az vm repair

Hinweis

Diese Referenz ist Teil der VM-Reparaturerweiterung für die Azure CLI (Version 2.0.67 oder höher). Die Erweiterung wird automatisch installiert, wenn Sie zum ersten Mal einen az vm-Reparaturbefehl ausführen. Weitere Informationen zu Erweiterungen

Automatische Reparaturbefehle zur Problembehebung bei VMs

Der Befehl "VM-Reparatur" ermöglicht Azure-Benutzern die Selbstreparatur von nicht bootbaren VMs, indem Sie den Betriebssystemdatenträger der Quell-VM kopieren und an eine neu erstellte Reparatur-VM anfügen.

Befehle

az vm repair create

Erstellen Sie eine neue Reparatur-VM, und fügen Sie den kopierten Betriebssystemdatenträger des Quellcomputers als Datenträger an.

az vm repair list-scripts

Liste der verfügbaren Skripts auf. Befindet https://github.com/Azure/repair-script-librarysich .

az vm repair reset-nic

Setzen Sie den Netzwerkschnittstellenstapel auf dem VM-Gastbetriebssystem zurück. https://docs.microsoft.com/en-us/troubleshoot/azure/virtual-machines/reset-network-interface

az vm repair restore

Ersetzen Sie den Betriebssystemdatenträger des Quellcomputers durch den Datenträger aus der Reparatur-VM.

az vm repair run

Führen Sie überprüfte Skripts von GitHub auf einer VM aus. "az vm repair list-scripts" zum Anzeigen verfügbarer Skripts.

az vm repair create

Erstellen Sie eine neue Reparatur-VM, und fügen Sie den kopierten Betriebssystemdatenträger des Quellcomputers als Datenträger an.

az vm repair create --name
                    --resource-group
                    [--associate-public-ip]
                    [--copy-disk-name]
                    [--distro]
                    [--enable-nested]
                    [--repair-group-name]
                    [--repair-password]
                    [--repair-username]
                    [--repair-vm-name]
                    [--unlock-encrypted-vm]

Beispiele

Erstellen einer Reparatur-VM

az vm repair create -g MyResourceGroup -n myVM --verbose

Erstellen einer Reparatur-VM und Festlegen der VM-Authentifizierung

az vm repair create -g MyResourceGroup -n myVM --repair-username username --repair-password password!234 --verbose

Erstellen einer Reparatur-VM einer bestimmten Austrotro oder eines bestimmten URNs kann auch bereitgestellt werden

az vm repair create -g MyResourceGroup -n myVM --distro 'rhel7|sles12|ubuntu20|centos6|oracle8|sles15'

Erforderliche Parameter

--name -n

Der Name des virtuellen Computers. Sie können die Standardeinstellung mithilfe von az configure --defaults vm=<name>.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

Optionale Parameter

--associate-public-ip

Option zum Erstellen einer Reparatur-VM mit öffentlicher IP.

--copy-disk-name

Name der Betriebssystemdatenträgerkopie.

--distro

Option zum Erstellen einer Reparatur-VM aus einer bestimmten Linux-Distro (rhel7|rhel8|suse12|ubuntu20|centos7|oracle7).

Standardwert: ubuntu
--enable-nested

Aktivieren sie geschachtelte Hyperv.

--repair-group-name

Ressourcengruppenname reparieren.

--repair-password

Admin Kennwort für die Reparatur-VM.

--repair-username

Admin Benutzername für die Reparatur vm.

--repair-vm-name

Name der Reparatur-VM.

--unlock-encrypted-vm

Option zum automatischen Entsperren verschlüsselter VMs mithilfe der aktuellen Abonnementauthentifizierung.

az vm repair list-scripts

Liste der verfügbaren Skripts auf. Befindet https://github.com/Azure/repair-script-librarysich .

az vm repair list-scripts [--preview]

Beispiele

Skripts auflisten

az vm repair list-scripts --verbose

Nur Windows-Skripts auflisten.

az vm repair list-scripts --query "[?starts_with(id, 'win')]"

Listet Skripts mit Test in seiner Beschreibung auf.

az vm repair list-scripts --query "[?contains(description, 'test')]"

Nicht überprüftes Skript aus Ihrer Freihandliste auflisten https://github.com/Azure/repair-script-library

az vm repair list-scripts --preview "https://github.com/haagha/repair-script-library/blob/master/map.json"

Optionale Parameter

--preview

URL der verzweigten Reparaturskriptbibliothek map.json https://github.com/{user}/repair-script-library/blob/master/map.json.

az vm repair reset-nic

Setzen Sie den Netzwerkschnittstellenstapel auf dem VM-Gastbetriebssystem zurück. https://docs.microsoft.com/en-us/troubleshoot/azure/virtual-machines/reset-network-interface

az vm repair reset-nic --name
                       --resource-group
                       [--yes]

Beispiele

Setzen Sie die VM-Gast-NIC zurück. Geben Sie die VM-Ressourcengruppe und den Namen an.

az vm repair reset-nic -g MyResourceGroup -n MyVM --verbose

Setzen Sie die VM-Gast-NIC zurück. Geben Sie die Abonnement-ID, die VM-Ressourcengruppe und den Namen an.

az vm repair reset-nic -g MyResourceGroup -n MyVM --subscription mySub --verbose

Setzen Sie die VM-Gast-NIC zurück, und starten Sie die VM automatisch, wenn sie nicht ausgeführt wird.

az vm repair reset-nic -g MyResourceGroup -n MyVM --yes --verbose

Erforderliche Parameter

--name -n

Der Name des virtuellen Computers. Sie können die Standardeinstellung mithilfe von az configure --defaults vm=<name>.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

Optionale Parameter

--yes

Fordern Sie keine Bestätigung auf, um vm zu starten, wenn sie nicht ausgeführt wird.

az vm repair restore

Ersetzen Sie den Betriebssystemdatenträger des Quellcomputers durch den Datenträger aus der Reparatur-VM.

az vm repair restore --name
                     --resource-group
                     [--disk-name]
                     [--repair-vm-id]
                     [--yes]

Beispiele

Wiederherstellung von der Reparatur-VM, Befehl sucht automatisch nach Reparatur-vm

az vm repair restore -g MyResourceGroup -n MyVM --verbose

Wiederherstellen von der Reparatur-VM, geben Sie den Datenträger an, der wiederhergestellt werden soll

az vm repair restore -g MyResourceGroup -n MyVM --disk-name MyDiskCopy --verbose

Erforderliche Parameter

--name -n

Der Name des virtuellen Computers. Sie können die Standardeinstellung mithilfe von az configure --defaults vm=<name>.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

Optionale Parameter

--disk-name

Name des Festplattendatenträgers. Standardmäßig wird der erste Datenträger auf der Reparatur-VM angezeigt.

--repair-vm-id

Reparieren sie die VM-Ressourcen-ID.

--yes

Löscht die Reparaturressourcen ohne Bestätigung.

az vm repair run

Führen Sie überprüfte Skripts von GitHub auf einer VM aus. "az vm repair list-scripts" zum Anzeigen verfügbarer Skripts.

az vm repair run --name
                 --resource-group
                 [--custom-script-file]
                 [--parameters]
                 [--preview]
                 [--repair-vm-id]
                 [--run-id]
                 [--run-on-repair]

Beispiele

Führen Sie das Skript direkt <run-id> auf dem virtuellen Computer aus.

az vm repair run -g MyResourceGroup -n MySourceWinVM --run-id win-hello-world --verbose

Führen Sie das Skript auf <run-id> der verknüpften Reparatur-VM aus.

az vm repair run -g MyResourceGroup -n MySourceWinVM --run-id win-hello-world --run-on-repair --verbose

Führen Sie ein Skript mit Parametern auf dem virtuellen Computer aus.

az vm repair run -g MyResourceGroup -n MySourceWinVM --run-id win-hello-world --parameters hello=hi world=earth --verbose

Führen Sie ein lokales benutzerdefiniertes Skript auf dem virtuellen Computer aus.

az vm repair run -g MyResourceGroup -n MySourceWinVM --custom-script-file ./file.ps1 --verbose

Ausführen eines nicht überprüften Skripts von Ihrer Freihandeingabe https://github.com/Azure/repair-script-library

az vm repair run -g MyResourceGroup -n MySourceWinVM --preview "https://github.com/haagha/repair-script-library/blob/master/map.json" --run-id test

Erforderliche Parameter

--name -n

Der Name des virtuellen Computers. Sie können die Standardeinstellung mithilfe von az configure --defaults vm=<name>.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

Optionale Parameter

--custom-script-file

Benutzerdefinierte Skriptdatei, die auf vm ausgeführt werden soll. Skript sollte PowerShell für Windows, Bash für Linux sein.

--parameters

Leertrennte Parameter im Format "[name=]value". Positional für Bashskripts.

--preview

URL der verzweigten Reparaturskriptbibliothek map.json https://github.com/{user}/repair-script-library/blob/master/map.json.

--repair-vm-id

Reparieren sie die VM-Ressourcen-ID.

--run-id

Eindeutige Ausführungs-ID für Ausführungsskripts.

--run-on-repair

Skript wird auf der verknüpften Reparatur-VM ausgeführt.