Zertifizierungen

Microsoft Certified: Azure Fundamentals

Zertifizierungsdetails

Es spielt keine Rolle, ob das Gebiet für Sie neu ist, oder Sie dort bereits ein erfahrener Profi sind: Die Beherrschung der Grundlagen von Microsoft Azure kann Ihre Karriere in Schwung bringen und Sie darauf vorbereiten, tiefer in die vielen technischen Möglichkeiten einzutauchen, die Azure bietet.

Diese Zertifizierung bestätigt Ihre grundlegenden Kenntnisse von Cloudkonzepten im Allgemeinen und Azure im Besonderen. Als Kandidat*in für diese Zertifizierung können Sie Azure-Architekturkomponenten und Azure-Dienste wie Compute-, Netzwerk- und Speicherdienste sowie Features und Tools zum Schützen, Steuern und Verwalten von Azure beschreiben.

Die Zertifizierung „Microsoft Certified: Azure Fundamentals“ könnte genau das Richtige für Sie sein, wenn Sie folgende Ziele verfolgen:

  • Sie möchten Ihr Wissen über Cloud Computing-Konzepte, -Modelle und -Dienste wie öffentliche, private und Hybridcloud neben dem über Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) unter Beweis stellen.
  • Sie möchten Ihre Kenntnisse über die Unterstützung von Sicherheit, Datenschutz, Compliance und Vertrauen durch Azure unter Beweis stellen.

Kenntnisse und Erfahrungen in einem Bereich der IT werden empfohlen, z. B. Infrastrukturverwaltung, Datenbankverwaltung oder Softwareentwicklung. Mit Ihrer Azure Fundamentals-Zertifizierung können Sie Ihre Grundkenntnisse für andere auf Azure-Rollen basierende oder spezielle Zertifizierungen vertiefen, aber dies ist für sie keine Voraussetzung.

Zur Vorbereitung auf die Prüfung empfehlen wir Folgendes:

Nächste Schritte

Registrieren Sie sich für Ihre Prüfung! Nachdem Sie die Prüfung bestanden und Ihre Zertifizierung erhalten haben, präsentieren Sie Ihren Zertifizierungsbadge und Ihre Qualifikationen auf sozialen Plattformen wie LinkedIn. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen, Verwenden und Teilen von Zertifizierungen und Badges.

Je nach Ihren Zielen können Sie wählen, ob Sie die Grundlagenkenntnisse mit der Azure Data Fundamentals-Zertifizierung oder der Azure AI Fundamentals-Zertifizierung nachweisen möchten. Suchen Sie Ihre passende Microsoft Azure-Zertifizierung alternativ auf Basis Ihres (angestrebten) Berufs.  

Wichtig

Die englischsprachige Version dieser Zertifizierung wurde am 23. Januar 2024 aktualisiert. Lesen Sie den auf der Seite zum Examen AZ-900 verlinkten Kursleitfaden, um Details zu den neuesten Änderungen zu erfahren.

Ein Examen ablegen

ZERTIFIZIERUNGSPRÜFUNG

Microsoft Azure-Grundlagen

Die Zertifizierung verdienen

GRUNDLAGENZERTIFIZIERUNG

Microsoft Certified: Azure Fundamentals

Bewertete Qualifikationen

  • Beschreiben von Cloudkonzepten
  • Beschreiben der Azure-Architektur und -Dienste
  • Beschreiben der Azure-Verwaltung und -Governance

Aufgabengebiet: Administrator, Geschäftskunde, Entwickler, Kursteilnehmer, Technologiemanager

Erforderliche Examen: AZ-900

Zum Learn-Profil wechseln

Zwei Wege der Vorbereitung

Elemente in dieser Sammlung

  • Für diese Zertifizierung sind noch keine Lernpfade oder Module verfügbar.

Zertifizierungsprüfungen

  • AZ-900: Microsoft Azure-Grundlagen

    Sprachen: en ja zh-cn ko es de fr id-id ar-sa zh-tw it pt-br ru

    Schlussdatum:

    In diesem Examen wird Ihre Fähigkeit getestet, die folgenden Komponenten zu beschreiben: Cloudkonzepte, Azure-Architektur und -Dienste sowie Azure-Verwaltung und -Governance.

    Der Preis richtet sich nach dem Land oder der Region, in dem das Examen beaufsichtigt wird.

    Kostenloses Übungsassessment

    Stellen Sie Ihr Wissen mit Übungsfragen auf die Probe, um sich auf das Examen vorzubereiten. Weitere Informationen zu Übungsassessments.

Zertifizierungsressourcen

Support für Leistungsnachweise

In den Supportforen für Microsoft-Leistungsnachweise finden Sie Hilfe. Ein Forenmoderator wird Ihnen an einem Werktag (Montag-Freitag) antworten.

Zertifizierungsposter

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Grundlagen, aufgabenbasierte und fachliche Zertifizierungen.

Ihre Zertifizierungen

Überprüfen und verwalten Sie Ihre geplanten Termine, Zertifikate und Transkripte.

Teilen Sie Ihre Zertifizierungsbadges.

Feiern Sie Ihren Erfolg mit Ihrem Netzwerk. Fordern Sie Ihren Microsoft-Zertifizierungsbadge an, und fügen Sie ihn beispielsweise in LinkedIn oder in Ihrem Lebenslauf hinzu.

* Die Preise berücksichtigen keine Promoangebote oder reduzierten Preise für Microsoft Certified Trainers und Mitglieder des Microsoft Partner Network-Programms. Die Preise können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Preise sind ausschließlich eventuell fälliger Steuern angegeben. Bitte lassen Sie den genauen Preis von Ihrem Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für das Ablegen einer Prüfung registrieren.

** Schließen Sie diese Prüfung vor dem Schlussdatum ab, um sicherzustellen, dass sie für ihre Zertifizierung berücksichtigt wird. Suchen Sie nach dem Schlussdatum weitere Informationen in den zugehörigen Zertifizierungsanforderungen für die Prüfung.