Installieren der Azure Boards-App für GitHub

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 - Azure DevOps Server 2019

Die Installation der Azure Boards-App für GitHub ist der erste Schritt, Azure Boards mit Ihren GitHub-Repositorys zu verbinden. Indem Sie Ihre Azure Boards Projekte mit GitHub.com Repositorys verbinden, unterstützen Sie die Verknüpfung zwischen GitHub-Commits und Pullanforderungen an Arbeitselemente. Sie können GitHub für die Softwareentwicklung verwenden, während Sie Azure Boards zum Planen und Nachverfolgen Ihrer Arbeit nutzen.

Eine Übersicht über die Integration, die die Azure Boards-App für GitHub unterstützt, finden Sie unter Azure Boards-GitHub Integration. Nachdem Sie die Azure Boards-App für GitHub auf Ihrem GitHub-Konto oder Ihrer Organisation installiert haben, wählen Sie aus, welche GitHub-Repositorys Sie von Azure Boards Projekten herstellen möchten.

Voraussetzungen

  • Um die Azure Boards-App zu installieren, müssen Sie ein Administrator oder Besitzer der GitHub-Organisation sein.
  • Um eine Verbindung mit dem Azure Boards Projekt herzustellen, müssen Sie die Berechtigung zum GitHub-Repository haben. Außerdem müssen Sie Mitglied der Gruppe "Projektsammlungsadministratoren" sein. Wenn Sie das Projekt erstellt haben, verfügen Sie über Berechtigungen.

Wichtig

Wenn Ihr Repository bereits über einen anderen Authentifizierungstyp wie OAuth verbunden ist, müssen Sie dieses Repository aus Ihrer vorhandenen Verbindung entfernen, bevor Sie sie über die GitHub-App erneut verbinden. Führen Sie die in GitHub-Repositorys bereitgestellten Schritte aus, bevor Sie die GitHub-App-Konfiguration starten.

Sie können eine Azure DevOps-Organisation mit mehreren GitHub-Repositorys verbinden, solange Sie ein Administrator für diese Repositorys sind. Sie sollten jedoch kein GitHub-Repository mit mehreren Azure DevOps-Organisationen verbinden. Überprüfen Sie die Problembehandlung bei gitHub & Azure Boards Verbindung, unerwartete Ergebnisse beim Verknüpfen mit Projekten, die in zwei oder mehr Azure DevOps-Organisationen definiert sind.

Installieren und Konfigurieren der Azure Boards App

  1. Wechseln Sie zur Azure Boards App im GitHub Marketplace, https://github.com/marketplace/azure-boards.

  2. Wählen Sie "Plan einrichten" aus.

    GitHub Marketplace, Azure Boards

  3. Wählen Sie die GitHub-Organisation aus, die Sie mit Azure Boards verbinden möchten.

    Installieren Azure Boards, Projekt auswählen

  4. Wählen Sie die Repositorys aus, die Sie mit Azure Boards verbinden möchten.

    Hier wählen wir die Verbindung mit allen Repositorys aus.

    Installieren Azure Boards, Repositorys auswählen

  5. Wählen Sie die Azure DevOps-Organisation und Azure Boards Projekt aus, mit dem Sie eine Verbindung mit GitHub.com herstellen möchten.

    Einrichten Ihres Azure Boards Projekts, Auswählen von Organisation und Projekt

    Sie können jeweils nur ein Projekt verbinden. Wenn Sie über andere Projekte verfügen, die Sie verbinden möchten, können Sie dies später wie in " Konfigurieren anderer Projekte oder Repositorys später in diesem Artikel" beschrieben tun.

  6. Autorisieren Sie Ihre Azure Boards Organisation, eine Verbindung mit GitHub.com herzustellen.

    Autorisieren Azure Boards

  7. Bestätigen Sie die GitHub.com Repositorys, die Sie verbinden möchten. Wählen Sie jedes Repository aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Deaktivieren Sie alle Repositorys, die Sie nicht an der Integration teilnehmen möchten.

    Bestätigen Ihrer GitHub-Repositorys

Erste Schritte mit der Verbindung

An diesem Punkt ist Ihre Azure-Boards-GitHub Integration abgeschlossen. Sie können die nächsten Schritte überspringen oder durchlaufen, um die mit der Verbindung unterstützten Features zu verstehen.

  1. Wählen Sie "Erstellen" aus, um ein Arbeitselement hinzuzufügen– Problem (Basic), User Story (Agile) oder Product Backlog Item (Scrum) abhängig vom prozessmodell, das von Ihrem Azure Boards Projekt verwendet wird.

    Erste Schritte, Problem erstellen

    Ein Arbeitselement mit dem Titel "Signal hinzufügen" zu README wird auf Ihrem Azure Boards angezeigt.

  2. Wählen Sie als Nächstes eine Pullanforderung erstellen und verknüpfen.

    Erste Schritte, Erstellen einer verknüpften Pull-Anforderung

    In diesem Schritt werden die folgenden Aktionen im Hintergrund ausgeführt:

    • Fügt einem Badge die README-Datei des ersten Repositorys in der Liste der verbundenen GitHub-Repositorys hinzu.
    • Erstellt einen GitHub-Commit für das Update, das durch Hinzufügen des Badges zur README-Datei erstellt wird
    • Erstellt eine GitHub-Pullanforderung zum Zusammenführen der Änderungen an der README-Datei
    • Verknüpft die GitHub-Commit- und Pull-Anforderung mit dem in Schritt 1 erstellten Arbeitselement.
  3. Wählen Sie schließlich " Arbeitselement anzeigen" aus, um das in Schritt 1 erstellte Arbeitselement zu öffnen. Beachten Sie die Links im Abschnitt "Entwicklung ", die der in GitHub.com erstellten Commit- und Pullanforderung entsprechen.

    Arbeitselement öffnen

  4. Wählen Sie den Pull-Anforderungslink aus, den ersten Link in der Liste, um die Pullanforderung in GitHub zu öffnen.

    Die GitHub-Pullanforderung wird auf einer neuen Browserregisterkarte geöffnet.

    Problemformular, Signal hinzufügen

  5. Gehen Sie fort, und führen Sie die Pullanforderung aus.

    Link

  6. Navigieren Sie zu Ihrer Repository-README-Datei, und zeigen Sie das Signal an, das hinzugefügt wurde.

    GitHub-Repo mit hinzugefügtem Badge

    Weitere Informationen zu Azure Boards Badges finden Sie unter Konfigurieren von Statuszeichen zum Hinzufügen zu GitHub README-Dateien.

Konfigurieren anderer Projekte oder Repositorys

Sie können andere Azure Boards/Azure DevOps-Projekte, GitHub.com Repositorys konfigurieren oder die aktuelle Konfiguration auf der Azure Boards-App-Seite ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des GitHub-Repositoryzugriffs oder Anhalten oder Deinstallieren der Integration.

Hinzufügen oder Entfernen von Repositorys aus Azure Boards

Nachdem Sie Azure Boards mithilfe der Azure Boards-App in GitHub integriert haben, können Sie Repositorys aus dem Webportal für Azure Boards hinzufügen oder entfernen. Informationen dazu finden Sie unter Hinzufügen oder Entfernen von GitHub-Repositorys.

Versuchen Sie dies als Nächstes: