Muster für optimalen Betrieb

Cloudanwendungen werden in einem Remoterechenzentrum ausgeführt, in dem Sie keine vollständige Kontrolle über die Infrastruktur oder – in manchen Fällen – das Betriebssystem haben. Die Verwaltung und Überwachung kann daher schwieriger sein als bei einer lokalen Bereitstellung. Anwendungen müssen Laufzeitinformationen verfügbar machen, die Administratoren und Betreiber zum Verwalten und Überwachen des Systems verwenden können. Zudem müssen sie sich ändernde Geschäftsanforderungen und Anpassungen unterstützen, ohne dass die Anwendung beendet oder erneut bereitgestellt werden muss.

Muster Zusammenfassung
Ambassador Erstellen Sie Hilfsdienste, die im Auftrag von Consumerdiensten oder -anwendungen Netzwerkanforderungen senden.
Antikorruptionsschicht Implementieren Sie eine „Fassade“ oder Adapterebene zwischen einer modernen Anwendung und einem älteren System.
Externer Konfigurationsspeicher Konfigurationsinformationen aus dem Anwendungsbereitstellungspaket an einen zentralen Speicherort verschieben
Gatewayaggregation Aggregieren Sie mithilfe eines Gateways mehrere einzelne Anforderungen in einer einzigen Anforderung.
Gatewayabladung Lagern Sie gemeinsam genutzte oder spezielle Dienstfunktionen an einen Gatewayproxy aus.
Gatewayrouting Leiten Sie Anforderungen an mehrere Dienste mit einem einzelnen Endpunkt weiter.
Überwachung des Integritätsendpunkts Implementieren Sie Funktionsprüfungen in einer Anwendung, auf die externe Tools in regelmäßigen Abständen über verfügbar gemachte Endpunkte zugreifen können.
Sidecar Komponenten einer Anwendung zwecks Isolation und Kapselung in einem separaten Prozess oder Container bereitstellen
Strangler Migrieren Sie ein älteres System inkrementell, indem Sie bestimmte Teile der Funktionalität nach und nach durch neue Anwendungen und Dienste ersetzen.