az sshkey

Verwalten des öffentlichen SSH-Schlüssels mit vm.

Befehle

az sshkey create

Erstellen Sie eine neue Öffentliche SSH-Schlüsselressource.

az sshkey delete

Löschen Sie einen öffentlichen SSH-Schlüssel.

az sshkey list

Listet alle öffentlichen SSH-Schlüssel auf.

az sshkey show

Rufen Sie Informationen zu einem öffentlichen SSH-Schlüssel ab.

az sshkey update

Aktualisieren sie eine Ressource mit öffentlichem SSH-Schlüssel.

az sshkey create

Erstellen Sie eine neue Öffentliche SSH-Schlüsselressource.

az sshkey create --name
                 --resource-group
                 [--location]
                 [--public-key]
                 [--tags]

Beispiele

Erstellen Sie eine neue Öffentliche SSH-Schlüsselressource.

az sshkey create --location "westus" --public-key "{ssh-rsa public key}" --resource-group "myResourceGroup" --name "mySshPublicKeyName"

Erstellen Sie mithilfe eines öffentlichen Schlüssels in einer Datei eine neue Ressource mit öffentlichem SSH-Schlüssel.

az sshkey create --location "westus" --public-key "@filename" --resource-group "myResourceGroup" --name "mySshPublicKeyName"

Erstellen Sie eine neue ÖFFENTLICHE SSH-Schlüsselressource mit automatisch generiertem Wert.

az sshkey create --location "westus" --resource-group "myResourceGroup" --name "mySshPublicKeyName"

Erforderliche Parameter

--name --ssh-public-key-name -n

Der Name des öffentlichen SSH-Schlüssels.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

Optionale Parameter

--location -l

Der Standort. Werte aus: az account list-locations. Sie können den standardmäßig verwendeten Standort mit az configure --defaults location=<location> konfigurieren.

--public-key

Öffentlicher SSH-Schlüssel, der für die Authentifizierung bei einem virtuellen Computer über SSH verwendet wird. Wenn diese Eigenschaft beim Erstellen der Ressource nicht bereitgestellt wird, wird die publicKey-Eigenschaft aufgefüllt, wenn generateKeyPair aufgerufen wird. Wenn der öffentliche Schlüssel bei der Ressourcenerstellung bereitgestellt wird, muss der bereitgestellte öffentliche Schlüssel mindestens 2048 Bit und im ssh-rsa-Format vorliegen.

--tags

Durch Leerzeichen getrennte Tags: key[=value] [key[=value] ...]. Verwenden Sie "", um vorhandene Tags zu löschen.

az sshkey delete

Löschen Sie einen öffentlichen SSH-Schlüssel.

az sshkey delete [--ids]
                 [--name]
                 [--resource-group]
                 [--subscription]
                 [--yes]

Optionale Parameter

--ids

Eine oder mehrere Ressourcen-IDs (durch Leerzeichen getrennt). Es sollte sich um eine vollständige Ressourcen-ID handeln, die alle Informationen der Argumente "Ressourcen-ID" enthält. Sie sollten entweder --ids oder andere "Ressourcen-ID"-Argumente angeben.

--name --ssh-public-key-name -n

Der Name des öffentlichen SSH-Schlüssels.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.

--yes -y

Nicht zur Bestätigung auffordern

Standardwert: False

az sshkey list

Listet alle öffentlichen SSH-Schlüssel auf.

az sshkey list [--resource-group]

Optionale Parameter

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

az sshkey show

Rufen Sie Informationen zu einem öffentlichen SSH-Schlüssel ab.

az sshkey show [--ids]
               [--name]
               [--resource-group]
               [--subscription]

Beispiele

Rufen Sie einen öffentlichen SSH-Schlüssel ab.

az sshkey show --resource-group "myResourceGroup" --name "mySshPublicKeyName"

Optionale Parameter

--ids

Eine oder mehrere Ressourcen-IDs (durch Leerzeichen getrennt). Es sollte sich um eine vollständige Ressourcen-ID handeln, die alle Informationen der Argumente "Ressourcen-ID" enthält. Sie sollten entweder --ids oder andere "Ressourcen-ID"-Argumente angeben.

--name --ssh-public-key-name -n

Der Name des öffentlichen SSH-Schlüssels.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.

az sshkey update

Aktualisieren sie eine Ressource mit öffentlichem SSH-Schlüssel.

az sshkey update [--ids]
                 [--name]
                 [--public-key]
                 [--resource-group]
                 [--subscription]
                 [--tags]

Optionale Parameter

--ids

Eine oder mehrere Ressourcen-IDs (durch Leerzeichen getrennt). Es sollte sich um eine vollständige Ressourcen-ID handeln, die alle Informationen der Argumente "Ressourcen-ID" enthält. Sie sollten entweder --ids oder andere "Ressourcen-ID"-Argumente angeben.

--name --ssh-public-key-name -n

Der Name des öffentlichen SSH-Schlüssels.

--public-key

Öffentlicher SSH-Schlüssel, der für die Authentifizierung bei einem virtuellen Computer über SSH verwendet wird. Wenn diese Eigenschaft beim Erstellen der Ressource nicht bereitgestellt wird, wird die publicKey-Eigenschaft aufgefüllt, wenn generateKeyPair aufgerufen wird. Wenn der öffentliche Schlüssel bei der Ressourcenerstellung bereitgestellt wird, muss der bereitgestellte öffentliche Schlüssel mindestens 2048 Bit und im ssh-rsa-Format vorliegen.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.

--tags

Durch Leerzeichen getrennte Tags: key[=value] [key[=value] ...]. Verwenden Sie "", um vorhandene Tags zu löschen.