Integrierte Skills für die Text- und Bildverarbeitung während der Indizierung (Azure Cognitive Search)

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Skills, die mit Azure Cognitive Search bereitgestellt werden und die Sie in ein Skillset einschließen können, um Inhalt und Struktur aus unstrukturierten Rohdaten von Text- und Bilddateien zu extrahieren. Ein Skill ist ein unteilbarer Vorgang, der Inhalte in irgendeiner Weise transformiert. Häufig handelt es sich um einen Vorgang, der Text erkennt oder extrahiert, aber es kann auch ein praktischer Skill sein, der die bereits erstellten Anreicherungen umgestaltet. In der Regel ist die Ausgabe textbasiert, sodass sie in Volltextabfragen verwendet werden kann.

Integrierte Skills

Integrierte Skills basieren auf vortrainierten Modellen, d. h. Sie können das Modell nicht mit Ihren eigenen Trainingsdaten trainieren. Skills, die die Cognitive Resources-APIs aufrufen, sind von diesen Diensten abhängig und werden nach dem nutzungsbasierten Preis von Cognitive Services berechnet, wenn Sie eine Ressource anfügen. Andere Skills werden durch Azure Cognitive Search bewertet, oder es handelt sich um hilfreiche Skills, die kostenlos verfügbar sind.

In der folgenden Tabelle werden die integrierten Skills aufgelistet und beschrieben.

OData-Typ BESCHREIBUNG Bewertet durch
Microsoft.Skills.Text.CustomEntityLookupSkill Sucht nach Text aus einer benutzerdefinierten Liste von Wörtern und Ausdrücken. Azure Cognitive Search (Preise)
Microsoft.Skills.Text.KeyPhraseExtractionSkill Dieser Skill verwendet ein vortrainiertes Modell, um wichtige Phrasen zu erkennen, die auf der Platzierung von Begriffen, sprachlichen Regeln, der Nähe zu anderen Begriffen und der Ungewöhnlichkeit des Begriffs innerhalb der Quelldaten basieren. Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Text.LanguageDetectionSkill Dieser Skill verwendet ein vortrainiertes Modell, um die verwendete Sprache zu erkennen (eine Sprachen-ID pro Dokument). Wenn mehrere Sprachen in den gleichen Textsegmenten verwendet werden, wird die LCID der vorwiegend verwendeten Sprache ausgegeben. Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Text.MergeSkill Konsolidiert Text aus einer Sammlung von Feldern in einem einzigen Feld. Nicht verfügbar
Microsoft.Skills.Text.V3.EntityLinkingSkill Dieser Skill verwendet ein vortrainiertes Modell, um für erkannte Entitäten Links zu Artikeln in Wikipedia zu generieren. Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Text.V3.EntityRecognitionSkill Dieser Skill verwendet ein vortrainiertes Modell, um Entitäten für eine feste Gruppe von Kategorien zu erstellen: die Felder "Person", "Location", "Organization", "Quantity", "DateTime", "URL", "Email", "PersonType", "Event", "Product", "Skill", "Address", "Phone Number" und "IP Address". Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Text.PIIDetectionSkill Dieser Skill verwendet ein vortrainiertes Modell, um persönliche Informationen aus einem Text zu extrahieren. Darüber hinaus bietet der Skill verschiedene Maskierungsoptionen für die im Text erkannten persönlichen Informationsentitäten. Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Text.V3.SentimentSkill Dieser Skill verwendet ein vortrainiertes Modell, um für jeweils einen Datensatz Stimmungsbezeichnungen (z. B. „negativ“, „neutral“ und „positiv“) basierend auf der höchsten Zuverlässigkeitsbewertung anzugeben, die vom Dienst auf Satz- und Dokumentebene gefunden wird. Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Text.SplitSkill Teilt Text in Seiten auf, damit Sie Inhalt inkrementell anreichern oder erweitern können. Nicht verfügbar
Microsoft.Skills.Text.TranslationSkill Dieser Skill verwendet ein vortrainiertes Modell, um den Eingabetext zur Normalisierung oder Lokalisierung in verschiedene Sprachen zu übersetzen. Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Vision.ImageAnalysisSkill Dieser Skill verwendet einen Bilderkennungsalgorithmus, um den Inhalt eines Bildes zu identifizieren und eine Textbeschreibung zu erzeugen. Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Vision.OcrSkill Optische Zeichenerkennung Cognitive Services (Preise)
Microsoft.Skills.Util.ConditionalSkill Ermöglicht Filterung, Zuweisung eines Standardwerts und Zusammenführung von Daten auf der Grundlage einer Bedingung. Nicht verfügbar
Microsoft.Skills.Util.DocumentExtractionSkill Extrahiert Inhalt aus einer Datei innerhalb der Anreicherungspipeline. Azure Cognitive Search (Preise)
Microsoft.Skills.Util.ShaperSkill Ordnet die Ausgabe einem komplexen Typ zu (ein mehrteiliger Datentyp, der für einen vollständigen Namen, eine mehrzeilige Adresse oder eine Kombination aus Nachname und persönlicher ID verwendet werden kann). Nicht verfügbar

Benutzerdefinierte Qualifikationen

Benutzerdefinierte Skills sind Module, die Sie entwerfen, entwickeln und im Web bereitstellen. Sie können das Modul dann innerhalb eines Skillsets als benutzerdefinierten Skill aufrufen.

type BESCHREIBUNG Bewertet durch
Microsoft.Skills.Custom.WebApiSkill Ermöglicht die Erweiterbarkeit einer KI-Anreicherungspipeline, indem ein HTTP-Aufruf in einer benutzerdefinierten Web-API ausgeführt wird. Keine, es sei denn, Ihre Lösung verwendet einen gemessenen Azure-Dienst.
Microsoft.Skills.Custom.AmlSkill Ermöglicht die Erweiterbarkeit einer KI-Anreicherungspipeline mit einem Azure Machine Learning-Modell Keine, es sei denn, Ihre Lösung verwendet einen gemessenen Azure-Dienst.

Eine Anleitung zum Erstellen eines benutzerdefinierten Skills finden Sie unter Definieren einer benutzerdefinierten Schnittstelle und Beispiel: Erstellen eines benutzerdefinierten Skills für die KI-Anreicherung.

Weitere Informationen