Bearbeiten

Share via


Abläufe für Produktion, Montage und Projekte

Interne Abläufe, wie z. B. das Kommissionieren von Komponenten und das Einlagern von Endprodukten für Montage-, Projekt- und Produktionsaufträge, ähneln eingehenden oder ausgehenden Flüssen. Viele der Prozesse könnten Ihnen also bekannt vorkommen. Dieser Artikel enthält Informationen zum Arbeiten mit internen Lagerflüssen mit unterschiedlichen Komplexitätsgraden.

Übersicht über verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten

Sie können Lagerfunktionen auf verschiedene Weise konfigurieren. Es ist wichtig, dass die von Ihnen gewählten Optionen Ihre Prozesse verbessern, ohne Gemeinkosten zu verursachen. Die folgenden Tabellen beschreiben typische Konfigurationen für den Umgang mit physischen Gütern für Produktions-, Projekt- und Montageaufträge.

Eingehender Fluss (Einlagerung)

Komplexitätsebene Beschreibung Einstellungen Lagerplatzcode Eingehender Fluss des Fertigungssauftrags Eingehender Fluss des Montageauftrags Eingehender Fluss für Projekte
Keine dedizierte Lageraktivität. Buchung von Aufträgen und Journalen. Optional. Gesteuert durch den Schalter Lagerplatzcode obligatorisch. Produktions Buch.-Blatt -> Ausgabejournal

HINWEIS: Sie können die Ausgabe mit Produktions Buch.-Blatt veröffentlichen.
Montageauftrag Einlagern ist für Projekte nicht verfügbar
Basis Auftrag für Auftrag Einlagerung erforderlich.

HINWEIS: Obwohl die Einstellung Einlagerung erforderlich genannt wird, können Sie weiterhin Ausgänge aus den Herkunftsbelegen an Lagerorten buchen, in denen Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren.
Optional. Gesteuert durch den Schalter Lagerplatzcode obligatorisch. Fertigungsauftrag -> Lagereinlagerung Montageauftrag Einlagern ist für Projekte nicht verfügbar
Erweitert Konsolidierte Einlagerungsaktivitäten für mehrere Herkunftsbelege. Wareneingang erforderlich + Einlagerung erforderlich Optional. Gesteuert durch den Schalter Lagerplatzcode obligatorisch. Fertigungsaufträge -> Ausgabejournal Montageaufträge -> innere Umlagerungen Einlagern ist für Projekte nicht verfügbar
Erweitert Wie oben + Gezielte Kommissionierungs-/Einlagerungsaktivitäten Gezielte Kommissionierung und Einlagerung (abhängige Schalter werden automatisch aktiviert) Obligatorisch Wie oben Wie oben Einlagern ist für Projekte nicht verfügbar

Bei einigen Konfigurationen können Sie keine dedizierten Lagerdokumente verwenden, um Einlagerungen zu registrieren. Wenn Ihr Lagerort jedoch Lagerplätze verwendet, können Sie allgemeine Umlagerungsdokumente verwenden, um produzierte oder montierte Artikel ins Lager zu transportieren. Weitere Informationen finden Sie unter Interne Umlagerung von Artikeln in Basis-Lagerkonfigurationen.

Ausgehender Fluss (Kommissionierung)

Komplexitätsebene Beschreibung Einstellungen Lagerplatzcode Ausgehender Fluss des Fertigungsauftrags Ausgehender Fluss des Montageauftrags Ausgehender Fluss für Projekte
Keine dedizierte Lageraktivität. Buchung von Aufträgen und Journalen. Optional. Gesteuert durch den Schalter Lagerplatzcode obligatorisch. Produktions Buch.-Blatt -> Verbrauchs Buch.-Blatt

HINWEIS: Sie können den Verbrauch mit einem Produktions Buch.-Blatt veröffentlichen.
Montageauftrag Projekt -> Projekt-Buch.-Blatt
Basis Auftrag für Auftrag Kommissionierung erforderlich.

