az vmss application

Verwalten von Anwendungen für VM-Skalierungsgruppen

Befehle

az vmss application list

Auflisten von Anwendungen für VMSS.

az vmss application set

Legen Sie Anwendungen für VMSS fest.

az vmss application list

Auflisten von Anwendungen für VMSS.

az vmss application list --name
                         --resource-group

Beispiele

Auflisten von Anwendungen für vmss

az vmss application list -g MyResourceGroup --name MyVmss

Erforderliche Parameter

--name -n

Name der Skalierungsgruppe. Sie können die Standardeinstellung mit az configure --defaults vmss=<name>konfigurieren.

--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

az vmss application set

Legen Sie Anwendungen für VMSS fest.

az vmss application set --app-version-ids
                        [--app-config-overrides]
                        [--ids]
                        [--name]
                        [--order-applications]
                        [--resource-group]
                        [--subscription]
                        [--treat-deployment-as-failure]

Beispiele

Festlegen von Anwendungen für vmss

az vmss application set -g MyResourceGroup -n MyVmss --app-version-ids /subscriptions/subid/resourceGroups/MyResourceGroup/providers/Microsoft.Compute/galleries/myGallery1/applications/MyApplication1/versions/1.0 /subscriptions/subid/resourceGroups/MyResourceGroup/providers/Microsoft.Compute/galleries/myGallery1/applications/MyApplication1/versions/1.1

Festlegen von Anwendungen für vmss mit der Konfiguration

az vmss application set -g MyResourceGroup -n MyVmss --app-version-ids /subscriptions/subid/resourceGroups/MyResourceGroup/providers/Microsoft.Compute/galleries/myGallery1/applications/MyApplication1/versions/1.0 /subscriptions/subid/resourceGroups/MyResourceGroup/providers/Microsoft.Compute/galleries/myGallery1/applications/MyApplication1/versions/1.1 --app-config-overrides https://mystorageaccount.blob.core.windows.net/configurations/settings.config null

Erforderliche Parameter

--app-version-ids

Durch Leerzeichen getrennte Anwendungsversions-IDs, die auf VM festgelegt werden sollen.

Optionale Parameter

--app-config-overrides

Durch Leerzeichen getrennte Anwendungskonfigurationsüberschreibungen für die einzelnen Anwendungsversions-IDs. Sie sollte die gleiche Anzahl von Elementen wie die Anwendungsversions-IDs aufweisen. Null ist für eine Anwendung verfügbar, die keine Konfigurationsüberschreibung aufweist.

--ids

Eine oder mehrere Ressourcen-IDs (durch Leerzeichen getrennt). Es sollte sich um eine vollständige Ressourcen-ID handeln, die alle Informationen der Argumente "Ressourcen-ID" enthält. Sie sollten entweder --ids oder andere "Ressourcen-ID"-Argumente angeben.

--name -n

Name der Skalierungsgruppe. Sie können die Standardeinstellung mit az configure --defaults vmss=<name>konfigurieren.

--order-applications

Gibt an, ob der Auftragsindex für jede Kataloganwendung festgelegt werden soll. Wenn angegeben, erhält die erste App-Versions-ID eine Reihenfolge = 1, dann die nächste 2 usw. Dieser Parameter soll verwendet werden, wenn die von den App-Versions-IDs angegebenen VMApplications in einer bestimmten Reihenfolge installiert werden müssen. Die niedrigste Reihenfolge wird zuerst installiert.

Standardwert: False
--resource-group -g

Name der Ressourcengruppe Sie können die Standardgruppe mit az configure --defaults group=<name> konfigurieren.

--subscription

Der Name oder die ID des Abonnements. Sie können das standardmäßig verwendete Abonnement mittels az account set -s NAME_OR_ID konfigurieren.

--treat-deployment-as-failure

Durch Leerzeichen getrennte Liste von true oder false, die den Anwendungsversions-IDs entspricht. Wenn dieser Wert auf TRUE festgelegt ist, schlägt dieser Vorgang bei der Installation oder Aktualisierung der Anwendungsversion des Katalogs fehl.