Microsoft.Network expressRouteCircuits 2022-01-01

Bicep-Ressourcendefinition

Der expressRouteCircuits-Ressourcentyp kann bereitgestellt werden in:

Eine Liste der geänderten Eigenschaften in jeder API-Version finden Sie unter Änderungsprotokoll.

Ressourcenformat

Um eine Microsoft.Network/expressRouteCircuits-Ressource zu erstellen, fügen Sie der Vorlage den folgenden Bicep hinzu.

resource symbolicname 'Microsoft.Network/expressRouteCircuits@2022-01-01' = {
  name: 'string'
  location: 'string'
  tags: {
    tagName1: 'tagValue1'
    tagName2: 'tagValue2'
  }
  sku: {
    family: 'string'
    name: 'string'
    tier: 'string'
  }
  properties: {
    allowClassicOperations: bool
    authorizationKey: 'string'
    authorizations: [
      {
        id: 'string'
        name: 'string'
        properties: {
          authorizationKey: 'string'
          authorizationUseStatus: 'string'
        }
      }
    ]
    bandwidthInGbps: int
    circuitProvisioningState: 'string'
    expressRoutePort: {
      id: 'string'
    }
    gatewayManagerEtag: 'string'
    globalReachEnabled: bool
    peerings: [
      {
        id: 'string'
        name: 'string'
        properties: {
          azureASN: int
          connections: [
            {
              id: 'string'
              name: 'string'
              properties: {
                addressPrefix: 'string'
                authorizationKey: 'string'
                expressRouteCircuitPeering: {
                  id: 'string'
                }
                ipv6CircuitConnectionConfig: {
                  addressPrefix: 'string'
                }
                peerExpressRouteCircuitPeering: {
                  id: 'string'
                }
              }
            }
          ]
          expressRouteConnection: {}
          gatewayManagerEtag: 'string'
          ipv6PeeringConfig: {
            microsoftPeeringConfig: {
              advertisedCommunities: [
                'string'
              ]
              advertisedPublicPrefixes: [
                'string'
              ]
              customerASN: int
              legacyMode: int
              routingRegistryName: 'string'
            }
            primaryPeerAddressPrefix: 'string'
            routeFilter: {
              id: 'string'
            }
            secondaryPeerAddressPrefix: 'string'
            state: 'string'
          }
          microsoftPeeringConfig: {
            advertisedCommunities: [
              'string'
            ]
            advertisedPublicPrefixes: [
              'string'
            ]
            customerASN: int
            legacyMode: int
            routingRegistryName: 'string'
          }
          peerASN: int
          peeringType: 'string'
          primaryAzurePort: 'string'
          primaryPeerAddressPrefix: 'string'
          routeFilter: {
            id: 'string'
          }
          secondaryAzurePort: 'string'
          secondaryPeerAddressPrefix: 'string'
          sharedKey: 'string'
          state: 'string'
          stats: {
            primarybytesIn: int
            primarybytesOut: int
            secondarybytesIn: int
            secondarybytesOut: int
          }
          vlanId: int
        }
      }
    ]
    serviceKey: 'string'
    serviceProviderNotes: 'string'
    serviceProviderProperties: {
      bandwidthInMbps: int
      peeringLocation: 'string'
      serviceProviderName: 'string'
    }
    serviceProviderProvisioningState: 'string'
  }
}

Eigenschaftswerte

expressRouteCircuits

Name BESCHREIBUNG Wert
name Der Ressourcenname Zeichenfolge (erforderlich)

Zeichenlimit: 1-80

Gültige Zeichen:
Alphanumerische Zeichen, Unterstriche, Punkte und Bindestriche.