HINWEIS: Obwohl die Einstellung Kommissionierung erforderlich genannt wird, können Sie weiterhin Ausgänge aus den Herkunftsbelegen an Lagerorten buchen, in denen Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren.
Optional. Gesteuert durch den Schalter Lagerplatzcode obligatorisch. Fertigungsauftrag -> Lagerbestandkommissionierung Montageauftrag -> Lagerbewegung

Die Lagerbewegung kann nur mit Lagerplätzen verwendet werden.
Projekt -> Lagerkommissionierung
Erweitert Konsolidierte Kommissionierungsaktivitäten für mehrere Herkunftsbelege. Warenausgang erforderlich + Kommissionierung erforderlich Optional. Gesteuert durch den Schalter Lagerplatzcode obligatorisch Fertigungsaufträge -> Lagerkommissionierung -> Verbrauchs Buch.-Blatt Montageaufträge -> Lagerkommissionierung Projekt(e) -> Lagerkommissionierung -> Projekt-Buch.-Blatt
Erweitert Wie oben + Gezielte Kommissionierungs-/Einlagerungsaktivitäten Gezielte Kommissionierung und Einlagerung (abhängige Schalter werden automatisch aktiviert) Obligatorisch Wie oben Wie oben Die gezielte Kommissionierung und Einlagerung wird für Projekte nicht unterstützt

Ähnlich wie beim eingehenden Fluss können einige Konfigurationen keine dedizierten Lagerdokumente verwenden, um Einlagerungen zu registrieren. Wenn Ihr Lagerort Lagerplätze verwendet, können Sie allgemeine Umlagerungsdokumente verwenden, um produzierte oder montierte Artikel umzulagern. Erfahren Sie mehr unter Artikel umlagern.

Lager ohne dedizierte Lageraktivität

Auch wenn Sie keine dedizierten Lageraktivitäten haben, möchten Sie wahrscheinlich dennoch Dinge wie Verbrauch und Produktionsleistung im Auge behalten. Die folgenden Artikel enthalten Informationen zum Verarbeiten von Belegen für Herkunftsbelege.

Basislagerhauskonfigurationen

Die ein- und ausgehenden Flüsse in einer Basislagerkonfiguration beinhalten die folgenden Einstellungen auf der Seite Lagerortkarte für den Lagerort:

  • Aktivieren Sie für den eingehenden Fluss (Einlagerung) den Schalter Einlagerung erforderlich, aber deaktivieren Sie den Schalter Beleg erforderlich .
  • Aktivieren Sie für den ausgehenden Fluss (Kommissionierung) den Schalter Kommissionierung erforderlich, aber deaktivieren Sie den Schalter Lieferung erforderlich .

Flüsse zu und von der Produktion in einer Basislagerkonfiguration

Verwenden Sie Bestandskommissionierungsdokumente für die Kommissionierung von Produktionskomponenten im Fluss zur Produktion. Um die von Ihnen hergestellten Produkte einzulagern, verwenden Sie Lagereinlagerungsbelege.

Für Standorte, die Lagerplätze verwenden, sind Belege für Lagerbewegungen besonders nützlich für die Komponentenbuchung. Weitere Informationen darüber, wie der Komponentenverbrauch aus Fert.-Bereitst.- oder Off. Fert.-Ber.-Lagerplätzen gebucht wird, finden Sie unter Buchungen von Produktionskomponenten in einem Lager.

Hinweis

Lagerbewegungen sind wichtige Dokumente, wenn Sie die Buchungsmethode Kommissionieren + Vorwärts oder Kommissionieren + Rückwärts verwenden. Erfahren Sie mehr unter Buchungsmethode.

  • Die Felder Fert.-Bereitst.-Lagerplatzcode, Fert.-Ausgangslagerplatzcode und Off. Fert.-Ber.-Lagerpl.-Code auf der Lagerort oder den Arbeitsplatz/Arbeitsplatzgruppen definieren Standardströme nach und von Fertigungsbereichen.
  • Verwalten Sie die Umlagerung produzierter Artikel auf der Seite Interne Umlagerung ohne Bezug zu einem Fertigungsauftrag.

Flüsse zu und von der Montage in einer Basislagerkonfiguration

Montage-Ausgabe und -verbrauch direkt aus einem Montageauftrag.

Hinweis

Dokumente für Lagerkommissionierung und Lagereinlagerung werden für Montageaufträge nicht unterstützt.

Für Lagerorte, die Lagerplätze verwenden:

  • Verwenden Sie Lagerbewegungsbelege, um Montagekomponenten in den Montagebereich umzulagern.
  • Die Felder Mont.-Bereitst.-Lagerplatzcode, Montage-Ausgangslagerplatzcode auf der Lagerortkarte legen Standardströme nach und von Montagebereichen fest.
  • Verwalten Sie die Umlagerung montierter Artikel auf der Seite Interne Umlagerung ohne Bezug zu einem Montageauftrag.

