Freigeben von Peerdaten

Alle Zeiger, die die Rückgabe der Peer-Infrastrukturfunktionen zurückgeben, müssen mithilfe von PeerGraphFreeData oder PeerFreeData freigegeben werden. Diese Funktionen müssen nur für Strukturen aufgerufen werden, die direkt von einer Peer-Infrastrukturfunktion zurückgegeben werden. Rufen Sie keine andere FreeData-Funktion auf, um geschachtelte Zeiger freizuschalten, z. B. keine FreeData-Funktion auf den Zeigern in einer PEER_RECORD Struktur aufrufen.

Beispiel für das Freigeben von Daten

Der folgende Codeausschnitt zeigt, wie Sie die Eigenschaften abrufen, die einem Diagramm zugeordnet sind, und geben Sie dann die zurückgegebenen Daten frei.

PEER_GRAPH_PROPERTIES  * pGraphProperties = NULL;
HRESULT hr = PeerGraphGetProperties(hGraph, &pGraphProperties);
if (SUCCEEDED(hr) && (NULL != pGraphProperties))
{
  // use pGraphProperties
  wprintf(L"%d\n", pGraphProperties->pwzGraphId);

  // release the data
  PeerGraphFreeData(pGraphProperties);
}