Beginnen Sie mit einem alphanumerischen Zeichen. Enden Sie mit einem alphanumerischen Zeichen oder einem Unterstrich.
location Ressourcenspeicherort Zeichenfolge
tags Ressourcentags. Wörterbuch der Tagnamen und -werte. Siehe Tags in Vorlagen
sku Die SKU. ExpressRouteCircuitSku
properties Eigenschaften der Expressroutenleitung. ExpressRouteCircuitPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
allowClassicOperations Lassen Sie klassische Vorgänge zu. bool
authorizationKey Der AuthorizationKey. Zeichenfolge
Autorisierungen Die Liste der Autorisierungen. ExpressRouteCircuitAuthorization[]
bandwidthInGbps Die Bandbreite der Verbindung, wenn die Verbindung in einer ExpressRoutePort-Ressource bereitgestellt wird. INT
circuitProvisioningState Der CircuitProvisioningState-Zustand der Ressource. Zeichenfolge
expressRoutePort Der Verweis auf die ExpressRoutePort-Ressource, wenn die Verbindung für eine ExpressRoutePort-Ressource bereitgestellt wird. Subresource
gatewayManagerEtag Das GatewayManager-Etag. Zeichenfolge
globalReachEnabled Flag, das den globalen Reichweitenstatus angibt. bool
peerings Die Liste der Peerings. ExpressRouteCircuitPeering[]
serviceKey Der ServiceKey. Zeichenfolge
serviceProviderNotes The ServiceProviderNotes. Zeichenfolge
serviceProviderProperties The ServiceProviderProperties. ExpressRouteCircuitServiceProviderProperties
serviceProviderProvisioningState Der ServiceProviderProvisioningState-Zustand der Ressource. "Bereitstellung aufheben"
"NotProvisioned"
"Bereitgestellt"
"Bereitstellung"

ExpressRouteCircuitAuthorization

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften der Expressroutenleitungsautorisierung. AuthorizationPropertiesFormat

AuthorizationPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
authorizationKey Der Autorisierungsschlüssel. Zeichenfolge
authorizationUseStatus Der Status der Autorisierungsverwendung. "Verfügbar"
"InUse"

Subresource

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitPeering

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften des Expressrouten-Leitungspeerings. ExpressRouteCircuitPeeringPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitPeeringPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
azureASN The Azure ASN. INT
connections Die Liste der Verbindungsverbindungen, die dem privaten Azure-Peering für diese Verbindung zugeordnet sind. ExpressRouteCircuitConnection[]
expressRouteConnection Die ExpressRoute-Verbindung. ExpressRouteConnectionId
gatewayManagerEtag Das GatewayManager-Etag. Zeichenfolge
ipv6PeeringConfig Die Konfiguration des IPv6-Peerings. Ipv6ExpressRouteCircuitPeeringConfig
microsoftPeeringConfig Die Microsoft-Peeringkonfiguration. ExpressRouteCircuitPeeringConfig
peerASN Der Peer-ASN. INT
peeringType Der Peeringtyp. "AzurePrivatePeering"
"AzurePublicPeering"
"MicrosoftPeering"
primaryAzurePort Der primäre Port. Zeichenfolge
primaryPeerAddressPrefix Das Präfix der primären Adresse. Zeichenfolge
routeFilter Der Verweis auf die RouteFilter-Ressource. Subresource
sekundärerAzurePort Der sekundäre Port. Zeichenfolge
secondaryPeerAddressPrefix Das Präfix der sekundären Adresse. Zeichenfolge
sharedKey Der freigegebene Schlüssel. Zeichenfolge
state Der Peeringstatus. "Deaktiviert"
"Aktiviert"
stats Die Peeringstatistiken der Expressroutenschaltung. ExpressRouteCircuitStats
vlanId Die VLAN-ID. INT

ExpressRouteCircuitConnection

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften der Expressroutenverbindung. ExpressRouteCircuitConnectionPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitConnectionPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
addressPrefix /29 IP-Adressraum, um Kundenadressen für Tunnel zu ermitteln. Zeichenfolge
authorizationKey Der Autorisierungsschlüssel. Zeichenfolge
expressRouteCircuitPeering Verweis auf private Peeringressource der Verbindung, die die Verbindung initiiert. Subresource
ipv6CircuitConnectionConfig IPv6-AdresspräfixEigenschaften der Expressroutenverbindungsverbindung. Ipv6CircuitConnectionConfig
peerExpressRouteCircuitPeering Verweis auf die private Peeringressource für ExpressRoute-Leitungen der peered-Verbindung. Subresource

Ipv6CircuitConnectionConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
addressPrefix /125 IP-Adressraum, um Kundenadressen für die globale Reichweite zu ermitteln. Zeichenfolge

ExpressRouteConnectionId

Dieses Objekt enthält keine Eigenschaften, die während der Bereitstellung festgelegt werden sollen. Alle Eigenschaften sind ReadOnly.

Ipv6ExpressRouteCircuitPeeringConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
microsoftPeeringConfig Die Microsoft-Peeringkonfiguration. ExpressRouteCircuitPeeringConfig
primaryPeerAddressPrefix Das Präfix der primären Adresse. Zeichenfolge
routeFilter Der Verweis auf die RouteFilter-Ressource. Subresource
secondaryPeerAddressPrefix Das Präfix der sekundären Adresse. Zeichenfolge
state Der Status des Peerings. "Deaktiviert"
"Aktiviert"

ExpressRouteCircuitPeeringConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
angekündigtCommunities Die Gemeinschaften des bgp-Peerings. Für Microsoft-Peering angegeben. string[]
advertisedPublicPrefixes Der Verweis auf AdvertisedPublicPrefixes. string[]
customerASN Der CustomerASN des Peerings. INT
legacyMode Der Legacymodus des Peerings. INT
routingRegistryName Der RoutingRegistryName der Konfiguration. Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitStats

Name BESCHREIBUNG Wert
primarybytesIn Das primäre BytesIn des Peerings. INT
primarybytesOut Das primäre BytesOut-Element des Peerings. INT
secondarybytesIn Das sekundäre BytesIn des Peerings. INT
secondarybytesOut Das sekundäre BytesOut des Peerings. INT

ExpressRouteCircuitServiceProviderProperties

Name BESCHREIBUNG Wert
bandwidthInMbps Die BandwidthInMbps. INT
peeringLocation Der Peeringspeicherort. Zeichenfolge
serviceProviderName Der serviceProviderName. Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitSku

Name BESCHREIBUNG Wert
family Die Familie der SKU. "MeteredData"
"UnlimitedData"
name Der Name der SKU. Zeichenfolge
Ebene Die Ebene der SKU. "Basic"
"Lokal"
"Premium"
"Standard"

Schnellstartvorlagen

Mit den folgenden Schnellstartvorlagen wird dieser Ressourcentyp bereitgestellt.

Vorlage BESCHREIBUNG
Erstellen einer ExpressRoute-Verbindung

In Azure bereitstellen
Mit dieser Vorlage wird eine ExpressRoute-Verbindung für einen angegebenen Dienstanbieter und eine angegebene SKU erstellt.
Erstellen einer ExpressRoute-Verbindung mit BGP-Peering

In Azure bereitstellen
Diese Vorlage erstellt eine ExpressRoute-Verbindung und ein AzurePrublicPeering BGP-Peering für einen angegebenen Dienstanbieter und eine SKU.
ExpressRoute-Verbindung mit privatem Peering und Azure-VNET

In Azure bereitstellen
In dieser Vorlage wird das Microsoft-Peering von ExpressRoute konfiguriert, ein Azure-VNet mit Expressroute-Gateway bereitgestellt und das VNET mit der ExpressRoute-Verbindung verknüpft.

Ressourcendefinition mit einer ARM-Vorlage

Der expressRouteCircuits-Ressourcentyp kann bereitgestellt werden in:

Eine Liste der geänderten Eigenschaften in jeder API-Version finden Sie unter Änderungsprotokoll.

Ressourcenformat

Um eine Microsoft.Network/expressRouteCircuits-Ressource zu erstellen, fügen Sie der Vorlage den folgenden JSON-Code hinzu.

