ITStreamQualityControl::Set-Methode

[ Diese Methode ist für die Verwendung in Windows Vista, Windows Server 2008 und nachfolgenden Versionen des Betriebssystems nicht verfügbar. Die RTC-Client-API bietet ähnliche Funktionen.]

Die Set-Methode legt den Wert einer bestimmten Streamqualitätseigenschaft fest.

Syntax

HRESULT Set(
  [in] StreamQualityProperty Property,
  [in] long                  lValue,
  [in] TAPIControlFlags      lFlags
);

Parameter

Eigenschaft [in]

Mitglied der StreamQualityProperty-Aufzählung .

lValue [in]

Gewünschter Wert für die Eingabeeigenschaft.

lFlags [in]

Wert der TAPIControlFlags-Aufzählung , die angibt, wie der Eigenschaftswert gesteuert werden soll.

Rückgabewert

Diese Methode kann einen dieser Werte zurückgeben.

Wert Bedeutung
S_OK
Methode war erfolgreich.
E_OUTOFMEMORY
Es ist nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden, um den Vorgang auszuführen.

Anforderungen

Anforderung Wert
TAPI-Version
Erfordert TAPI 3.1
Header
Ipmsp.h
Bibliothek
Uuid.lib
DLL
Tapi3.dll

Siehe auch

ITStreamQualityControl

TAPIControlFlags

StreamQualityProperty