Orca.exe

Orca.exe ist ein Datenbanktabellen-Editor zum Erstellen und Bearbeiten Windows Installer-Pakete und Seriendruckmodule. Das Tool stellt eine grafische Schnittstelle für die Überprüfung bereit, wobei die einzelnen Einträge hervorgehoben werden, bei denen Überprüfungsfehler oder Warnungen auftreten.

Dieses Tool ist nur in den Windows SDK-Komponenten für Windows Installer-Entwickler verfügbar. Sie wird als Orca.msi Datei bereitgestellt. Doppelklicken Sie nach der Installation der Windows SDK-Komponenten für Windows Installer-Entwickler auf Orca.msi, um die Orca.exe Datei zu installieren.

Syntax

orca[<options>][<quelldatei>]

Befehlszeilenoptionen

Orca.exe verwendet die folgenden Befehlszeilenoptionen für die Groß-/Kleinschreibung. Ein Schrägstrichtrennzeichen kann auch anstelle eines Strichs verwendet werden.

Option BESCHREIBUNG
-q Stiller Modus
-S <Datenbank> Schemadatenbank ["orca.dat" – Standard]
-? Hilfedialogfeld

 

Orca.exe verwendet die folgenden Befehlszeilenoptionen mit Zusammenführungsmodulen. Ein Schrägstrichtrennzeichen kann auch anstelle eines Strichs verwendet werden. Beim Ausführen eines Seriendrucks sind alle -f, -m und <sourcefile> erforderlich.

Option Beschreibung
-c Übernehmen Sie den Seriendruck in die Datenbank, wenn keine Fehler auftreten.
-! Übernehmen Sie den Seriendruck auf eine Datenbank, auch wenn Fehler vorhanden sind.
-M <Modul> Zusammenführen des Moduls zum Zusammenführen in die Datenbank.
-f Feature[:Feature2] Feature(n) zum Herstellen einer Verbindung mit dem Seriendruckmodul.
-r <Verzeichnis-ID> Verzeichniseintrag für die Modulstammumleitung.
-X <Verzeichnis> Extrahieren Sie Dateien in ein Bild unter dem Verzeichnis.
-g <Sprache> Sprache, die zum Öffnen eines Moduls verwendet wird.
-l <> Protokolldatei Datei, die als Protokoll verwendet werden soll, fügen Sie an, wenn sie bereits vorhanden ist.
-i <Verzeichnis> Extrahieren Sie Dateien in das Quellimage unter dem Verzeichnis.
-Cab <Dateiname> Extrahieren Sie das MSM-Kabinett in die Datei.
-lfn Verwenden Sie lange Dateinamen während der Extraktion.
-configure <Dateiname> Konfigurieren Sie das Modul mithilfe von Daten aus einer Datei.

Bemerkungen

Wenn Orca die Fehlermeldung "Das Validierungsmodul konnte nicht gestartet werden" anzeigt und die Anwendungsereignis-ID 1044 lautet, zeigen Sie die Ereignisprotokollierung (Windows Installer) für eine detaillierte Ereignismeldung an.  

Windows Installationstools

Veröffentlichte Versionen, Tools und Redistributables