az sql server conn-policy

Verwalten der Verbindungsrichtlinie eines Servers

Befehle

az sql server conn-policy show

Ruft die Sichere Verbindungsrichtlinie eines Servers ab.

az sql server conn-policy update

Aktualisierungen die Sichere Verbindungsrichtlinie eines Servers.

az sql server conn-policy show

Ruft die Sichere Verbindungsrichtlinie eines Servers ab.

az sql server conn-policy show [--ids]
                               [--resource-group]
                               [--server]
                               [--subscription]

Beispiele

Ruft die Sichere Verbindungsrichtlinie eines Servers ab. (automatisch generiert)

az sql server conn-policy show --resource-group MyResourceGroup --server myserver

Optionale Parameter

--ids

Eine oder mehrere Ressourcen-IDs (durch Leerzeichen getrennt). Es sollte sich um eine vollständige Ressourcen-ID mit allen Informationen der Argumente "Ressourcen-ID" handelt. Sie sollten entweder --ids oder andere Argumente für die Ressourcen-ID angeben.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

--server -s

Name des Azure SQL Servers. Sie können die Standardeinstellung mit az configure --defaults sql-server=<name>konfigurieren.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.

az sql server conn-policy update

Aktualisierungen die Sichere Verbindungsrichtlinie eines Servers.

az sql server conn-policy update --connection-type {Default, Proxy, Redirect}
                                 [--ids]
                                 [--resource-group]
                                 [--server]
                                 [--subscription]

Beispiele

Aktualisierungen die Sichere Verbindungsrichtlinie eines Servers. (automatisch generiert)

az sql server conn-policy update --connection-type Default --resource-group MyResourceGroup --server myserver

Erforderliche Parameter

--connection-type -t

Die erforderlichen Parameter zum Aktualisieren einer Sicheren Verbindungsrichtlinie. Der Wert ist der Standardwert.

Zulässige Werte: Default, Proxy, Redirect

Optionale Parameter

--ids

Eine oder mehrere Ressourcen-IDs (durch Leerzeichen getrennt). Es sollte sich um eine vollständige Ressourcen-ID mit allen Informationen der Argumente "Ressourcen-ID" handelt. Sie sollten entweder --ids oder andere Argumente für die Ressourcen-ID angeben.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

--server -s

Name des Azure SQL Servers. Sie können die Standardeinstellung mit az configure --defaults sql-server=<name>konfigurieren.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.