{
  "type": "Microsoft.Network/expressRouteCircuits",
  "apiVersion": "2022-01-01",
  "name": "string",
  "location": "string",
  "tags": {
    "tagName1": "tagValue1",
    "tagName2": "tagValue2"
  },
  "sku": {
    "family": "string",
    "name": "string",
    "tier": "string"
  },
  "properties": {
    "allowClassicOperations": "bool",
    "authorizationKey": "string",
    "authorizations": [
      {
        "id": "string",
        "name": "string",
        "properties": {
          "authorizationKey": "string",
          "authorizationUseStatus": "string"
        }
      }
    ],
    "bandwidthInGbps": "int",
    "circuitProvisioningState": "string",
    "expressRoutePort": {
      "id": "string"
    },
    "gatewayManagerEtag": "string",
    "globalReachEnabled": "bool",
    "peerings": [
      {
        "id": "string",
        "name": "string",
        "properties": {
          "azureASN": "int",
          "connections": [
            {
              "id": "string",
              "name": "string",
              "properties": {
                "addressPrefix": "string",
                "authorizationKey": "string",
                "expressRouteCircuitPeering": {
                  "id": "string"
                },
                "ipv6CircuitConnectionConfig": {
                  "addressPrefix": "string"
                },
                "peerExpressRouteCircuitPeering": {
                  "id": "string"
                }
              }
            }
          ],
          "expressRouteConnection": {},
          "gatewayManagerEtag": "string",
          "ipv6PeeringConfig": {
            "microsoftPeeringConfig": {
              "advertisedCommunities": [ "string" ],
              "advertisedPublicPrefixes": [ "string" ],
              "customerASN": "int",
              "legacyMode": "int",
              "routingRegistryName": "string"
            },
            "primaryPeerAddressPrefix": "string",
            "routeFilter": {
              "id": "string"
            },
            "secondaryPeerAddressPrefix": "string",
            "state": "string"
          },
          "microsoftPeeringConfig": {
            "advertisedCommunities": [ "string" ],
            "advertisedPublicPrefixes": [ "string" ],
            "customerASN": "int",
            "legacyMode": "int",
            "routingRegistryName": "string"
          },
          "peerASN": "int",
          "peeringType": "string",
          "primaryAzurePort": "string",
          "primaryPeerAddressPrefix": "string",
          "routeFilter": {
            "id": "string"
          },
          "secondaryAzurePort": "string",
          "secondaryPeerAddressPrefix": "string",
          "sharedKey": "string",
          "state": "string",
          "stats": {
            "primarybytesIn": "int",
            "primarybytesOut": "int",
            "secondarybytesIn": "int",
            "secondarybytesOut": "int"
          },
          "vlanId": "int"
        }
      }
    ],
    "serviceKey": "string",
    "serviceProviderNotes": "string",
    "serviceProviderProperties": {
      "bandwidthInMbps": "int",
      "peeringLocation": "string",
      "serviceProviderName": "string"
    },
    "serviceProviderProvisioningState": "string"
  }
}

Eigenschaftswerte

expressRouteCircuits

Name BESCHREIBUNG Wert
type Ressourcentyp "Microsoft.Network/expressRouteCircuits"
apiVersion Die Version der Ressourcen-API '2022-01-01'
name Der Ressourcenname Zeichenfolge (erforderlich)

Zeichenlimit: 1-80

Gültige Zeichen:
Alphanumerische Zeichen, Unterstriche, Punkte und Bindestriche.

Beginnen Sie mit einem alphanumerischen Zeichen. Enden Sie mit einem alphanumerischen Zeichen oder einem Unterstrich.
location Ressourcenspeicherort Zeichenfolge
tags Ressourcentags. Wörterbuch der Tagnamen und -werte. Siehe Tags in Vorlagen
sku Die SKU. ExpressRouteCircuitSku
properties Eigenschaften der Expressroutenleitung. ExpressRouteCircuitPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
allowClassicOperations Lassen Sie klassische Vorgänge zu. bool
authorizationKey Der AuthorizationKey. Zeichenfolge
Autorisierungen Die Liste der Autorisierungen. ExpressRouteCircuitAuthorization[]
bandwidthInGbps Die Bandbreite der Verbindung, wenn die Verbindung in einer ExpressRoutePort-Ressource bereitgestellt wird. INT
circuitProvisioningState Der CircuitProvisioningState-Zustand der Ressource. Zeichenfolge
expressRoutePort Der Verweis auf die ExpressRoutePort-Ressource, wenn die Verbindung für eine ExpressRoutePort-Ressource bereitgestellt wird. Subresource
gatewayManagerEtag Das GatewayManager-Etag. Zeichenfolge
globalReachEnabled Flag, das den globalen Reichweitenstatus angibt. bool
peerings Die Liste der Peerings. ExpressRouteCircuitPeering[]
serviceKey Der ServiceKey. Zeichenfolge
serviceProviderNotes Die ServiceProviderNotes. Zeichenfolge
serviceProviderProperties Die ServiceProviderProperties. ExpressRouteCircuitServiceProviderProperties
serviceProviderProvisioningState Der ServiceProviderProvisioningState-Status der Ressource. "Aufhebung der Bereitstellung"
"NotProvisioned"
"Bereitgestellt"
"Bereitstellung"

ExpressRouteCircuitAuthorization

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften der Expressroutenleitungsautorisierung. AuthorizationPropertiesFormat

AuthorizationPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
authorizationKey Der Autorisierungsschlüssel. Zeichenfolge
authorizationUseStatus Der Status der Autorisierungsverwendung. "Verfügbar"
"InUse"

Subresource

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitPeering

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften des Expressrouten-Leitungspeerings. ExpressRouteCircuitPeeringPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitPeeringPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
azureASN Die Azure ASN. INT
connections Die Liste der Verbindungsverbindungen, die mit privatem Azure-Peering für diese Verbindung verknüpft sind. ExpressRouteCircuitConnection[]
expressRouteConnection Die ExpressRoute-Verbindung. ExpressRouteConnectionId
gatewayManagerEtag Das GatewayManager-Etag. Zeichenfolge
ipv6PeeringConfig Die IPv6-Peeringkonfiguration. Ipv6ExpressRouteCircuitPeeringConfig
microsoftPeeringConfig Die Microsoft-Peeringkonfiguration. ExpressRouteCircuitPeeringConfig
peerASN Die Peer-ASN. INT
peeringType Der Peeringtyp. "AzurePrivatePeering"
"AzurePublicPeering"
"MicrosoftPeering"
primaryAzurePort Der primäre Port. Zeichenfolge
primaryPeerAddressPrefix Das Präfix der primären Adresse. Zeichenfolge
routeFilter Der Verweis auf die RouteFilter-Ressource. Subresource
secondaryAzurePort Der sekundäre Port. Zeichenfolge
secondaryPeerAddressPrefix Das Präfix der sekundären Adresse. Zeichenfolge
sharedKey Der freigegebene Schlüssel. Zeichenfolge
state Der Peeringstatus. "Deaktiviert"
"Aktiviert"
stats Die Peeringstatistiken der Expressroutenschaltung. ExpressRouteCircuitStats
vlanId Die VLAN-ID. INT

ExpressRouteCircuitConnection

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften der Expressroutenverbindung. ExpressRouteCircuitConnectionPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitConnectionPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
addressPrefix /29 IP-Adressraum, um Kundenadressen für Tunnel zu ermitteln. Zeichenfolge
authorizationKey Der Autorisierungsschlüssel. Zeichenfolge
expressRouteCircuitPeering Verweis auf private Peeringressource der Verbindung, die die Verbindung initiiert. Subresource
ipv6CircuitConnectionConfig IPv6-AdresspräfixEigenschaften der Expressroutenverbindungsverbindung. Ipv6CircuitConnectionConfig
peerExpressRouteCircuitPeering Verweis auf die private Peeringressource für ExpressRoute-Leitungen der peered-Verbindung. Subresource

Ipv6CircuitConnectionConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
addressPrefix /125 IP-Adressraum, um Kundenadressen für die globale Reichweite zu ermitteln. Zeichenfolge

ExpressRouteConnectionId

Dieses Objekt enthält keine Eigenschaften, die während der Bereitstellung festgelegt werden sollen. Alle Eigenschaften sind ReadOnly.

Ipv6ExpressRouteCircuitPeeringConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
microsoftPeeringConfig Die Microsoft-Peeringkonfiguration. ExpressRouteCircuitPeeringConfig
primaryPeerAddressPrefix Das Präfix der primären Adresse. Zeichenfolge
routeFilter Der Verweis auf die RouteFilter-Ressource. Subresource
secondaryPeerAddressPrefix Das Präfix der sekundären Adresse. Zeichenfolge
state Der Status des Peerings. "Deaktiviert"
"Aktiviert"

ExpressRouteCircuitPeeringConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
angekündigtCommunities Die Gemeinschaften des bgp-Peerings. Für Microsoft-Peering angegeben. string[]
advertisedPublicPrefixes Der Verweis auf AdvertisedPublicPrefixes. string[]
customerASN Der CustomerASN des Peerings. INT
legacyMode Der Legacymodus des Peerings. INT
routingRegistryName Der RoutingRegistryName der Konfiguration. Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitStats

Name BESCHREIBUNG Wert
primarybytesIn Das primäre BytesIn des Peerings. INT
primarybytesOut Das primäre BytesOut-Element des Peerings. INT
secondarybytesIn Das sekundäre BytesIn des Peerings. INT
secondarybytesOut Das sekundäre BytesOut des Peerings. INT

ExpressRouteCircuitServiceProviderProperties

Name BESCHREIBUNG Wert
bandwidthInMbps Die BandwidthInMbps. INT
peeringLocation Der Peeringspeicherort. Zeichenfolge
serviceProviderName Der serviceProviderName. Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitSku

Name BESCHREIBUNG Wert
family Die Familie der SKU. "MeteredData"
"UnlimitedData"
name Der Name der SKU. Zeichenfolge
Ebene Die Ebene der SKU. "Basic"
"Lokal"
"Premium"
"Standard"

Schnellstartvorlagen

In den folgenden Schnellstartvorlagen wird dieser Ressourcentyp bereitgestellt.

Vorlage BESCHREIBUNG
Erstellen einer ExpressRoute-Verbindung

In Azure bereitstellen
Mit dieser Vorlage wird eine ExpressRoute-Verbindung für einen angegebenen Dienstanbieter und eine SKU erstellt.
Erstellen einer ExpressRoute-Verbindung mit BGP-Peering

In Azure bereitstellen
Diese Vorlage erstellt eine ExpressRoute-Verbindung und ein AzurePrublicPeering-BGP-Peering für einen angegebenen Dienstanbieter und eine SKU.
ExpressRoute-Verbindung mit privatem Peering und Azure-VNET

In Azure bereitstellen
Diese Vorlage konfiguriert das ExpressRoute-Microsoft-Peering, stellt ein Azure-VNet mit Expressroute-Gateway bereit und verknüpft das VNet mit der ExpressRoute-Verbindung.

Terraform-Ressourcendefinition (AzAPI-Anbieter)

Der ExpressRouteCircuits-Ressourcentyp kann für Folgendes bereitgestellt werden:

  • Ressourcengruppen

Eine Liste der geänderten Eigenschaften in jeder API-Version finden Sie unter Änderungsprotokoll.

Ressourcenformat

Um eine Microsoft.Network/expressRouteCircuits-Ressource zu erstellen, fügen Sie der Vorlage die folgende Terraform-Ressource hinzu.

resource "azapi_resource" "symbolicname" {
  type = "Microsoft.Network/expressRouteCircuits@2022-01-01"
  name = "string"
  location = "string"
  parent_id = "string"
  tags = {
    tagName1 = "tagValue1"
    tagName2 = "tagValue2"
  }
  body = jsonencode({
    properties = {
      allowClassicOperations = bool
      authorizationKey = "string"
      authorizations = [
        {
          id = "string"
          name = "string"
          properties = {
            authorizationKey = "string"
            authorizationUseStatus = "string"
          }
        }
      ]
      bandwidthInGbps = int
      circuitProvisioningState = "string"
      expressRoutePort = {
        id = "string"
      }
      gatewayManagerEtag = "string"
      globalReachEnabled = bool
      peerings = [
        {
          id = "string"
          name = "string"
          properties = {
            azureASN = int
            connections = [
              {
                id = "string"
                name = "string"
                properties = {
                  addressPrefix = "string"
                  authorizationKey = "string"
                  expressRouteCircuitPeering = {
                    id = "string"
                  }
                  ipv6CircuitConnectionConfig = {
                    addressPrefix = "string"
                  }
                  peerExpressRouteCircuitPeering = {
                    id = "string"
                  }
                }
              }
            ]
            expressRouteConnection = {}
            gatewayManagerEtag = "string"
            ipv6PeeringConfig = {
              microsoftPeeringConfig = {
                advertisedCommunities = [
                  "string"
                ]
                advertisedPublicPrefixes = [
                  "string"
                ]
                customerASN = int
                legacyMode = int
                routingRegistryName = "string"
              }
              primaryPeerAddressPrefix = "string"
              routeFilter = {
                id = "string"
              }
              secondaryPeerAddressPrefix = "string"
              state = "string"
            }
            microsoftPeeringConfig = {
              advertisedCommunities = [
                "string"
              ]
              advertisedPublicPrefixes = [
                "string"
              ]
              customerASN = int
              legacyMode = int
              routingRegistryName = "string"
            }
            peerASN = int
            peeringType = "string"
            primaryAzurePort = "string"
            primaryPeerAddressPrefix = "string"
            routeFilter = {
              id = "string"
            }
            secondaryAzurePort = "string"
            secondaryPeerAddressPrefix = "string"
            sharedKey = "string"
            state = "string"
            stats = {
              primarybytesIn = int
              primarybytesOut = int
              secondarybytesIn = int
              secondarybytesOut = int
            }
            vlanId = int
          }
        }
      ]
      serviceKey = "string"
      serviceProviderNotes = "string"
      serviceProviderProperties = {
        bandwidthInMbps = int
        peeringLocation = "string"
        serviceProviderName = "string"
      }
      serviceProviderProvisioningState = "string"
    }
    sku = {
      family = "string"
      name = "string"
      tier = "string"
    }
  })
}

Eigenschaftswerte

expressRouteCircuits

Name BESCHREIBUNG Wert
type Der Ressourcentyp "Microsoft.Network/expressRouteCircuits@2022-01-01"
name Der Ressourcenname Zeichenfolge (erforderlich)

Zeichenlimit: 1-80

Gültige Zeichen:
Alphanumerische Zeichen, Unterstriche, Punkte und Bindestriche.

Beginnen Sie mit einem alphanumerischen Zeichen. Enden Sie mit einem alphanumerischen Zeichen oder einem Unterstrich.
location Ressourcenspeicherort Zeichenfolge
parent_id Verwenden Sie zum Bereitstellen in einer Ressourcengruppe die ID dieser Ressourcengruppe. Zeichenfolge (erforderlich)
tags Ressourcentags. Wörterbuch der Tagnamen und -werte.
sku Die SKU. ExpressRouteCircuitSku
properties Eigenschaften der Expressroutenschaltung. ExpressRouteCircuitPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
allowClassicOperations Klassische Vorgänge zulassen. bool
authorizationKey Der authorizationKey. Zeichenfolge
Autorisierungen Die Liste der Autorisierungen. ExpressRouteCircuitAuthorization[]
bandwidthInGbps Die Bandbreite der Verbindung, wenn die Verbindung in einer ExpressRoutePort-Ressource bereitgestellt wird. INT
circuitProvisioningState Der CircuitProvisioningState-Zustand der Ressource. Zeichenfolge
expressRoutePort Der Verweis auf die ExpressRoutePort-Ressource, wenn die Verbindung für eine ExpressRoutePort-Ressource bereitgestellt wird. Subresource
gatewayManagerEtag Das GatewayManager-Etag. Zeichenfolge
globalReachEnabled Flag, das den globalen Reichweitenstatus angibt. bool
peerings Die Liste der Peerings. ExpressRouteCircuitPeering[]
serviceKey Der ServiceKey. Zeichenfolge
serviceProviderNotes Die ServiceProviderNotes. Zeichenfolge
serviceProviderProperties Die ServiceProviderProperties. ExpressRouteCircuitServiceProviderProperties
serviceProviderProvisioningState Der ServiceProviderProvisioningState-Status der Ressource. "Aufhebung der Bereitstellung"
"NotProvisioned"
"Bereitgestellt"
"Bereitstellung"

ExpressRouteCircuitAuthorization

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften der Expressroutenleitungsautorisierung. AuthorizationPropertiesFormat

AuthorizationPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
authorizationKey Der Autorisierungsschlüssel. Zeichenfolge
authorizationUseStatus Der Status der Autorisierungsverwendung. "Verfügbar"
"InUse"

Subresource

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitPeering

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften des Expressrouten-Leitungspeerings. ExpressRouteCircuitPeeringPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitPeeringPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
azureASN Die Azure ASN. INT
connections Die Liste der Verbindungsverbindungen, die mit privatem Azure-Peering für diese Verbindung verknüpft sind. ExpressRouteCircuitConnection[]
expressRouteConnection Die ExpressRoute-Verbindung. ExpressRouteConnectionId
gatewayManagerEtag Das GatewayManager-Etag. Zeichenfolge
ipv6PeeringConfig Die IPv6-Peeringkonfiguration. Ipv6ExpressRouteCircuitPeeringConfig
microsoftPeeringConfig Die Microsoft-Peeringkonfiguration. ExpressRouteCircuitPeeringConfig
peerASN Die Peer-ASN. INT
peeringType Der Peeringtyp. "AzurePrivatePeering"
"AzurePublicPeering"
"MicrosoftPeering"
primaryAzurePort Der primäre Port. Zeichenfolge
primaryPeerAddressPrefix Das Präfix der primären Adresse. Zeichenfolge
routeFilter Der Verweis auf die RouteFilter-Ressource. Subresource
secondaryAzurePort Der sekundäre Port. Zeichenfolge
secondaryPeerAddressPrefix Das Präfix der sekundären Adresse. Zeichenfolge
sharedKey Der freigegebene Schlüssel. Zeichenfolge
state Der Peeringstatus. "Deaktiviert"
"Aktiviert"
stats Die Peeringstatistiken der Expressroutenschaltung. ExpressRouteCircuitStats
vlanId Die VLAN-ID. INT

ExpressRouteCircuitConnection

Name BESCHREIBUNG Wert
id Ressourcen-ID Zeichenfolge
name Der Name der Ressource, die innerhalb einer Ressourcengruppe eindeutig ist. Dieser Name kann für den Zugriff auf die Ressource verwendet werden. Zeichenfolge
properties Eigenschaften der Expressroutenverbindung. ExpressRouteCircuitConnectionPropertiesFormat

ExpressRouteCircuitConnectionPropertiesFormat

Name BESCHREIBUNG Wert
addressPrefix /29 IP-Adressraum, um Kundenadressen für Tunnel zu ermitteln. Zeichenfolge
authorizationKey Der Autorisierungsschlüssel. Zeichenfolge
expressRouteCircuitPeering Verweis auf private Peeringressource der Verbindung, die die Verbindung initiiert. Subresource
ipv6CircuitConnectionConfig IPv6-AdresspräfixEigenschaften der Expressroutenverbindungsverbindung. Ipv6CircuitConnectionConfig
peerExpressRouteCircuitPeering Verweis auf die private Peeringressource für ExpressRoute-Leitungen der peered-Verbindung. Subresource

Ipv6CircuitConnectionConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
addressPrefix /125 IP-Adressraum, um Kundenadressen für die globale Reichweite zu ermitteln. Zeichenfolge

ExpressRouteConnectionId

Dieses Objekt enthält keine Eigenschaften, die während der Bereitstellung festgelegt werden sollen. Alle Eigenschaften sind ReadOnly.

Ipv6ExpressRouteCircuitPeeringConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
microsoftPeeringConfig Die Microsoft-Peeringkonfiguration. ExpressRouteCircuitPeeringConfig
primaryPeerAddressPrefix Das Präfix der primären Adresse. Zeichenfolge
routeFilter Der Verweis auf die RouteFilter-Ressource. Subresource
secondaryPeerAddressPrefix Das Präfix der sekundären Adresse. Zeichenfolge
state Der Status des Peerings. "Deaktiviert"
"Aktiviert"

ExpressRouteCircuitPeeringConfig

Name BESCHREIBUNG Wert
angekündigtCommunities Die Gemeinschaften des bgp-Peerings. Für Microsoft-Peering angegeben. string[]
advertisedPublicPrefixes Der Verweis auf AdvertisedPublicPrefixes. string[]
customerASN Der CustomerASN des Peerings. INT
legacyMode Der Legacymodus des Peerings. INT
routingRegistryName Der RoutingRegistryName der Konfiguration. Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitStats

Name BESCHREIBUNG Wert
primarybytesIn Das primäre BytesIn des Peerings. INT
primarybytesOut Das primäre BytesOut-Element des Peerings. INT
secondarybytesIn Das sekundäre BytesIn des Peerings. INT
secondarybytesOut Das sekundäre BytesOut des Peerings. INT

ExpressRouteCircuitServiceProviderProperties

Name BESCHREIBUNG Wert
bandwidthInMbps Die BandwidthInMbps. INT
peeringLocation Der Peeringspeicherort. Zeichenfolge
serviceProviderName Der serviceProviderName. Zeichenfolge

ExpressRouteCircuitSku

Name BESCHREIBUNG Wert
family Die Familie der SKU. "MeteredData"
"UnlimitedData"
name Der Name der SKU. Zeichenfolge
Ebene Die Ebene der SKU. „Basic“
"Lokal"
"Premium"
"Standard"