ExecAction-Objekt

Skriptobjekt, das eine Aktion darstellt, die einen Befehlszeilenvorgang ausführt.

Member

Das ExecAction-Objekt weist die folgenden Arten von Elementen auf:

Eigenschaften

Das ExecAction-Objekt verfügt über diese Eigenschaften.

Eigenschaft Zugriffstyp BESCHREIBUNG
Argumente
Lesen/Schreiben
Ruft die Argumente ab, die dem Befehlszeilenvorgang zugeordnet sind, oder legt sie fest.
Id
Lesen/Schreiben
Geerbt vom Action-Objekt . Ruft den Bezeichner der Aktion ab oder legt sie fest.
Pfad
Lesen/Schreiben
Dient zum Abrufen oder Festlegen des Pfads zu einer ausführbaren Datei.
type
Schreibgeschützt
Geerbt vom Action-Objekt . Ruft den Typ der Aktion ab.
WorkingDirectory
Lesen/Schreiben
Dient zum Abrufen oder Festlegen des Verzeichnisses, das entweder die ausführbare Datei oder die Dateien enthält, die von der ausführbaren Datei verwendet werden.

Bemerkungen

Wenn Umgebungsvariablen in den Eigenschaften Path, Arguments oder WorkingDirectory verwendet werden, werden die Werte der Umgebungsvariablen zwischengespeichert und verwendet, wenn die Taskeng.exe (das Taskmodul) gestartet wird. Änderungen an den Umgebungsvariablen, die nach dem Starten des Aufgabenmoduls auftreten, werden vom Aufgabenmodul nicht verwendet.

Diese Aktion führt einen Befehlszeilenvorgang aus. Die Aktion kann z. B. ein Skript ausführen oder eine ausführbare Datei starten.

Beim Lesen oder Schreiben von XML wird eine Ausführungsaktion im Exec-Element des Task Scheduler-Schemas angegeben.

Beispiele

Weitere Informationen und Beispielcode für dieses Skriptobjekt finden Sie unter Time Trigger Example (Scripting).

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows Vista [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2008 [Nur Desktop-Apps]
Typbibliothek
Taskschd.tlb
DLL
Taskschd.dll