Informationen zur XPS-Dokument-API

Die XPS-Dokument-API implementiert das XPS-Objektmodell und ermöglicht Entwicklern das Erstellen eines XPS OM, das Bearbeiten von XPS-Dokumentinhalten in systemeigenen Windows \\\-Programmen und speichern das XPS OM in einer Datei oder einem Stream als XPS-Dokument. Entwickler von XPSDrv-Filterpipelinemodulen können auch die XPS-Dokument-API verwenden, um XPS-Dokumentinhalte in einem XPSDrv-Druckertreiberfilter zu bearbeiten.

Übersicht über die XPS-Dokument-API

Das XPS-Objektmodell ist das Informationsmodell eines XPS-Dokuments. Das Informationsmodell des XPS-Dokuments unterscheidet sich vom Markupmodell, das innerhalb der Dokumentteile verwendet wird. Das XPS-Objektmodell beschreibt die Organisation der internen Komponenten, die ein XPS-Dokument bilden, und das Markupmodell beschreibt den Inhalt dieser Komponenten.

Im Programm wird das XPS-Objektmodell als XPS OM instanziiert. Das XPS OM ist im Wesentlichen eine Speicherversion eines XPS-Dokuments. Ähnlich wie in einer logischen Organisation mit einem XPS-Dokument gilt ein XPS OM nicht als XPS-Dokument, bis er in eine Datei oder einen Stream serialisiert wurde.

Die genaue Struktur des Markups steht dem XPS OM nicht zur Verfügung, wenn ein XPS-Dokument vom Markup bis zu einem XPS-OM deerialisiert wird. Ob die Eigenschaft beispielsweise als Element oder Attribut im Markup dargestellt wurde, wird der Eigenschaftswert eines Dokumentobjekts genauso vom XPS OM dargestellt.

Die XPS-Dokument-API kann in die folgenden Kategorien unterteilt werden:

  • XPS OM Trunk-Schnittstellen

    Die Trunkschnittstellen bieten Zugriff auf die Komponenten der XPS-Dokumentstruktur auf oberster Ebene. Diese Schnittstellen bieten auch die Möglichkeit, ein XPS OM zu serialisieren und ein XPS-Dokument zu deserialisieren.

  • XPS OM-Seitenschnittstellen

    Die Seitenschnittstellen bieten Zugriff auf den Inhalt einer Seite in einem XPS-Dokument. Die Schnittstellen, die den Inhalt der Seite beschreiben, sind auch mit den Seitenschnittstellen enthalten.

  • XPS OM Digitale Signaturen

    Das XPS OM unterstützt digitale Signaturen. Sie können jedoch direkt auf digitale Signaturen in einem XPS-Dokument zugreifen, ohne ein XPS OM zu erstellen. Weitere Informationen zum Zugriff auf digitale XPS-Signaturen ohne XPS OM finden Sie unter XPS Digital Signature API.

  • XPS OM-Druckticketschnittstellen

    XPS-Dokumente unterstützen Drucktickets auf der Paketebene (Auftrag), Dokument und Seitenebene. Drucktickets enthalten Informationen zum Formatieren von Dokumentinhalten zum Drucken oder Anzeigen.

In diesem Abschnitt

XPS OM Trunk-Schnittstellen

XPS OM-Seitenschnittstellen

XPS OM Digitale Signaturen

XPS OM-Druckticketschnittstellen

Weitere verwandte Themen

Initialisieren eines XPS-OM

XPS OM Digitale Signaturen

XPS-Dokument-API-Referenz

XML Paper Specification