IInkAnalyzer::SetStrokesType-Methode

Ändert den Typ der angegebenen Striche.

Syntax

HRESULT SetStrokesType(
  [in] ULONG      strokeIdCount,
  [in] LONG       *plStrokes,
  [in] StrokeType StrokeType
);

Parameter

strokeIdCount [in]

Die Anzahl der Strichbezeichner in plStrokes.

plStrokes [in]

Ein Array mit den Strichbezeichnern der Striche, denen StrokeType zugewiesen werden soll.

StrokeType [in]

Der StrokeType-Wert , der den Strichen zugewiesen werden soll.

Rückgabewert

Eine Beschreibung der Rückgabewerte finden Sie unter Klassen und Schnittstellen – Freihandanalyse.

Bemerkungen

Wenn der Strichtyp der StrokeType-WertStrokeType_Unclassified ist, klassifiziert der IInkAnalyzer den Strich während der Freihandanalyse. Andernfalls verwendet der IInkAnalyzer den Typ, der auf dem Strich festgelegt ist.

Der IInkAnalyzer legt den Strichtypwert nicht als Teil der Freihandanalyse fest. Um den Strichtyp anzugeben oder zu ändern, verwenden Sie IInkAnalyzer::SetStrokeType-Methode oder IInkAnalyzer::SetStrokesType-Methode.

Wenn ein Strich einem IContextNode zugeordnet ist, der kein nicht klassifizierter Freihandknoten ist (siehe IContextNode::GetType), verschiebt diese Methode den Strich auf einen nicht klassifizierten Freihandknoten, der Striche derselben Sprache enthält. Wenn kein solcher Kontextknoten vorhanden ist, erstellt diese Methode einen neuen nicht klassifizierten Freihandknoten und fügt den Strich hinzu. Ein nicht klassifizierter Freihandknoten ist ein IContextNode vom Typ "UnclassifiedInk".

Wenn diese Methode einen Strich von einem IContextNode verschiebt, der kein nicht klassifizierter Freihandknoten ist, fügt diese Methode auch das Begrenzungsfeld des Strichs zum schmutzigen Bereich der Freihandanalyse hinzu (siehe IInkAnalyzer::GetDirtyRegion-Methode).

Diese Methode verschiebt keinen Strich, wenn der Parameter " StrokeType " dem aktuellen Typ des Strichs entspricht.

Wenn ein in strokeIds identifizierter Strich nicht dem IInkAnalyzer zugeordnet ist, ignoriert diese Methode den Bezeichner.

Wenn keine der angegebenen Striche einen Strich identifiziert, der dem IInkAnalyzer zugeordnet ist, gibt diese Methode zurück, ohne den IInkAnalyzer zu aktualisieren.

Wenn Sie den Strichtyp auf Strichen festlegen, die einem ContextNode zugeordnet sind, der "NodeTypeAndProperties" bestätigt wurde, wird eine InvalidOperationException auslösen.

Diese Methode gibt einen Fehlercode zurück, wenn plStrokesNULL ist.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows XP Tablet PC Edition [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Nicht unterstützt
Header
IACom.h (erfordert auch IACom_i.c)
DLL
IACom.dll

Weitere Informationen

IInkAnalyzer

IInkAnalyzer::GetStrokeType-Methode

IInkAnalyzer::SetStrokeType-Methode

Freihandanalysereferenz