IReliableDictionary<TKey,TValue>.SetAsync Methode

Definition

Überlädt

SetAsync(ITransaction, TKey, TValue)

Fügt dem Zuverlässigen Wörterbuch ein Schlüssel-Wert-Paar hinzu, wenn der Schlüssel noch nicht vorhanden ist, oder aktualisiert ein Schlüssel-Wert-Paar im Reliable Dictionary, falls der Schlüssel bereits vorhanden ist.

SetAsync(ITransaction, TKey, TValue, TimeSpan, CancellationToken)

Fügt dem Zuverlässigen Wörterbuch ein Schlüssel-Wert-Paar hinzu, wenn der Schlüssel noch nicht vorhanden ist, oder aktualisiert ein Schlüssel-Wert-Paar im Reliable Dictionary, falls der Schlüssel bereits vorhanden ist.

SetAsync(ITransaction, TKey, TValue)

Fügt dem Zuverlässigen Wörterbuch ein Schlüssel-Wert-Paar hinzu, wenn der Schlüssel noch nicht vorhanden ist, oder aktualisiert ein Schlüssel-Wert-Paar im Reliable Dictionary, falls der Schlüssel bereits vorhanden ist.

public System.Threading.Tasks.Task SetAsync (Microsoft.ServiceFabric.Data.ITransaction tx, TKey key, TValue value);
abstract member SetAsync : Microsoft.ServiceFabric.Data.ITransaction * 'Key * 'Value -> System.Threading.Tasks.Task
Public Function SetAsync (tx As ITransaction, key As TKey, value As TValue) As Task

Parameter

tx
ITransaction

Transaktion, der dieser Vorgang zugeordnet werden soll.

key
TKey

Der Schlüssel, dessen Wert aktualisiert werden soll.

value
TValue

Der -Wert, der den Wert des -Elements ersetzt, das über den angegebenen keyverfügt.

Gibt zurück

Eine Aufgabe, die den asynchronen Aktualisierungsvorgang darstellt.

Ausnahmen

tx ist NULL oder key ist NULL oder kann nicht serialisiert werden.

Der Vorgang konnte nicht innerhalb des Standardtimeouts abgeschlossen werden.

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn sich nicht IReliableDictionary<TKey,TValue> in befindet Primary.

Die Transaktion wurde intern vom System fehlerhaft gemacht. Wiederholen des Vorgangs für eine neue Transaktion

Wird ausgelöst, wenn ein Methodenaufruf für den aktuellen Zustand des Objekts ungültig ist. Beispiel: Die verwendete Transaktion wurde bereits beendet: Vom Benutzer committet oder abgebrochen. Wenn diese Ausnahme ausgelöst wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass im Dienstcode der Verwendung von Transaktionen ein Fehler vorliegt.

Gibt an, dass das Reliable Dictionary geschlossen oder gelöscht wird.

Gilt für:

SetAsync(ITransaction, TKey, TValue, TimeSpan, CancellationToken)

Fügt dem Zuverlässigen Wörterbuch ein Schlüssel-Wert-Paar hinzu, wenn der Schlüssel noch nicht vorhanden ist, oder aktualisiert ein Schlüssel-Wert-Paar im Reliable Dictionary, falls der Schlüssel bereits vorhanden ist.

public System.Threading.Tasks.Task SetAsync (Microsoft.ServiceFabric.Data.ITransaction tx, TKey key, TValue value, TimeSpan timeout, System.Threading.CancellationToken cancellationToken);
abstract member SetAsync : Microsoft.ServiceFabric.Data.ITransaction * 'Key * 'Value * TimeSpan * System.Threading.CancellationToken -> System.Threading.Tasks.Task
Public Function SetAsync (tx As ITransaction, key As TKey, value As TValue, timeout As TimeSpan, cancellationToken As CancellationToken) As Task

Parameter

tx
ITransaction

Transaktion, der dieser Vorgang zugeordnet werden soll.

key
TKey

Der Schlüssel, dessen Wert aktualisiert werden soll.

value
TValue

Der -Wert, der den Wert des -Elements ersetzt, das über den angegebenen keyverfügt.

timeout
TimeSpan

Die Zeitspanne, die auf den Abschluss des Vorgangs gewartet werden muss, bevor eine TimeoutException ausgelöst wird. Wird hauptsächlich verwendet, um Deadlocks zu verhindern. Der Standardwert ist 4 Sekunden.

cancellationToken
CancellationToken

Das Token zum Überwachen von Abbruchanforderungen. Der Standardwert ist „None“.

Gibt zurück

Eine Aufgabe, die den asynchronen Aktualisierungsvorgang darstellt.

Ausnahmen

tx ist NULL oder key ist NULL oder kann nicht serialisiert werden.

timeout ist ein negativer Wert.

Der Vorgang konnte innerhalb des angegebenen Timeouts nicht abgeschlossen werden.

Der Vorgang wurde abgebrochen.

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn sich nicht IReliableDictionary<TKey,TValue> in befindet Primary.

Die Transaktion wurde intern vom System fehlerhaft gemacht. Wiederholen des Vorgangs für eine neue Transaktion

Wird ausgelöst, wenn ein Methodenaufruf für den aktuellen Zustand des Objekts ungültig ist. Beispiel: Die verwendete Transaktion wurde bereits beendet: Vom Benutzer committet oder abgebrochen. Wenn diese Ausnahme ausgelöst wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass im Dienstcode der Verwendung von Transaktionen ein Fehler vorliegt.

Gibt an, dass das Reliable Dictionary geschlossen oder gelöscht wird.

Gilt für: