ResourceType = 33;
  string  OtherResourceType;
  string  ResourceSubType;
  string  PoolID;
  uint16  ConsumerVisibility = 3;
  string  HostResource[];
  string  AllocationUnits = "count";
  uint64  VirtualQuantity = 1;
  uint64  Reservation = 1;
  uint64  Limit = 1;
  uint32  Weight = 0;
  boolean AutomaticAllocation = True;
  boolean AutomaticDeallocation = True;
  string  Parent;
  string  Connection[];
  string  Address;
  uint16  MappingBehavior;
  string  AddressOnParent;
  string  VirtualQuantityUnits = "count";
  uint16  EnabledState = 2;
};

Member

Die Msvm_RdvComponentSettingData Klasse weist folgende Arten von Membern auf:

Eigenschaften

Die Msvm_RdvComponentSettingData Klasse weist diese Eigenschaften auf.

Adresse

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Die Adresse der Ressource. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

AddressOnParent

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Beschreibt die Adresse dieser Ressource im Kontext des übergeordneten Elements. Die Eigenschaften Parent und AddressOnParent werden verwendet, um die Controllerbeziehung sowie die Anordnung von Geräten auf einem Controller zu beschreiben. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

AllocationUnits

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Die Einheit der Zuordnung, die von den Eigenschaften "Reservierung " und "Limit " verwendet wird. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

AutomaticAllocation

Datentyp: boolescher Datentyp

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Gibt an, ob die Ressource automatisch zugewiesen wird. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

AutomaticDeallocation

Datentyp: boolescher Datentyp

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Gibt an, ob die Ressource automatisch umgeglichen wird. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

Caption

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Qualifizierer: MaxLen (64)

Eine kurze Beschreibung des Objekts. Diese Eigenschaft wird von CIM_ManagedElement geerbt, und sie wird immer auf "Ethernet Switch Port Einstellungen" festgelegt.

Connection

Datentyp: Zeichenfolgenarray

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Das Gerät, mit dem diese Ressource verbunden ist. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

ConsumerVisibility

Datentyp: uint16

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Die Sichtbarkeit des Verbrauchers an die zugeordnete Ressource. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt, und sie wird immer auf 3 (virtualisiert) festgelegt.

Beschreibung

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Eine Beschreibung des -Objekts. Diese Eigenschaft wird von CIM_ManagedElement geerbt, und sie wird immer auf "Ethernet Switch Port Einstellungen" festgelegt.

ElementName

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Ein Anzeigename für das Objekt. Diese Eigenschaft wird von CIM_SettingData geerbt. Wenn Sie diese Eigenschaft ändern, wird der Elementname des zugeordneten logischen Geräts geändert.

EnabledState

Datentyp: uint16

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Die aktivierten und deaktivierten Zustände eines Elements. Gültige Werte sind 2 (aktiviert) und 3 (deaktiviert). Der Standardwert ist 2 (aktiviert). Dies ist eine schreibgeschützte Eigenschaft, kann jedoch mithilfe der ModifyVirtualSystemResources-Methode der Msvm_VirtualSystemManagementService Klasse geändert werden.

HostResource

Datentyp: Zeichenfolgenarray

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Nur eine Hostressource kann jedem Gerät im virtuellen Switch zugewiesen werden, sodass nur das erste Element dieses Arrays festgelegt werden kann. Legen Sie für Geräte, die dieses Feature unterstützen, das erste Element des HostResource-Arrays fest, um einen Verweis auf die zugrunde liegende Hostressource zu enthalten, die zugewiesen werden soll. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

InstanceID

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Qualifizierer: Schlüssel

Identifiziert eine Instanz dieser Klasse eindeutig. Diese Eigenschaft wird von CIM_ManagedElement geerbt.

Begrenzung

Datentyp: uint64

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Die maximale Anzahl der entsprechenden Hostressourcen, die vom virtuellen Switch genutzt werden können. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

MappingBehavior

Datentyp: uint16

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Gibt an, wie diese Ressource den zugrunde liegenden Ressourcen zugeordnet wird. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

OtherResourceType

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Eine Zeichenfolge, die den Ressourcentyp beschreibt, wenn ein gut definierter Wert nicht verfügbar ist und ResourceType den Wert 1 (Other) aufweist. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt und wird nicht verwendet.

Parent

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Das übergeordnete Element der Ressource. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

PoolID

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Der Bezeichner des Ressourcenpools, aus dem diese Ressource zugewiesen wurde. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

Reservierung

Datentyp: uint64

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Die Menge der Ressourcen, die für die Verwendung durch den virtuellen Switch reserviert sind. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

ResourceSubType

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Eine Zeichenfolge, die einen implementierungsspezifischen Untertyp für diese Ressource beschreibt. Dies kann beispielsweise verwendet werden, um verschiedene Modelle desselben Ressourcentyps zu unterscheiden. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

ResourceType

Datentyp: uint16

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Der Typ der Ressource, die diese Zuordnungseinstellung darstellt. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt, und sie wird immer auf 33 (Ethernet-Verbindung) festgelegt.

VirtualQuantity

Datentyp: uint64

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Die Gesamtanzahl der Ports im virtuellen Switch. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

VirtualQuantityUnits

Datentyp: Zeichenfolge

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Gibt die Maßeinheit für die VirtualQuantity-Eigenschaft an. Der Wert dieser Eigenschaft muss ein rechtlicher Wert des Programmatic Units-Qualifizierers sein, wie in Anhang C.1 von DSP0004 V2.5 oder höher definiert. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

Weight

Datentyp: uint32

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Eine ganze Zahl, die die Gewichtung für jeden virtuellen Switch definiert. Diese Eigenschaft wird von CIM_ResourceAllocationSettingData geerbt.

Bereich: 0 1000

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows 8 [Nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2012 [Nur Desktop-Apps]
Namespace
Root\Virtualization\V2
MOF
WindowsVirtualization.V2.mof
DLL
Vmms.exe