Übersicht über Klassentypen: Azure Lab Services

Mithilfe von Azure Lab Services können Sie schnell eine Labumgebung in der Cloud einrichten. Die Artikel in diesem Abschnitt bieten Anleitungen zum Einrichten verschiedener Typen von Labs mithilfe von Azure Lab Services.

Adobe Creative Cloud

Die Adobe Creative Cloud App-Sammlung wird häufig in Kursen für digitale Kunst und Medien verwendet.

Ausführliche Informationen zum Einrichten dieser Art von Lab finden Sie unter Einrichten eines Labs für Adobe Creative Cloud.

ArcGIS

ArcGIS ist ein geografisches Informationssystem (GIS). Sie können ein Lab einrichten, das verschiedene Anwendungen von ArcGIS Desktop verwendet. ArcMap kann beispielsweise 2D-Karten erstellen, bearbeiten und analysieren.

Ausführliche Informationen zum Einrichten dieser Art von Lab finden Sie unter Einrichten eines Labs für ArcMap\ArcGIS Desktop.

Autodesk

Autodesk bietet Softwarelösungen für Architektur, Ingenieurwesen, Baugewerbe, Planung, Fertigung und mehr. Diese Lösungen werden häufig in Engineeringkursen und im Lehrplan des Projekts „Lead the Way“ verwendet.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs für Autodesk.

Big Data-Analyse

Sie können für einen Big Data-Analysekurs ein GPU-Lab einrichten. Bei dieser Art von Kurs lernen die Kursteilnehmer, mit großen Datenmengen umzugehen und maschinelle und statistische Lernalgorithmen anzuwenden, um Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen. Ein wichtiges Ziel für Kursteilnehmer besteht darin, den Umgang mit Datenanalysetools wie beispielsweise dem Open-Source-Softwarepaket von Apache Hadoop zu erlernen, das Tools für die Speicherung, Verwaltung und Verarbeitung von Big Data bereitstellt.

Ausführliche Informationen zum Einrichten dieser Art von Lab finden Sie unter Einrichten eines Labs für Big Data-Analysen mithilfe der Docker-Bereitstellung von Hortonworks Data Platform.

Datenbankverwaltung

Datenbankkonzepte werden in den Einführungskursen vermittelt, die in den meisten Informatikfachbereichen an Hochschulen angeboten werden. Sie können ein Lab für einen Grundkurs zur Datenbankverwaltung in Azure Lab Services einrichten. Sie können beispielsweise eine Vorlage für virtuelle Computer in einem Lab mit einem MySQL-Datenbankserver oder einem SQL Server 2019-Server einrichten.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs zum Vermitteln von Kenntnissen zur Verwaltung von relationalen Datenbanken.

Deep Learning mit Verarbeitung natürlicher Sprache

Sie können ein Lab mit Schwerpunkt auf Deep Learning mit Verarbeitung natürlicher Sprache mithilfe von Azure Lab Services einrichten. NLP ist eine Form der künstlichen Intelligenz (KI), die Computern Übersetzungs-, Spracherkennungs- und andere Sprachverständnisfunktionen bietet. Kursteilnehmer, die einen Kurs zur Verarbeitung natürlicher Sprache belegen, erhalten einen virtuellen Linux-Computer, auf dem Sie lernen, wie neuronale Netzwerkalgorithmen angewendet werden, um Deep Learning-Modelle zum Analysieren geschriebener menschlicher Sprache zu entwickeln.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs mit Schwerpunkt auf Deep Learning mit Verarbeitung natürlicher Sprache mithilfe von Azure Lab Services.

Ethisches Hacken mit Hyper-V

Sie können ein Lab für eine Klasse einrichten, die sich auf die forensischen Aspekte des ethischen Hackens konzentriert. Bei Penetrationstests, eine von der Community für ethisches Hacken verwendete Vorgehensweise, versucht eine Person, auf das System oder Netzwerk zuzugreifen, um Schwachstellen zu demonstrieren, die ein böswilliger Angreifer ausnutzen könnte.

In einem Kurs für ethisches Hacken erlernen die Kursteilnehmer moderne Techniken zum Schützen vor Schwachstellen kennen. Jeder Kursteilnehmer erhält einen virtuellen Windows Server-Hostcomputer mit zwei geschachtelten virtuellen Computern: einem virtuellen Computer mit einem Metaspoiltable3-Image und einem anderen Computer mit einem Kali Linux-Image. Der virtuelle Metasploitable-Computer wird angegriffen. Der virtuelle Kali-Computer stellt die Tools zur Verfügung, die zum Ausführen forensischer Aufgaben erforderlich sind.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs zum Vermitteln von Kursen für ethisches Hacken.

MATLAB

MATLAB steht für „Matrix Laboratory“ und bezeichnet eine Programmierplattform von MathWorks. Sie kombiniert Rechenleistung und Visualisierung, was sie in den Bereichen Mathematik, Ingenieurwesen, Physik und Chemie zu einem beliebten Tool macht.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs zum Kennenlernen von MATLAB.

Netzwerk mit GNS3

Sie können ein Lab für einen Kurs einrichten, in dem Kursteilnehmer unter Verwendung der Software GNS3 virtuelle und reale Netzwerke emulieren, konfigurieren und testen und auftretende Fehler beheben.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs für einen Netzwerkkurs.

Project Lead The Way (PLTW)

Project Lead The Way (PLTW) ist eine gemeinnützige Organisation, die in den USA einen PreK-12-Lehrplan für Informatik, Engineering und biomedizinische Wissenschaft bereitstellt. In jedem PLTW-Kurs verwenden die Kursteilnehmer*innen verschiedene Softwareanwendungen als Teil ihres praktischen Lernprozesses.

