Duplikatdateitabelle

Die Duplikatdatei-Tabelle enthält eine Liste der Dateien, die dupliziert werden sollen, entweder in einem anderen Verzeichnis als der ursprünglichen Datei oder demselben Verzeichnis, aber mit einem anderen Namen. Die ursprüngliche Datei muss eine Datei sein, die von der InstallationFiles-Aktion installiert ist.

Die Duplikatdatei-Tabelle verfügt über die folgenden Spalten.

Spalte Typ Schlüssel Nullwerte zulässig
FileKey Identifier J N
Component_ Identifier N N
File_ Identifier N N
DestName Filename N J
DestFolder Identifier N J

 

Spalten

FileKey

Ein Primärschlüssel, ein nicht lokalisiertes Token, das einen eindeutigen Duplikatdatensatz identifiziert.

Component_

Ein externer Schlüssel zur ersten Spalte der Komponente-Tabelle. Wenn die durch den Schlüssel identifizierte Komponente für die Installation oder Entfernung nicht ausgewählt ist, wird keine Aktion auf diesem Duplikatfile-Datensatz ausgeführt.

File_

Fremdschlüssel in der Dateitabelle , die die ursprüngliche Datei darstellt, die dupliziert werden soll.

DestName

Lokalisierbarer Name, der der doppelten Datei zugewiesen werden soll. Wenn dieses Feld leer ist, wird die Zieldatei denselben Namen wie die ursprüngliche Datei angegeben.

DestFolder

Name einer Eigenschaft, die der vollständige Pfad zu dem die doppelte Datei kopiert werden soll. Wenn dieses Verzeichnis identisch ist wie das Verzeichnis, das die ursprüngliche Datei enthält und der Name für die vorgeschlagene doppelte Datei identisch ist, wird keine Aktion ausgeführt.

Hinweise

Die Tabelle wird von der Aktion "DuplicateFiles" und der Aktion "RemoveDuplicateFiles" verarbeitet.

Überprüfen

ICE03
ICE06
ICE18
ICE32