Bearbeiten

Teilen über


Kommissionierliste drucken

Sie können eine Lager-Kommissionierliste direkt aus einem Verkaufsauftrag und anderen Belegen drucken, die den Versand von Artikeln einleiten.

Dieser Bericht wird normalerweise in Unternehmen ohne dedizierte Funktionen für die Lagerverwaltung verwendet, sodass ein Lagerarbeiter die Kommissionierliste über den zugehörigen Verkaufsbeleg aufrufen oder drucken kann. In Unternehmen mit höherem Volumen oder komplexeren Prozessen werden die Lieferung und die Kommissionierung in dedizierten Lagerdokumenten geplant und durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter Ausgehender Lagerfluss.

So drucken Sie eine Kommissionierliste aus einem Verkaufsauftrag

Das folgende Verfahren basiert auf einer Auftragsabwicklung. Die Schritte sind für alle anderen Belege ähnlich, mit denen der Versand von Artikeln eingeleitet werden kann, z. B. ein Umlagerungsauftrag.

  1. Wählen Sie das Suchen Sie nach Seite oder Bericht. Symbol. Geben Sie Verkaufsaufträge ein, und wählen Sie dann den zugehörigen Link.
  2. Öffnen Sie den Verkaufsauftrag, für den Sie Artikel auswählen möchten.
  3. Wählen Sie die Aktion Bericht und dann die Aktion Kommissionierliste nach Bestellung aus.
  4. Wählen Sie die Schaltfläche Drucken aus, um die Kommissionierliste zu drucken, oder die Schaltfläche Vorschau, um sie auf dem Bildschirm anzuzeigen.

Sie können die Kommissionierliste auch als Dokument speichern, um sie beispielsweise an jemanden zu senden oder dem Verkaufsauftrag als Anhang hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie utner Verwalten von Anhängen, Links und Notizen zu Karten und Dokumenten.

Hinweis

Wenn Sie die Funktion Stückliste explodieren auf dem Verkaufsauftrag verwendet haben, werden im Bericht nur die Komponenten des zugehörigen Montageartikels angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Mit Stücklisten arbeiten.

Siehe auch

Bestand
Ausgehende Lagerflüsse Arbeiten Sie mit Business Central

Kostenlose E-Learning-Module für Business Central finden Sie hier