Fehlerdialogfeld-Bit

Wenn dieses Bit festgelegt ist, ist das Dialogfeld ein Fehlerdialogfeld.

Es kann mehrere Dialogfelder mit dieser Formatvorlage geben. Die ErrorDialog-Eigenschaft bestimmt, welches Dialogfeld als Fehlerdialogfeld verwendet wird. Das ausgewählte Dialogfeld kann nur einer der Elemente sein, die diese Formatvorlage bitsatz haben. Das Fehlerdialogfeld muss über ein statisches Textsteuerelement mit dem Namen ErrorText verfügen. Dieses Steuerelement empfängt den Text der Fehlermeldung. Das Dialogfeld sollte auch über die sieben Pushschaltflächen verfügen, die den möglichen Rückgabewerten entsprechen. Die Fehlermeldung bestimmt, welche dieser Schaltflächen tatsächlich angezeigt werden. Die angezeigten Schaltflächen werden neu angeordnet, sodass sie gleichmäßig auf dem Dialogfeld verteilt werden. Diese Neuanordnung ändert die X-Koordinate der Schaltflächen, aber nicht die anderen drei Koordinaten. Daher ist es ratsam, dass kein anderes Steuerelement im gleichen horizontalen Bereich des Dialogfelds wie die Schaltflächen erstellt werden soll. Wenn die Fehlermeldung keine Schaltfläche angibt, wird die Schaltfläche "OK " angezeigt. Die Schaltfläche "Standard ", "Erstes aktives Steuerelement" und " Abbrechen "-Schaltflächenwerte werden für ein Fehlerdialogfeld ignoriert. Die in der Fehlermeldung definierte Standardschaltfläche wird allen drei Werten zugewiesen. Die Auswirkung des Pushs dieser Schaltflächen muss in der ControlEvent-Tabelle wie bei allen anderen Schaltflächen definiert werden. Der Titel des Dialogfelds wird ähnlich wie andere Dialogfelder erstellt. Er kann von der Fehlermeldung überschrieben werden, wenn er nach der Schaltflächenliste einen Kopfzeilentext angibt.

Wert

Decimal Hexadezimal Konstant
65536 0x00010000 msidbDialogAttributesError