O (Security Glossary)

ABCDE F GHI J KLMN O P Q RSTUVWX Y Z

Objektbezeichner

(OID) Eine Zahl, die eine Objektklasse oder ein Attribut eindeutig identifiziert. Ein Objektbezeichner wird als gepunktete Dezimalzeichenfolge dargestellt, z. B. 1.2.3.4. Objektbezeichner werden in eine globale Hierarchie organisiert. Nationale Registrierungsstellen geben Stammobjektbezeichner an Einzelpersonen oder Organisationen aus, die die Hierarchie unter ihrem Stammobjektbezeichner verwalten.

Siehe auch abstrakte Syntax Notation 1, Attribut.

OCSP

Siehe Onlinezertifikatstatusprotokoll.

OFB

Siehe Ausgabefeedback.

OID

Siehe Objektbezeichner.

Onlinezertifikatstatusprotokoll

(OCSP) Ein Internetprotokoll, das zum Abrufen des Widerrufsstatus eines digitalen X.509-Zertifikats verwendet wird.

Undurchsichtiges BLOB

Eine Sequenz von Bytes, die zum Speichern von Sitzungsschlüsseln verwendet wird. Opaque BLOBs enthalten das Basisschlüsselmaterial und alle aktuellen Statusinformationen. Dies umfasst Informationen wie den Salzwert, den Initialisierungsvektor und die Schlüsseltabelle. Das Format der undurchsichtigen BLOBs ist nicht veröffentlicht. Jeder CSP-Anbieter bestimmt sein eigenes BLOB-Format, das das Verschlüsseln der undurchsichtigen BLOBs mit einer Art symmetrischer Schlüssel enthalten sollte.

äußere Inhalte

Die Verbesserungen für einige gekapselte Daten. Dieser Begriff wird hauptsächlich bei der Diskussion von erweiterten Daten (innerem Inhalt) in PKCS #7-Nachrichten verwendet.

Ausgabefeedback

(OFB) Ein Blockchiffrmodus, der Feedback ähnlich dem Cipher Feedback (CFB)-Modus verwendet. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Modi besteht darin, wie das Schichtregister ausgefüllt wird.

Siehe auch Cipher Feedback.