Business Central unterstützt Lagermontage- und Auftragsmontage-Flüsse. Weitere Informationen finden Sie unter Auftragsmontage und Lagermontage verstehen. In Bezug auf die Lagerverwaltung ist die Lagermontage Teil des internen Lagerflusses und die Auftragsmontage ist Teil des ausgehenden Lagerflusses. Erfahren Sie mehr unter Verarbeitung von Programmfertigung mit kommissionierten Bestandsartikeln.

Flüsse für Projektmanagement in einer Basis-Lagerkonfiguration

Verwenden Sie Belege für Lagerkommissionierung für die Kommissionierung von Projektkomponenten im Fluss zum Projektmanagement.

Für einen Lagerort, der Lagerplätze verwendet, legt das Feld An Projekt Lagerplatzcode am Lagerort die Standardflüsse zum Projektmanagement fest.

Erweiterte Lagerhauskonfigurationen

Die ein- und ausgehenden Flüsse in einer erweiterten Lagerkonfiguration beinhalten die folgenden Einstellungen auf der Seite Lagerortkarte für den Lagerort:

  • Aktivieren Sie für den eingehenden Fluss (Einlagerung) die Schalter Wareneingang erforderlich und Einlagerung erforderlich.
  • Aktivieren Sie für den ausgehenden Fluss (Kommissionierung) die Schalter Versand erforderlich und Wareneingang erforderlich.

Flüsse zu und von der Produktion in erweiterten Lagerkonfigurationen

Verwenden Sie die Dokumente Lagerkommissionierung und die Seite Kommissionierungsarbeitsblatt , um Komponenten für die Produktion zu kommissionieren.

Für Lagerorte, die Lagerplätze verwenden:

  • Lagerumlagerungsdokumente und die Seite Umlagerungsarbeitsblatt sind besonders nützlich für die Komponentenbuchung. Weitere Informationen finden Sie unter Buchungen von Produktionskomponenten im Lager.
  • Die Felder Fert.-Bereitst.-Lagerplatzcode, Fert.-Ausgangslagerplatzcode und Off. Fert.-Ber.-Lagerpl.-Code auf der Lagerort oder den Arbeitsplatz/Arbeitsplatzgruppen definieren Standardströme nach und von Fertigungsbereichen.
  • Verwalten Sie die Umlagerung produzierter Artikel auf den Seiten Umlagerungsarbeitsblatt oder Whse. Interne Einlagerungen ohne Bezug zu einem Fertigungsauftrag.

Flüsse zu und von der Montage in erweiterten Lagerkonfigurationen

Verwenden Sie die Dokumente Lagerkommissionierung und die Seite Kommissionierungsarbeitsblatt , um Komponenten für die Montage zu kommissionieren.

Für Lagerorte, die Lagerplätze verwenden:

  • Die Felder Mont.-Bereitst.-Lagerplatzcode und Montage-Ausgangslagerplatzcode am Lagerort legen Standardströme nach und von Montagebereichen fest.
  • Verwalten Sie die Umlagerung von Montageartikeln auf den Seiten Umlagerungsarbeitsblatt oder Whse. Interne Einlagerungen ohne Bezug zu einem Montageauftrag.

Business Central unterstützt Lagermontage- und Auftragsmontage-Flüsse. Weitere Informationen finden Sie unter Auftragsmontage und Lagermontage verstehen.

Lagermontage ist Teil des internen Lagerflusses und die Auftragsmontage ist Teil des ausgehenden Lagerflusses. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Auftragsmontageartikeln in Warenausgängen.

Flüsse zum Projektmanagement in erweiterten Lagerkonfigurationen

Verwenden Sie die Dokumente Lagerkommissionierung und die Seite Kommissionierungsarbeitsblatt im Fluss zum Projektmanagement.

Für Lagerorte, die Lagerplätze verwenden, legt das Feld An Projekte Lagerplatzcode am Lagerort die Standardflüsse zum Projektbereich fest.

Siehe auch

Lagerverwaltung – Übersicht

Kostenlose E-Learning-Module für Business Central finden Sie hier