SecurityException Konstruktoren

Definition

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse.

Überlädt

SecurityException()

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit Standardeigenschaften.

SecurityException(String)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung.

SecurityException(SerializationInfo, StreamingContext)
Veraltet.

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit serialisierten Daten.

SecurityException(String, Exception)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und einem Verweis auf die innere Ausnahme, die diese Ausnahme ausgelöst hat.

SecurityException(String, Type)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und dem Berechtigungstyp, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat.

SecurityException(String, Type, String)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung, dem Berechtigungstyp, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat, und dem Berechtigungszustand.

SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse für eine Ausnahme, die von einem "Deny" im Stapel verursacht wurde.

SecurityException(String, AssemblyName, PermissionSet, PermissionSet, MethodInfo, SecurityAction, Object, IPermission, Evidence)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse für eine Ausnahme, die durch einen unzureichenden Berechtigungssatz verursacht wurde.

Beispiele

Ein Beispiel für die Verwendung eines SecurityException Konstruktors finden Sie im Beispiel für den SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission) Konstruktor.

SecurityException()

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit Standardeigenschaften.

public:
 SecurityException();
public SecurityException ();
Public Sub New ()

Beispiele

Ein Beispiel für die Verwendung eines SecurityException Konstruktors finden Sie im Beispiel für den SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission) Konstruktor.

Hinweise

Die folgende Tabelle zeigt die anfänglichen Eigenschaftswerte für eine Instanz der SecurityException-Klasse.

Eigenschaft Wert
InnerException Ein NULL-Verweis (Nothing in Visual Basic).
Message Die lokalisierte Zeichenfolge mit der Fehlermeldung.

Gilt für:

SecurityException(String)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung.

public:
 SecurityException(System::String ^ message);
public SecurityException (string message);
public SecurityException (string? message);
new System.Security.SecurityException : string -> System.Security.SecurityException
Public Sub New (message As String)

Parameter

message
String

Die Fehlermeldung, in der die Ursache der Ausnahme erklärt wird.

Beispiele

Ein Beispiel für die Verwendung eines SecurityException Konstruktors finden Sie im Beispiel für den SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission) Konstruktor.

Hinweise

Die folgende Tabelle zeigt die anfänglichen Eigenschaftswerte für eine Instanz der SecurityException-Klasse.

Eigenschaft Wert
InnerException Ein NULL-Verweis (Nothing in Visual Basic).
Message Die lokalisierte Zeichenfolge mit der Fehlermeldung.

Gilt für:

SecurityException(SerializationInfo, StreamingContext)

Achtung

This API supports obsolete formatter-based serialization. It should not be called or extended by application code.

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit serialisierten Daten.

protected:
 SecurityException(System::Runtime::Serialization::SerializationInfo ^ info, System::Runtime::Serialization::StreamingContext context);
protected SecurityException (System.Runtime.Serialization.SerializationInfo info, System.Runtime.Serialization.StreamingContext context);
[System.Obsolete("This API supports obsolete formatter-based serialization. It should not be called or extended by application code.", DiagnosticId="SYSLIB0051", UrlFormat="https://aka.ms/dotnet-warnings/{0}")]
protected SecurityException (System.Runtime.Serialization.SerializationInfo info, System.Runtime.Serialization.StreamingContext context);
new System.Security.SecurityException : System.Runtime.Serialization.SerializationInfo * System.Runtime.Serialization.StreamingContext -> System.Security.SecurityException
[<System.Obsolete("This API supports obsolete formatter-based serialization. It should not be called or extended by application code.", DiagnosticId="SYSLIB0051", UrlFormat="https://aka.ms/dotnet-warnings/{0}")>]
new System.Security.SecurityException : System.Runtime.Serialization.SerializationInfo * System.Runtime.Serialization.StreamingContext -> System.Security.SecurityException
Protected Sub New (info As SerializationInfo, context As StreamingContext)

Parameter

info
SerializationInfo

Das Objekt, das die Daten des serialisierten Objekts enthält.

context
StreamingContext

Die Kontextinformationen zur Quelle bzw. zum Ziel.

Attribute

Ausnahmen

info ist null.