Ausführliche Informationen zum Einrichten dieser Typen von Labs finden Sie unter Einrichten von Labs für Project Lead The Way-Kurse.

Python und Jupyter Notebook-Instanzen

Sie können einen Vorlagencomputer in Azure Lab Services mit den Tools einrichten, die erforderlich sind, um Kursteilnehmern die Verwendung von Jupyter Notebooks zu vermitteln. Jupyter Notebooks ist ein Open-Source-Projekt, mit dem Sie problemlos Rich-Text und ausführbaren Python-Quellcode in einem einzelnen Zeichenbereich kombinieren können, der als Notebook bezeichnet wird. Das Ausführen eines Notebooks führt zu einem linearen Datensatz von Eingaben und Ausgaben. Diese Ausgaben können Text, Tabellen mit Informationen, Punktdiagramme und mehr enthalten.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs zum Vermitteln von Data Science mit Python und Jupyter Notebooks.

React

React ist eine beliebte JavaScript-Bibliothek zum Erstellen von Benutzeroberflächen (UI). React ist eine deklarative Möglichkeit, wiederverwendbare Komponenten für Ihre Website zu erstellen. Es gibt viele beliebte Bibliotheken für die JavaScript-basierte Front-End-Entwicklung. Beim Erstellen des Labs werden einige dieser Bibliotheken verwendet. Redux ist eine Bibliothek, die einen vorhersagbaren Zustandscontainer für JavaScript-Apps bereitstellt und häufig als Ergänzung zu React verwendet wird. JSX ist eine Bibliothekssyntaxerweiterung für JavaScript, die häufig mit React verwendet wird, um zu beschreiben, wie die Benutzeroberfläche aussehen sollte. NodeJS ist eine bequeme Möglichkeit, einen Webserver für Ihre React-Anwendung auszuführen.

Ausführliche Informationen zum Einrichten dieser Art von Lab unter Linux mithilfe von Visual Studio Code für Ihre Entwicklungsumgebung finden Sie unter Einrichten eines Labs für React unter Linux. Ausführliche Informationen zum Einrichten dieser Art von Lab unter Windows mithilfe von Visual Studio 2019 für Ihre Entwicklungsumgebung finden Sie unter Einrichten eines Labs für React unter Linux.

RStudio

R ist eine Open-Source-Sprache, die für statistische Berechnungen und Grafiken verwendet wird. Sie wird beispielsweise bei der statistischen Analyse von Genetik, der Verarbeitung natürlicher Sprache und der Analyse von Finanzdaten verwendet. R bietet als Benutzeroberfläche eine interaktive Befehlszeile. RStudio ist eine interaktive Entwicklungsumgebung (IDE), die für die Sprache R zur Verfügung steht. Die kostenlose Version bietet Codebearbeitungstools, eine integrierte Debugfunktionalität und Paketentwicklungstools. Dieser Klassentyp befasst sich ausschließlich mit RStudio und R als Baustein für einen Kurs, in dem statistisches Computing verwendet werden soll.

Ausführliche Informationen zum Einrichten dieser Art von Lab finden Sie unter Einrichten eines Labs zum Unterrichten von R unter Linux oder Einrichten eines Labs, um R unter Windows zu unterrichten.

Shellskripts unter Linux

Sie können ein Lab zur Schulung in Shellskripts unter Linux einrichten. Die Skripterstellung empfiehlt sich bei der Systemverwaltung, um Administratoren sich wiederholende Aufgaben abzunehmen. In diesem beispielhaften Kurs geht es um klassische Bash-Skripts und erweiterte Skripts. Erweiterte Skripts sind Skripts, die Bash-Befehle und Ruby kombinieren. Dieser Ansatz ermöglicht Ruby das Weiterleiten von Daten, während Bash-Befehle mit der Shell interagieren können.

Kursteilnehmer bekommen einen virtuellen Linux-Computer zugewiesen, um die Grundlagen von Linux zu erlernen und sich mit der Erstellung von Bash-Skripts vertraut zu machen. Bei dem virtuellen Linux-Computer ist der Remotedesktopzugriff aktiviert und die Text-Editoren Gedit und Visual Studio Code sind installiert.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs für Shellskripts unter Linux.

SolidWorks: CAD (Computer-Aided Design)

Sie können ein GPU-Lab einrichten, mit dem Studenten der Ingenieurswissenschaften Zugriff auf SolidWorks erhalten. SolidWorks stellt eine 3D-CAD-Umgebung für die Modellierung von Festkörpern dar. Mit SolidWorks können Ingenieure ihre Entwürfe ganz einfach erstellen, visualisieren, simulieren und dokumentieren.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs für Engineeringkurse mithilfe von SolidWorks.

SQL-Datenbank und Verwaltung

SQL (Structured Query Language) ist die Standardsprache für die Verwaltung relationaler Datenbanken. Hierzu zählen das Hinzufügen, Aufrufen und Verwalten von Inhalten in einer Datenbank. Sie können ein Lab einrichten, um Datenbankkonzepte sowohl mithilfe eines Datenbankservers mit MySQL als auch eines Servers mit SQL Server 2019 zu vermitteln.

Ausführliche Informationen zum Einrichten derartiger Labs finden Sie unter Einrichten eines Labs zum Vermitteln von Kenntnissen zur Verwaltung von relationalen Datenbanken.

Nächste Schritte

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Artikeln: