TaskSettings.RestartInterval-Eigenschaft

Dient zum Abrufen oder Festlegen eines Werts, der angibt, wie lange der Taskplaner versucht, den Vorgang neu zu starten.

Dies ist eine Eigenschaft mit Lese- und Schreibzugriff.

Syntax

TaskSettings.RestartInterval As String

Eigenschaftswert

Ein Wert, der angibt, wie lange der Taskplaner versucht, den Vorgang neu zu starten. Wenn diese Eigenschaft festgelegt ist, muss die RestartCount-Eigenschaft auch festgelegt werden. Das Format für diese Zeichenfolge lautet (z. B. "PT5M" ist P<days>DT<hours>H<minutes>M<seconds>S 5 Minuten, "PT1H" ist 1 Stunde, und "PT20M" ist 20 Minuten). Die maximal zulässige Zeit beträgt 31 Tage, und die Mindestzeit ist 1 Minute zulässig.

Bemerkungen

Beim Lesen oder Schreiben von XML für einen Vorgang wird diese Einstellung im Intervallelement des Taskplanerschemas angegeben.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows Vista [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2008 [nur Desktop-Apps]
Typbibliothek
Taskschd.tlb
DLL
Taskschd.dll

Weitere Informationen

Aufgabenplanung