Beispiele

Ein Beispiel für die Verwendung eines SecurityException Konstruktors finden Sie im Beispiel für den SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission) Konstruktor.

Hinweise

Dieser Konstruktor wird während der Deserialisierung aufgerufen, um das über einen Datenstrom übertragene Ausnahmeobjekt wieder zusammenzusetzen.

Dieser Konstruktor legt die folgenden Eigenschaftswerte basierend auf den Informationen im info Parameter fest:

Gilt für:

SecurityException(String, Exception)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und einem Verweis auf die innere Ausnahme, die diese Ausnahme ausgelöst hat.

public:
 SecurityException(System::String ^ message, Exception ^ inner);
public SecurityException (string message, Exception inner);
public SecurityException (string? message, Exception? inner);
new System.Security.SecurityException : string * Exception -> System.Security.SecurityException
Public Sub New (message As String, inner As Exception)

Parameter

message
String

Die Fehlermeldung, in der die Ursache der Ausnahme erklärt wird.

inner
Exception

Die Ausnahme, die die Ursache der aktuellen Ausnahme ist. Wenn der inner-Parameter nicht null ist, wird die aktuelle Ausnahme in einem catch-Block ausgelöst, der die innere Ausnahme behandelt.

Beispiele

Ein Beispiel für die Verwendung eines SecurityException Konstruktors finden Sie im Beispiel für den SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission) Konstruktor.

Hinweise

Eine Ausnahme, die als direktes Ergebnis einer vorhergehenden Ausnahme ausgelöst wird, muss in der InnerException-Eigenschaft über einen Verweis auf die vorhergehende Ausnahme verfügen. Die InnerException-Eigenschaft gibt den gleichen Wert zurück, der an den Konstruktor übergeben wird, oder null, wenn die InnerException-Eigenschaft den Wert der inneren Ausnahme nicht an den Konstruktor übergibt.

Die folgende Tabelle zeigt die anfänglichen Eigenschaftswerte für eine Instanz der SecurityException-Klasse.

Eigenschaft Wert
InnerException Der Verweis auf die interne Ausnahme.
Message Die lokalisierte Zeichenfolge mit der Fehlermeldung.

Weitere Informationen

Gilt für:

SecurityException(String, Type)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und dem Berechtigungstyp, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat.

public:
 SecurityException(System::String ^ message, Type ^ type);
public SecurityException (string? message, Type? type);
public SecurityException (string message, Type type);
new System.Security.SecurityException : string * Type -> System.Security.SecurityException
Public Sub New (message As String, type As Type)

Parameter

message
String

Die Fehlermeldung, in der die Ursache der Ausnahme erklärt wird.

type
Type

Der Berechtigungstyp, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat.

Beispiele

Ein Beispiel für die Verwendung eines SecurityException Konstruktors finden Sie im Beispiel für den SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission) Konstruktor.

Hinweise

In der folgenden Tabelle sind die Eigenschaftswerte aufgeführt, die von diesem Konstruktor festgelegt werden.

Eigenschaft Wert
Message Die lokalisierte Fehlermeldungszeichenfolge, die von angegeben wird message.
PermissionType Die Type der Berechtigung, die fehlgeschlagen ist, angegeben durch type.

Gilt für:

SecurityException(String, Type, String)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung, dem Berechtigungstyp, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat, und dem Berechtigungszustand.

public:
 SecurityException(System::String ^ message, Type ^ type, System::String ^ state);
public SecurityException (string? message, Type? type, string? state);
public SecurityException (string message, Type type, string state);
new System.Security.SecurityException : string * Type * string -> System.Security.SecurityException
Public Sub New (message As String, type As Type, state As String)

Parameter

message
String

Die Fehlermeldung, in der die Ursache der Ausnahme erklärt wird.

type
Type

Der Berechtigungstyp, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat.

state
String

Der Berechtigungszustand, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat.

Beispiele

Ein Beispiel für die Verwendung eines SecurityException Konstruktors finden Sie im Beispiel für den SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission) Konstruktor.

Hinweise

In der folgenden Tabelle sind die Eigenschaftswerte aufgeführt, die von diesem Konstruktor festgelegt werden.

