Integrieren von Azure Event Hubs mit dem Dienstconnector

Diese Seite zeigt die unterstützten Authentifizierungstypen und Clienttypen von Azure Event Hubs mit dem Dienstconnector. Möglicherweise können Sie auch in anderen Programmiersprachen eine Verbindung mit Event Hubs herstellen, ohne den Dienstconnector zu verwenden. Diese Seite zeigt auch die Namen und Werte der Standardumgebungsvariablen (oder die Spring Boot-Konfiguration) an, die Sie erhalten, wenn Sie Dienstverbindungen erstellen. Hier Sie können mehr erfahren: Umgebungsvariablen-Namenskonvention für den Dienstconnector.

Unterstützte Computedienste

  • Azure App Service
  • Azure Container Apps
  • Azure Spring Apps

Unterstützte Authentifizierungstypen und Clienttypen

Unterstützte Authentifizierung und Clients für App Service, Container Apps und Azure Spring Apps:

Clienttyp Systemseitig zugewiesene verwaltete Identität Benutzerseitig zugewiesene verwaltete Identität Geheimnis/Verbindungszeichenfolge Dienstprinzipal
.NET Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol
Go Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol
Java Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol
Java - Spring Boot Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol
Kafka - Spring Boot Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol
Node.js Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol
Python Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol
Keine Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol Ja-Symbol

Namen von Standard-Umgebungsvariablen oder Anwendungseigenschaften

Verwenden Sie die nachstehenden Verbindungsdetails, um Computedienste mit Event Hubs zu verbinden. Ersetzen Sie für jedes Beispiel unten die Platzhaltertexte<Event-Hubs-namespace>, <access-key-name>, <access-key-value><client-ID>, <client-secret> und <tenant-id> mit Ihrem Event Hubs-Namespace, dem Namen des freigegebenen Zugriffsschlüssels, dem Wert des Schlüssels für den gemeinsamen Zugriff, der Client-ID, dem geheimen Clientschlüssel und der Mandanten-ID.

Azure App Service und Azure Container Apps

Geheimnis/Verbindungszeichenfolge

Standardname der Umgebungsvariablen BESCHREIBUNG Beispielwert
AZURE_EVENTHUB_CONNECTIONSTRING Event Hubs-Verbindungszeichenfolge Endpoint=sb://<Event-Hubs-namespace>.servicebus.windows.net/;SharedAccessKeyName=<access-key-name>;SharedAccessKey=<access-key-value>

Systemseitig zugewiesene verwaltete Identität

Standardname der Umgebungsvariablen BESCHREIBUNG Beispielwert
AZURE_EVENTHUB_FULLYQUALIFIEDNAMESPACE Event Hubs-Namespace <Event-Hubs-namespace>.servicebus.windows.net

Benutzerseitig zugewiesene verwaltete Identität

Standardname der Umgebungsvariablen BESCHREIBUNG Beispielwert
AZURE_EVENTHUB_FULLYQUALIFIEDNAMESPACE Event Hubs-Namespace <Event-Hubs-namespace>.servicebus.windows.net
AZURE_EVENTHUB_CLIENTID Ihre Client-ID <client-ID>

Dienstprinzipal

Standardname der Umgebungsvariablen BESCHREIBUNG Beispielwert
AZURE_EVENTHUB_FULLYQUALIFIEDNAMESPACE Event Hubs-Namespace <Event-Hubs-namespace>.servicebus.windows.net
AZURE_EVENTHUB_CLIENTID Ihre Client-ID <client-ID>
AZURE_EVENTHUB_CLIENTSECRET Ihr geheimer Clientschlüssel <client-secret>
AZURE_EVENTHUB_TENANTID Ihre Mandanten-ID <tenant-id>

Azure Spring Cloud

Spring Boot-Geheimnis/-Verbindungszeichenfolge

Standardname der Umgebungsvariablen BESCHREIBUNG Beispielwert
spring.cloud.azure.storage.connection-string Event Hubs-Verbindungszeichenfolge Endpoint=sb://servicelinkertesteventhub.servicebus.windows.net/;SharedAccessKeyName=<access-key-name>;SharedAccessKey=<access-key-value>

Systemseitig zugewiesene verwaltete Spring Boot-Identität

Standardname der Umgebungsvariablen BESCHREIBUNG Beispielwert
spring.cloud.azure.eventhub.namespace Event Hubs-Namespace <Event-Hub-namespace>.servicebus.windows.net

Benutzerseitig zugewiesene verwaltete Spring Boot-Identität

Standardname der Umgebungsvariablen BESCHREIBUNG Beispielwert
spring.cloud.azure.eventhub.namespace Event Hubs-Namespace <Event-Hub-namespace>.servicebus.windows.net
spring.cloud.azure.client-id Ihre Client-ID <client-ID>

Spring Boot-Dienstprinzipal

Standardname der Umgebungsvariablen BESCHREIBUNG Beispielwert
spring.cloud.azure.eventhub.namespace Event Hubs-Namespace <Event-Hub-namespace>.servicebus.windows.net
spring.cloud.azure.client-id Ihre Client-ID <client-ID>
spring.cloud.azure.tenant-id Ihr geheimer Clientschlüssel <client-secret>
spring.cloud.azure.client-secret Ihre Mandanten-ID <tenant-id>

Nächste Schritte

Arbeiten Sie das unten aufgeführte Tutorial durch, um mehr über den Dienstconnector zu erfahren.