Freigeben über


EditForm Klasse

Definition

Rendert ein Formularelement, das eine EditContext in Nachfolger kaskadiert.

public ref class EditForm : Microsoft::AspNetCore::Components::ComponentBase
public class EditForm : Microsoft.AspNetCore.Components.ComponentBase
type EditForm = class
    inherit ComponentBase
Public Class EditForm
Inherits ComponentBase
Vererbung

Konstruktoren

EditForm()

Erstellt eine instance von EditForm.

Eigenschaften

AdditionalAttributes

Ruft eine Auflistung zusätzlicher Attribute ab, die auf das erstellte form Element angewendet werden, oder legt diese fest.

ChildContent

Gibt den Inhalt an, der in dieser EditFormgerendert werden soll.

EditContext

Stellt den Bearbeitungskontext explizit bereit. Wenn Sie diesen Parameter verwenden, geben Sie Modelnicht auch an, da der Modellwert von der Model -Eigenschaft übernommen wird.

Enhance

Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Formularübermittlung ausgeführt, ohne die Seite vollständig neu zu laden. Dies entspricht dem Hinzufügen data-enhance zum Formular.

Dieses Flag ist nur in Szenarien mit serverseitigem Rendering (SSR) relevant. Beim interaktiven Rendern hat das Flag keine Auswirkung, da beim Übermitteln sowieso kein ganzseitiges Erneutes Laden erfolgt.

FormName

Ruft den Namen des Formularhandlers ab oder legt diese fest. Dies ist für die Veröffentlichung an einem serverseitigen Endpunkt erforderlich. Es wird nicht während des interaktiven Renderings verwendet.

Model

Gibt das Modellobjekt der obersten Ebene für das Formular an. Für dieses Modell wird ein Bearbeitungskontext erstellt. Wenn Sie diesen Parameter verwenden, geben Sie nicht auch einen Wert für EditContextan.

OnInvalidSubmit

Ein Rückruf, der aufgerufen wird, wenn das Formular übermittelt und EditContext als ungültig festgelegt wird.

OnSubmit

Ein Rückruf, der aufgerufen wird, wenn das Formular gesendet wird.

Wenn Sie diesen Parameter verwenden, sind Sie dafür verantwortlich, jede Überprüfung manuell auszulösen, z. B. durch Aufrufen Validate()von .

OnValidSubmit

Ein Rückruf, der aufgerufen wird, wenn das Formular übermittelt und EditContext als gültig festgelegt wird.

Methoden

BuildRenderTree(RenderTreeBuilder)

Rendert die -Komponente in der angegebenen RenderTreeBuilder.

DispatchExceptionAsync(Exception)

Behandelt die bereitgestellte exception als von dieser Komponente ausgelöst. Dies führt dazu, dass der einschließende ErrorBoundary in einen fehlerbehafteten Zustand wechselt. Wenn kein eingeschlossener ErrorBoundary vorhanden ist, wird dies als Ausnahme vom einschließenden Renderer betrachtet.

Dies ist nützlich, wenn eine Ausnahme außerhalb der Komponentenlebenszyklusmethoden auftritt, sie aber wie eine Ausnahme aus einer Komponentenlebenszyklusmethode behandelt werden soll.

(Geerbt von ComponentBase)
InvokeAsync(Action)

Führt das angegebene Arbeitselement im Synchronisierungskontext des zugeordneten Renderers aus.

(Geerbt von ComponentBase)
InvokeAsync(Func<Task>)

Führt das angegebene Arbeitselement im Synchronisierungskontext des zugeordneten Renderers aus.

(Geerbt von ComponentBase)
OnAfterRender(Boolean)

Methode wird aufgerufen, wenn die Komponente interaktiv gerendert wurde und die Benutzeroberfläche die Aktualisierung abgeschlossen hat (z. B. nachdem Elemente zum Browser-DOM hinzugefügt wurden). Alle ElementReference Felder werden nach der Ausführungszeit aufgefüllt.

Diese Methode wird während des Vorabrenderings oder serverseitigen Renderings nicht aufgerufen, da diese Prozesse an kein Live-Browser-DOM angefügt sind und bereits abgeschlossen sind, bevor das DOM aktualisiert wird.

(Geerbt von ComponentBase)
OnAfterRenderAsync(Boolean)

Methode wird aufgerufen, nachdem die Komponente interaktiv gerendert wurde und die Benutzeroberfläche die Aktualisierung abgeschlossen hat (z. B. nachdem Elemente zum Browser-DOM hinzugefügt wurden). Alle ElementReference Felder werden nach der Ausführungszeit aufgefüllt.

Diese Methode wird während des Vorabrenderings oder serverseitigen Renderings nicht aufgerufen, da diese Prozesse an kein Live-Browser-DOM angefügt sind und bereits abgeschlossen sind, bevor das DOM aktualisiert wird.

Beachten Sie, dass die Komponente nach Abschluss der zurückgegebenen nicht automatisch erneut gerendert Taskwird, da dies zu einer endlosen Renderschleife führen würde.

(Geerbt von ComponentBase)
OnInitialized()

Methode, die aufgerufen wird, wenn die Komponente startbereit ist, nachdem sie ihre anfänglichen Parameter von ihrem übergeordneten Element in der Renderstruktur empfangen hat.

(Geerbt von ComponentBase)
OnInitializedAsync()

Methode, die aufgerufen wird, wenn die Komponente startbereit ist, nachdem sie ihre anfänglichen Parameter von ihrem übergeordneten Element in der Renderstruktur empfangen hat.

Überschreiben Sie diese Methode, wenn Sie einen asynchronen Vorgang ausführen und die Komponente nach Abschluss dieses Vorgangs aktualisieren soll.

(Geerbt von ComponentBase)
OnParametersSet()

Methode wird aufgerufen, wenn die Komponente Parameter von ihrem übergeordneten Element in der Renderstruktur empfangen hat und die eingehenden Werte Eigenschaften zugewiesen wurden.

OnParametersSetAsync()

Methode wird aufgerufen, wenn die Komponente Parameter von ihrem übergeordneten Element in der Renderstruktur empfangen hat und die eingehenden Werte Eigenschaften zugewiesen wurden.

(Geerbt von ComponentBase)
SetParametersAsync(ParameterView)

Legt Parameter fest, die vom übergeordneten Element der Komponente in der Renderstruktur bereitgestellt werden.

(Geerbt von ComponentBase)
ShouldRender()

Gibt ein Flag zurück, das angibt, ob die Komponente gerendert werden soll.

(Geerbt von ComponentBase)
StateHasChanged()

Benachrichtigt die Komponente, dass sich ihr Zustand geändert hat. Dies führt ggf. dazu, dass die Komponente erneut gerendert wird.

(Geerbt von ComponentBase)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IComponent.Attach(RenderHandle)

Rendert ein Formularelement, das eine EditContext in Nachfolger kaskadiert.

(Geerbt von ComponentBase)
IHandleAfterRender.OnAfterRenderAsync()

Rendert ein Formularelement, das eine EditContext in Nachfolger kaskadiert.

(Geerbt von ComponentBase)
IHandleEvent.HandleEventAsync(EventCallbackWorkItem, Object)

Rendert ein Formularelement, das eine EditContext in Nachfolger kaskadiert.

(Geerbt von ComponentBase)

Gilt für: