RasAdminPortGetInfo-Funktion

[Diese Funktion wird nur zur Abwärtskompatibilität mit Windows NT Server 4.0 bereitgestellt. Er gibt ERROR_CALL_NOT_IMPLEMENTED auf Windows Server 2003 zurück. Anwendungen sollten die Funktion MprAdminPortGetInfo verwenden.]

Die Funktion RasAdminPortGetInfo ruft Informationen zu einem angegebenen Port auf einem angegebenen Server ab.

Syntax

DWORD RasAdminPortGetInfo(
  _In_  const WCHAR               *lpszServer,
  _In_  const WCHAR               *lpszPort,
  _Out_       RAS_PORT_1          *pRasPort1,
  _Out_       RAS_PORT_STATISTICS *pRasStats,
  _Out_       RAS_PARAMETERS      **ppRasParams
);

Parameter

lpszServer [in]

Zeiger auf eine null-beendete Unicode-Zeichenfolge, die den Namen des RAS-Servers angibt. Geben Sie den Namen mit führenden "\\"-Zeichen im Formular an: \\servername.

lpszPort [in]

Zeiger auf eine null-beendete Unicode-Zeichenfolge, die den Namen des Portes auf dem Server angibt.

pRasPort1 [out]

Zeigen Sie auf die RAS_PORT_1 Struktur, die die Funktion mit Informationen zum Status des Ports einfüllt.

pRasStats [out]

Zeigen Sie auf die RAS_PORT_STATISTICS Struktur, in der die Funktion statistiken über den Port einfüllt.

ppRasParams [out]

Zeiger auf eine Zeigervariable, die die Adresse eines Arrays von RAS_PARAMETERS Strukturen empfängt. Jede Struktur enthält den Namen eines medienspezifischen Schlüssels, z. B. MAXCONNECTBPS, und seinen zugeordneten Wert. Wenn die Anwendung mit diesem Speicher fertig ist, geben Sie sie frei, indem Sie die RasAdminFreeBuffer-Funktion aufrufen.

Rückgabewert

Wenn die Funktion erfolgreich verläuft, wird der Rückgabewert ERROR_SUCCESS.

Wenn die Funktion fehlschlägt, kann der Rückgabewert einer der folgenden Fehlercodes sein.

Wert Bedeutung
ERROR_DEV_NOT_EXIST
Der angegebene Port ist ungültig.
ERROR_NOT_ENOUGH_MEMORY
Unzureichender Arbeitsspeicher, um einen Puffer für das ppRasParams-Array zuzuweisen.

Es gibt keine erweiterten Fehlerinformationen für diese Funktion; Rufen Sie getLastError nicht auf.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Ende des Supports (Client)
Windows 2000 Professional
Ende des Supports (Server)
Windows 2000 Server
Header
Rassapi.h
Bibliothek
Rassapi.lib
DLL
Rassapi.dll

Siehe auch

Übersicht über den Remotezugriffsdienst (RAS)

RAS-Serververwaltungsfunktionen

RAS_PARAMETERS

RAS_PORT_1

RAS_PORT_STATISTICS

RasAdminFreeBuffer