Tutorial: Einrichten eines Labkontos mit Azure Lab Services

Hinweis

Für höhere Leistungssteigerungen empfehlen wir, dass Sie das Update vom August 2022 verwenden.

In Azure Lab Services fungiert ein Lab-Konto als zentrales Konto, unter dem die Labs Ihrer Organisation verwaltet werden. In Ihrem Lab-Konto können Sie anderen Benutzern die Berechtigung zum Erstellen von Labs erteilen und Richtlinien festlegen, die für alle Labs unter dem Lab-Konto gelten. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie ein Labkonto erstellen.

In diesem Tutorial führen Sie die folgenden Aktionen aus:

  • Erstellen eines Lab-Kontos
  • Hinzufügen eines Benutzers zur Rolle „Lab-Ersteller“

Wenn Sie kein Azure-Abonnement besitzen, können Sie ein kostenloses Konto erstellen, bevor Sie beginnen.

Erstellen eines Lab-Kontos

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie Azure-Portal verwenden, um ein Lab-Konto in Azure Lab Services zu erstellen.

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.

  2. Wählen Sie im Menü links Alle Dienste aus. Wählen Sie unter Kategorien die Option DevOps aus. Wählen Sie anschließend Lab Services aus. Wenn Sie das Sternchen (*) neben Lab-Dienste auswählen, wird die Option im linken Menü dem Abschnitt FAVORITEN hinzugefügt. Beim nächsten Mal wählen Sie Lab-Dienste unter FAVORITEN aus.

    Alle Dienste -> Lab Services

  3. Wählen Sie auf der Seite Lab Services auf der Symbolleiste Hinzufügen aus. Wählen Sie alternativ die Schaltfläche Labkonto erstellen auf der Seite aus.

    Auswählen von „Hinzufügen“ auf der Seite „Labkonten“

  4. Führen Sie auf der Seite Labkonto erstellen auf der Registerkarte Grundlagen die folgenden Schritte aus:

    1. Geben Sie einen Lab-Kontonamen ein.

    2. Wählen Sie das Azure-Abonnement aus, in dem Sie das Lab-Konto erstellen möchten.

    3. Wählen Sie unter Ressourcengruppe eine vorhandene Ressourcengruppe aus, oder wählen Sie Neu erstellen aus, und geben Sie einen Namen für die Ressourcengruppe ein.

    4. Wählen Sie unter Standort einen Standort oder eine Region aus, an dem bzw. in der das Labkonto erstellt werden soll.

      Labkonto: Seite „Grundlagen“

    5. Klicken Sie auf Überprüfen + erstellen.

    6. Überprüfen Sie die Zusammenfassung, und wählen Sie Erstellen aus.

      Überprüfen und erstellen -> Erstellen

  5. Erweitern Sie nach Abschluss der Bereitstellung die Option Nächste Schritte, und wählen Sie Zu Ressource wechseln aus.

    Seite „Zu Ressource wechseln“

  6. Vergewissern Sie sich, dass die Seite Labkonto angezeigt wird.

    Seite des Lab-Kontos

Hinzufügen eines Benutzers zur Rolle „Lab-Ersteller“

Zum Einrichten eines Labs in einem Lab-Konto muss der Benutzer Mitglied der Rolle Ersteller des Labs für das Lab-Konto sein. Um Lehrkräften die Berechtigung zum Erstellen von Labs für ihre Klassen zu erteilen, fügen Sie sie zur Rolle Lab-Ersteller hinzu. Detaillierte Anweisungen dazu finden Sie unter Zuweisen von Azure-Rollen über das Azure-Portal.

Hinweis

Das zum Erstellen des Labkontos verwendete Konto wird dieser Rolle automatisch hinzugefügt. Wenn Sie in diesem Tutorial zum Erstellen eines Labs das gleiche Benutzerkonto verwenden möchten, überspringen Sie diesen Schritt.

  1. Wählen Sie auf der Seite Lab-Konto die Option Zugriffssteuerung (IAM) aus.

  2. Wählen Sie Hinzufügen>Rollenzuweisung hinzufügen.

    Seite „Zugriffssteuerung (IAM)“ mit offenem Menü Rollenzuweisung hinzufügen“

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Rolle die Rolle Lab-Ersteller aus.

    Seite „Rollenzuweisung hinzufügen“ mit ausgewählter Registerkarte „Rolle“

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Verwalten den Benutzer aus, den Sie der Rolle „Lab-Ersteller“ hinzufügen möchten.

  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Überprüfen und zuweisen die Option Überprüfen und zuweisen aus, um die Rolle zuzuweisen.

Nächste Schritte

In diesem Tutorial haben Sie ein Lab-Konto erstellt. Im nächsten Tutorial erfahren Sie, wie Sie als eine Lehrkraft ein Lab erstellen: