az blueprint artifact

Hinweis

Diese Referenz ist Teil der Blueprint-Erweiterung für die Azure CLI (Version 2.50.0 oder höher). Die Erweiterung wird automatisch installiert, wenn Sie einen Az Blueprint-Artefaktbefehl zum ersten Mal ausführen. Weitere Informationen zu Erweiterungen

Befehle zum Verwalten des Blueprintartefakts.

Befehle

Name Beschreibung Typ Status
az blueprint artifact delete

Löschen sie ein Blueprintartefakt.

Durchwahl Vorschau
az blueprint artifact list

Auflisten von Artefakten für eine bestimmte Blueprintdefinition.

Durchwahl Vorschau
az blueprint artifact policy

Befehle zum Verwalten des Entwurfsrichtlinienzuweisungsartefaktes.

Durchwahl Allgemein verfügbar
az blueprint artifact policy create

Erstellen sie ein Blueprint-Richtlinienartefakt.

Durchwahl Allgemein verfügbar
az blueprint artifact policy update

Aktualisieren sie das Blueprint-Richtlinienartefakt.

Durchwahl Allgemein verfügbar
az blueprint artifact role

Befehle zum Verwalten des Entwurfsrollenzuweisungsartefaktes.

Durchwahl Allgemein verfügbar
az blueprint artifact role create

Erstellen eines Blueprint-Rollenartefakts.

Durchwahl Allgemein verfügbar
az blueprint artifact role update

Aktualisieren des Blueprint-Rollenartefakts.

Durchwahl Allgemein verfügbar
az blueprint artifact show

Rufen Sie ein Blueprintartefakt ab.

Durchwahl Vorschau
az blueprint artifact template

Befehle zum Verwalten des Blueprint-ARM-Vorlagenartefaktes.

Durchwahl Allgemein verfügbar
az blueprint artifact template create

Erstellen Sie ein Blueprint-Armartefakt.

Durchwahl Allgemein verfügbar
az blueprint artifact template update

Blaupausenarmartefakt aktualisieren.

Durchwahl Allgemein verfügbar

az blueprint artifact delete

Vorschau

Dieser Befehl befindet sich in der Vorschau und in der Entwicklung. Referenz- und Supportebenen: https://aka.ms/CLI_refstatus

Löschen sie ein Blueprintartefakt.

az blueprint artifact delete --blueprint-name
                             --name
                             [--management-group]
                             [--subscription]
                             [--yes]

Beispiele

Löschen eines Rollenzuweisungsartefaktes

az blueprint artifact delete --subscription MySubscription --blueprint-name MyBlueprint --name OwnerAssignment

Löschen eines ARM-Vorlagenartefakts

az blueprint artifact delete --management-group MyManagementGroup --blueprint-name MyBlueprint --name StorageTemplate

Erforderliche Parameter

--blueprint-name

Name der Blaupausendefinition.

--name -n

Name des Blueprintartefakts.

Optionale Parameter

--management-group -m

Verwenden Sie die Verwaltungsgruppe für den Umfang des Blueprints.

--subscription -s

Verwenden Sie das Abonnement für den Umfang des Blueprints. Wenn "-management-group" nicht angegeben ist, wird der Wert "-subscription" oder das Standardabonnement als Bereich verwendet.

--yes -y

Nicht zur Bestätigung auffordern

Standardwert: False
Globale Parameter
--debug

Ausführlichkeit der Protokollierung erhöhen, um alle Debugprotokolle anzuzeigen.

--help -h

Zeigen Sie diese Hilfemeldung an, und schließen Sie sie.

--only-show-errors

Nur Fehler anzeigen und Warnungen unterdrücken.

--output -o

Ausgabeformat.

Zulässige Werte: json, jsonc, none, table, tsv, yaml, yamlc
Standardwert: json
--query

JMESPath-Abfragezeichenfolge. Weitere Informationen und Beispiele finden Sie unter http://jmespath.org/.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.

--verbose

Ausführlichkeit der Protokollierung erhöhen. „--debug“ für vollständige Debugprotokolle verwenden.

az blueprint artifact list

Vorschau

Dieser Befehl befindet sich in der Vorschau und in der Entwicklung. Referenz- und Supportebenen: https://aka.ms/CLI_refstatus

Auflisten von Artefakten für eine bestimmte Blueprintdefinition.

az blueprint artifact list --blueprint-name
                           [--management-group]
                           [--max-items]
                           [--next-token]
                           [--subscription]

Beispiele

Auflisten von Artifcats für einen Verwaltungsgruppen-Blueprint

az blueprint artifact list --management-group MyManagementGroup --blueprint-name MyBlueprint

Auflisten von Artifcats für einen Abonnement-Blueprint

az blueprint artifact list --subscription MySubscription --blueprint-name MyBlueprint

Erforderliche Parameter

--blueprint-name

Name der Blaupausendefinition.

Optionale Parameter

--management-group -m

Verwenden Sie die Verwaltungsgruppe für den Umfang des Blueprints.

--max-items

Die Gesamtanzahl der Elemente, die in der Ausgabe des Befehls zurückgegeben werden sollen. Wenn die Gesamtanzahl der verfügbaren Elemente größer als der angegebene Wert ist, wird ein Token in der Ausgabe des Befehls bereitgestellt. Um die Paginierung fortzusetzen, geben Sie den Tokenwert im --next-token Argument eines nachfolgenden Befehls an.

--next-token

Token, das angibt, wo die Paginierung beginnen soll. Dies ist der Tokenwert aus einer zuvor abgeschnittenen Antwort.

--subscription -s

Verwenden Sie das Abonnement für den Umfang des Blueprints. Wenn "-management-group" nicht angegeben ist, wird der Wert "-subscription" oder das Standardabonnement als Bereich verwendet.

Globale Parameter
--debug

Ausführlichkeit der Protokollierung erhöhen, um alle Debugprotokolle anzuzeigen.

--help -h

Zeigen Sie diese Hilfemeldung an, und schließen Sie sie.

--only-show-errors

Nur Fehler anzeigen und Warnungen unterdrücken.

--output -o

Ausgabeformat.

Zulässige Werte: json, jsonc, none, table, tsv, yaml, yamlc
Standardwert: json
--query

JMESPath-Abfragezeichenfolge. Weitere Informationen und Beispiele finden Sie unter http://jmespath.org/.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.

--verbose

Ausführlichkeit der Protokollierung erhöhen. „--debug“ für vollständige Debugprotokolle verwenden.

az blueprint artifact show

Vorschau

Dieser Befehl befindet sich in der Vorschau und in der Entwicklung. Referenz- und Supportebenen: https://aka.ms/CLI_refstatus

Rufen Sie ein Blueprintartefakt ab.

az blueprint artifact show --blueprint-name
                           --name
                           [--management-group]
                           [--subscription]

Beispiele

Anzeigen eines Artefakts eines Abonnement-Blueprints

az blueprint artifact show --subscription MySubscription --blueprint-name MyBlueprint --name OwnerAssignment

Anzeigen eines Artefakts eines Verwaltungsgruppenplans

az blueprint artifact show --management-group MyManagementGroup --blueprint-name MyBlueprint --name StorageTemplate

Erforderliche Parameter

--blueprint-name

Name der Blaupausendefinition.

--name -n

Name des Blueprintartefakts.

Optionale Parameter

--management-group -m

Verwenden Sie die Verwaltungsgruppe für den Umfang des Blueprints.

--subscription -s

Verwenden Sie das Abonnement für den Umfang des Blueprints. Wenn "-management-group" nicht angegeben ist, wird der Wert "-subscription" oder das Standardabonnement als Bereich verwendet.

Globale Parameter
--debug

Ausführlichkeit der Protokollierung erhöhen, um alle Debugprotokolle anzuzeigen.

--help -h

Zeigen Sie diese Hilfemeldung an, und schließen Sie sie.

--only-show-errors

Nur Fehler anzeigen und Warnungen unterdrücken.

--output -o

Ausgabeformat.

Zulässige Werte: json, jsonc, none, table, tsv, yaml, yamlc
Standardwert: json
--query

JMESPath-Abfragezeichenfolge. Weitere Informationen und Beispiele finden Sie unter http://jmespath.org/.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.

--verbose

Ausführlichkeit der Protokollierung erhöhen. „--debug“ für vollständige Debugprotokolle verwenden.