Windows Menüband-Framework-Steuerelementbibliothek

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Themen beschreiben den Satz von Steuerelementen, die im Windows Menübandframework enthalten sind. Die hier aufgeführten Steuerelemente sind die UI-Objekte in einem Menüband, die Befehlsfunktionen verfügbar machen.

Einführung

Das Menübandframework besteht aus Komponenten wie Registerkarten und der Symbolleiste für den Schnellzugriff, die zusammen arbeiten, um eine umfassende Benutzeroberfläche bereitzustellen. Einzeln stellen diese Komponenten verschiedene Arten von Befehlen zur Verfügung, um Kunden eine organisierte, vorhersagbare Erfahrung in Menübandanwendungen zu ermöglichen. Jede Registerkarte stellt beispielsweise Befehle im Zusammenhang mit dem Erstellen und Handeln für bestimmte Teile des Inhalts innerhalb des Anwendungsarbeitsbereichs bereit, während das Anwendungsmenü Funktionen im Zusammenhang mit einem vollständigen Projekt verfügbar macht, z. B. ein gesamtes Dokument, ein Bild oder ein Film.

Dieses Thema enthält eine umfassende Liste der Menübandsteuerelemente und enthält eine kurze Beschreibung für jedes Steuerelement, mit Links zu ausführlicheren Dokumentationen, die verfügbar sind.

Die Steuerelemente

Das Menübandframework besteht aus zwei Ansichten: der Menübandansicht und der ContextPopup-Ansicht . Jede Ansicht kann mehrere Komponenten hosten, die als Präsentationscontainer für alle Steuerelemente dienen, die vom Framework gerendert und verwaltet werden.

Die Menübandansicht hostt das ApplicationMenu-Element , das QuickAccessToolbar-Element und die Menübandbefehlsleiste, während die ContextPopup-Ansicht ein ContextMenu-Element , ein MiniToolbar-Element oder beides hostt.

Jedes Framework-Steuerelement unterscheidet sich von der Funktionalität, die dem Befehlstyp zugeordnet ist.

Grundlegende Steuerelemente

Grundlegende Steuerelemente bestehen aus einer oder mehreren Schaltflächen, die durch ein einzelnes Mausklick aufgerufen werden können, um eine einfache Aktion auszuführen.

Hinweis

Der Spinner ist eine Ausnahme, da es ein Bearbeitungssteuerelement enthält.

 

In der folgenden Tabelle sind die grundlegenden Steuerelemente im Menübandframework aufgeführt.

Control Markupelement
Schaltfläche Schaltfläche
Kontrollkästchen CheckBox
Hilfeschaltfläche Helpbutton
Spinner Spinner
Umschaltfläche ToggleButton

 

Containersteuerelemente

Containersteuerelemente bestehen aus Gruppen von Steuerelementen, Menüs, Listen oder Element- und Befehlssammlungen.

Das Framework unterscheidet zwischen zwei Arten von Containern, statischen und dynamischen.

Statische Container

Statische Container werden zusammen mit allen zugeordneten Ressourcen in der Menüband-Markupdatei deklariert und ausgefüllt. Diese Steuerelemente können nicht zur Laufzeit geändert werden.

Die Vorteile statischer Steuerelemente umfassen folgendes:

  • Schnelles Prototyping. Statische Steuerelemente ermöglichen es, schnell ein Menüband-Mock-Up zu erstellen, das ein endgültiges Menübanddesign ähnelt, das keinen komplizierten Code erfordert.
  • Einfache Änderungen. Die meisten Elemente, Attribute, Ressourcen und Layouts statischer Steuerelemente können im Markup geändert werden.
  • Einheitliche Benutzeroberfläche. Gut konzipierte Anwendungen bieten eine konsistente und stabile Benutzeroberfläche, die Änderungen an Menüs und Listen zur Laufzeit vermieden.

In der folgenden Tabelle werden die statischen Containersteuerelemente im Menübandframework beschrieben.

Control Markupelement
Anwendungsmenü ApplicationMenu
Kontextmenü ContextPopup
Dropdownschaltfläche DropDownButton
Gruppe Gruppe
Menügruppe Menugroup
Schaltfläche "Teilen" SplitButton
TAB TAB
Registerkartengruppe TabGroup

 

Dynamische Container

Dynamische Container werden in der Menüband-Markupdatei deklariert. Sie bieten eine Gruppe von Elementen oder Befehlen, die zur Laufzeit erstellt oder geändert werden.

Eine Unterklasse dynamischer Container, die als Kataloge bezeichnet werden, werden durch ihre Implementierung der IUICollection-Schnittstelle unterschieden. Diese Schnittstelle ermöglicht es einem Steuerelement, seine Element- oder Befehlsliste als Auflistung verfügbar zu machen und Updates basierend auf Benutzerinteraktionen und Laufzeitbedingungen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter "Arbeiten mit Katalogen".

In der folgenden Tabelle sind die dynamischen Containersteuerelemente im Menübandframework aufgeführt.

Control Markupelement
Kombinationsfeld Combobox
Dropdownkatalog DropDownGallery
Katalog im Menüband InRibbonGallery
Symbolleiste für den Schnellzugriff QuickAccessToolbar
Zuletzt verwendete Elemente RecentItems
Katalog für geteilte Schaltflächen SplitButtonGallery

 

Spezialisierte Steuerelemente

Das Menübandframework enthält eine Reihe spezialisierter Steuerelemente für bestimmte Benutzeroberflächenfunktionen.

In der folgenden Tabelle sind die spezialisierten Steuerelemente im Menübandframework aufgeführt.

Control Markupelement
Dropdown-Farbauswahl DropDownColorPicker
Schriftartsteuerelement FontControl

 

Grundlegendes zu Befehlen und Steuerelementen