Eigenschaft Wert
Message Die lokalisierte Fehlermeldungszeichenfolge, die von angegeben wird message.
PermissionType Die Type der Berechtigung, die fehlgeschlagen ist, angegeben durch type.
Demanded Die angeforderte Sicherheitsberechtigung, der Berechtigungssatz oder die Sammlung des Berechtigungssatzes, für die ein Fehler aufgetreten ist.

Gilt für:

SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse für eine Ausnahme, die von einem "Deny" im Stapel verursacht wurde.

public:
 SecurityException(System::String ^ message, System::Object ^ deny, System::Object ^ permitOnly, System::Reflection::MethodInfo ^ method, System::Object ^ demanded, System::Security::IPermission ^ permThatFailed);
public SecurityException (string message, object deny, object permitOnly, System.Reflection.MethodInfo method, object demanded, System.Security.IPermission permThatFailed);
new System.Security.SecurityException : string * obj * obj * System.Reflection.MethodInfo * obj * System.Security.IPermission -> System.Security.SecurityException
Public Sub New (message As String, deny As Object, permitOnly As Object, method As MethodInfo, demanded As Object, permThatFailed As IPermission)

Parameter

message
String

Die Fehlermeldung, in der die Ursache der Ausnahme erklärt wird.

deny
Object

Die verweigerte Berechtigung oder der verweigerte Berechtigungssatz.

permitOnly
Object

Die "PermitOnly"-Berechtigung oder der "PermitOnly"-Berechtigungssatz.

method
MethodInfo

Ein MethodInfo zur Identifikation der Methode, in der die Ausnahme aufgetreten ist.

demanded
Object

Die angeforderte Berechtigung, der angeforderte Berechtigungssatz oder die angeforderte Auflistung von Berechtigungen.

permThatFailed
IPermission

Ein IPermission zur Identifizierung der fehlerhaften Berechtigung.

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird die Verwendung des SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission) Konstruktors veranschaulicht.

// Demonstrate the SecurityException constructor
// by throwing the exception again.
Display("Rethrowing the exception thrown as a "
    "result of a PermitOnly security action.");
throw gcnew SecurityException(exception->Message,
    exception->DenySetInstance,
    exception->PermitOnlySetInstance,
    exception->Method, exception->Demanded,
    exception->FirstPermissionThatFailed);
//Demonstrate the SecurityException constructor by 
// throwing the exception again.
Display("Rethrowing the exception thrown as a result of a " + 
    "PermitOnly security action.");
throw new SecurityException(sE.Message, sE.DenySetInstance, 
    sE.PermitOnlySetInstance, sE.Method, sE.Demanded, 
    (IPermission)sE.FirstPermissionThatFailed);
' Demonstrate the SecurityException constructor by 
' throwing the exception again.
Display("Rethrowing the exception thrown as a result of a " & _
    "PermitOnly security action.")
Throw New SecurityException(sE.Message, sE.DenySetInstance, _
    sE.PermitOnlySetInstance, sE.Method, sE.Demanded, _
    CType(sE.FirstPermissionThatFailed, IPermission))

Hinweise

Verwenden Sie diesen Konstruktor, wenn ein Frame, der eine Deny-Klasse enthält, den Anforderungsfehler verursacht hat. In der folgenden Tabelle sind die Eigenschaftswerte aufgeführt, die von diesem Konstruktor festgelegt werden.

Eigenschaft Wert
Message Die lokalisierte Fehlermeldungszeichenfolge, die von angegeben wird message.
FirstPermissionThatFailed Die erste Berechtigung in der Berechtigungssatz- oder Berechtigungssatzsammlung, die von angegeben wird permThatFailed.
GrantedSet Eine leere Zeichenfolge.
Demanded Die von angegebene Sicherheitsberechtigungs-, Berechtigungssatz- oder Berechtigungssatzauflistung demanded.
RefusedSet Eine leere Zeichenfolge.
DenySetInstance Die verweigerte Sicherheitsberechtigung, berechtigungssatz oder Berechtigungssatzauflistung, die von angegeben wird deny.
PermitOnlySetInstance Die durch angegebene Berechtigungs-, Berechtigungssatz- oder Berechtigungssatzauflistung permitOnly.
FailedAssemblyInfo null.
Method Die von MethodInfo angegebene method.
Zone NoZone.
Url Eine leere Zeichenfolge.

Gilt für:

SecurityException(String, AssemblyName, PermissionSet, PermissionSet, MethodInfo, SecurityAction, Object, IPermission, Evidence)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse für eine Ausnahme, die durch einen unzureichenden Berechtigungssatz verursacht wurde.

public:
 SecurityException(System::String ^ message, System::Reflection::AssemblyName ^ assemblyName, System::Security::PermissionSet ^ grant, System::Security::PermissionSet ^ refused, System::Reflection::MethodInfo ^ method, System::Security::Permissions::SecurityAction action, System::Object ^ demanded, System::Security::IPermission ^ permThatFailed, System::Security::Policy::Evidence ^ evidence);
public SecurityException (string message, System.Reflection.AssemblyName assemblyName, System.Security.PermissionSet grant, System.Security.PermissionSet refused, System.Reflection.MethodInfo method, System.Security.Permissions.SecurityAction action, object demanded, System.Security.IPermission permThatFailed, System.Security.Policy.Evidence evidence);
new System.Security.SecurityException : string * System.Reflection.AssemblyName * System.Security.PermissionSet * System.Security.PermissionSet * System.Reflection.MethodInfo * System.Security.Permissions.SecurityAction * obj * System.Security.IPermission * System.Security.Policy.Evidence -> System.Security.SecurityException
Public Sub New (message As String, assemblyName As AssemblyName, grant As PermissionSet, refused As PermissionSet, method As MethodInfo, action As SecurityAction, demanded As Object, permThatFailed As IPermission, evidence As Evidence)

Parameter

message
String

Die Fehlermeldung, in der die Ursache der Ausnahme erklärt wird.

assemblyName
AssemblyName

Ein AssemblyName, der den Namen der Assembly angibt, die die Ausnahme verursacht hat.

grant
PermissionSet

Ein PermissionSet, der die gewährten Berechtigungen für die Assembly darstellt.

refused
PermissionSet

Ein PermissionSet, der die verweigerte Berechtigung oder den verweigerten Berechtigungssatz darstellt.

method
MethodInfo

Eine MethodInfo zur Darstellung der Methode, in der die Ausnahme aufgetreten ist.

action
SecurityAction

Einer der SecurityAction-Werte.

demanded
Object

Die angeforderte Berechtigung, der angeforderte Berechtigungssatz oder die angeforderte Auflistung von Berechtigungen.

permThatFailed
IPermission

Eine IPermission, die die Berechtigung darstellt, bei der ein Fehler aufgetreten ist.

evidence
Evidence

Der Evidence für die Assembly, die die Ausnahme verursacht hat.

Hinweise

Verwenden Sie diesen Konstruktor, um eine Ausnahme auszulösen, wenn der Gewährungssatz den Fehler der Anforderung verursacht hat.

Die folgende Tabelle zeigt die von diesem Konstruktor festgelegten Eigenschaftswerte.

Eigenschaft Wert
Message Die lokalisierte Fehlermeldungszeichenfolge, die durch angegeben wird message.
FirstPermissionThatFailed Die erste Berechtigung im Berechtigungssatz oder der Berechtigungssatzsammlung, die durch angegeben wird permThatFailed.
GrantedSet Die von PermissionSet angegebene grant.
Demanded Die angeforderte Sicherheitsberechtigung, der Berechtigungssatz oder die Berechtigungssatzauflistung, die durch angegeben wurde demanded.
RefusedSet Die von PermissionSet angegebene refused.
DenySetInstance Eine leere Zeichenfolge.
PermitOnlySetInstance Eine leere Zeichenfolge.
FailedAssemblyInfo Die von AssemblyName angegebene assemblyName.
Method Die von MethodInfo angegebene method.
Zone Der SecurityZone Wert aus dem Evidence von evidenceangegebenen .
Url Die URL aus dem Evidence von evidenceangegebenen .

Weitere Informationen

Gilt für: