dateTimeFormat

Gibt an, wie IPropertyDescription::FormatForDisplay den Wert der Eigenschaft als Zeichenfolge formatieren soll. Dies gilt nur, wenn <displayInfo displayType="DateTime">. Für jedes displayInfo-Element sollte nur ein dateTimeFormat-Element vorhanden sein.

Wenn mehrere Elemente vorhanden sind, wird der letzte verwendet. Wenn kein dateTimeFormat-Element bereitgestellt wird, werden die Standardattributeeinstellungen auf die Eigenschaftenbeschreibung angewendet.

Syntax

      <!-- dateTimeFormat -->
      <xs:element name="dateTimeFormat"  minOccurs="0" maxOccurs="1">
        <xs:complexType>
          <xs:attribute name="formatAs">
            <xs:simpleType>
              <xs:restriction base="xs:string">
                <xs:enumeration value="General"/>
                <xs:enumeration value="Month"/>
                <xs:enumeration value="YearMonth"/>
                <xs:enumeration value="Year"/>
              </xs:restriction>
            </xs:simpleType>
          </xs:attribute>
          <xs:attribute name="formatTimeAs">
            <xs:simpleType>
              <xs:restriction base="xs:string">
                <xs:enumeration value="ShortTime"/>
                <xs:enumeration value="LongTime"/>
                <xs:enumeration value="HideTime"/>
              </xs:restriction>
            </xs:simpleType>
          </xs:attribute>
          <xs:attribute name="formatDateAs">
            <xs:simpleType>
              <xs:restriction base="xs:string">
                <xs:enumeration value="ShortDate"/>
                <xs:enumeration value="LongDate"/>
                <xs:enumeration value="HideDate"/>
                <xs:enumeration value="RelativeShortDate"/>
                <xs:enumeration value="RelativeLongDate"/>
              </xs:restriction>
            </xs:simpleType>
          </xs:attribute>
        </xs:complexType>
      </xs:element>

Elementinformationen

Übergeordnetes Element Untergeordnete Elemente
displayInfo Keine

 

Attribute

attribute BESCHREIBUNG
formatAs Öffentlich. Optional. Standard ist "Allgemein". Die folgenden Werte sind gültig.
Wert Bedeutung
Allgemein Standard. Formatiert den Datumszeitwert mithilfe von SHFormatDateTime. Verwenden Sie die Attribute formatTimeAs und formatDateAs , um anzugeben, wie die Uhrzeit und das Datum formatiert werden. Erfordert den Eigenschaftstyp als DateTime.
Month (Monat) Formatiert den Wert als einen der Monate des Jahres. Erfordert den Eigenschaftentyp, um Int32 zu sein. Der Wert muss als numerischer Wert mit 1 gespeichert werden, der den ersten Monat des Jahres darstellt.
YearMonth Formatiert den Wert als "Jahr - Monat". Erfordert den Eigenschaftentyp, um Int32 zu sein. Der Wert muss so gespeichert werden, dass die beiden höchsten Bytes das Jahr angeben und die unteren beiden Bytes den Monat angeben.
Jahr Formatiert den Wert als einfache Zeichenfolge.

 

formatTimeAs Öffentlich. Optional. Standard ist "ShortTime". Gibt das Format an, in dem Zeit angezeigt werden soll. Gilt beim FormatAs="Allgemein". Die folgenden Werte sind gültig.
Wert Bedeutung
ShortTime Standard. Zeigen Sie die Uhrzeit wie "7:48 Uhr" an.
Langjährige Zeigen Sie die Uhrzeit wie "7:48:33 Uhr" an.
HideTime Zeigen Sie den Zeitteil des Datums nicht an.

 

formatDateAs Öffentlich. Optional. Standard ist "ShortDate". Gibt das Format an, in dem das Datum angezeigt werden soll. Gilt beim FormatAs="Allgemein". Die folgenden Werte sind gültig.
Wert Beispiel
ShortDate Standard. Zeigen Sie das Datum wie "5/13/59" an.
LongDate Zeigen Sie das Datum wie "Mittwoch, 13. Mai 1959" an.
HideDate Zeigen Sie den Datumsteil nicht an.
RelativeShortDate Zeigen Sie das Datum wie "ShortDate", aber verwenden Sie relative Beschreibungen, z. B. "gestern", wenn möglich.
RelativeLongDate Zeigen Sie das Datum wie "LongDate" an, verwenden Sie jedoch relative Beschreibungen, z. B. "gestern", wenn möglich.