SecurityException Klasse

Definition

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein Sicherheitsfehler erkannt wird.

public ref class SecurityException : Exception
public ref class SecurityException : SystemException
public class SecurityException : Exception
public class SecurityException : SystemException
[System.Serializable]
public class SecurityException : SystemException
[System.Serializable]
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
public class SecurityException : SystemException
type SecurityException = class
    inherit Exception
type SecurityException = class
    inherit SystemException
[<System.Serializable>]
type SecurityException = class
    inherit SystemException
[<System.Serializable>]
[<System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)>]
type SecurityException = class
    inherit SystemException
Public Class SecurityException
Inherits Exception
Public Class SecurityException
Inherits SystemException
Vererbung
SecurityException
Vererbung
SecurityException
Attribute

Hinweise

Eine SecurityException Ausnahme wird ausgelöst, wenn ein Anrufer nicht über die berechtigungen verfügt, die für den Zugriff auf eine Ressource erforderlich sind. Im folgenden Beispiel wird ein Objekt instanziiert, das ein PermissionSet UIPermission Objekt enthält, um den Zugriff auf UI-Objekte und die Zwischenablage und ein RegistryPermission Objekt zu ermöglichen, um den Registrierungszugriff zu verhindern. Der Aufruf der Methode bedeutet, dass diese Berechtigungen unabhängig von den PermissionSet.PermitOnly Berechtigungen, die dem Aufrufer zugewiesen sind, gelten. Daher löst der Versuch, einen Registrierungsschlüssel zu erstellen, einen SecurityException.

using Microsoft.Win32;
using System;
using System.Security;
using System.Security.Permissions;

public class Example
{
   public static void Main()
   {
      PermissionSet perms = new PermissionSet(null);
      perms.AddPermission(new UIPermission(PermissionState.Unrestricted));
      perms.AddPermission(new RegistryPermission(PermissionState.None));
      perms.PermitOnly();
      
      try {
          RegistryKey key = Registry.CurrentUser.CreateSubKey("MyCompany\\Applications");
          Console.WriteLine("Registry key: {0}", key.Name);
      }
      catch (SecurityException e) {
         Console.WriteLine("Security Exception:\n\n{0}", e.Message);      
      }
   }
}
// The example displays the following output:
//    Security Exception:
//    
//    Request for the permission of type 'System.Security.Permissions.RegistryPermission, 
//    mscorlib, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089' failed.
Imports Microsoft.Win32
Imports System.Security
Imports System.Security.Permissions

Module Example
   Public Sub Main()
      Dim perms As New PermissionSet(CType(Nothing, PermissionSet))
      perms.AddPermission(New UIPermission(PermissionState.Unrestricted))
      perms.AddPermission(New RegistryPermission(PermissionState.None))
      perms.PermitOnly()
      
      Try 
          Dim key As RegistryKey = Registry.CurrentUser.CreateSubKey("MyCompany\\Applications")
          Console.WriteLine("Registry key: {0}", key.Name)
      Catch e As SecurityException
         Console.WriteLine("Security Exception:\n\n{0}", e.Message)      
      End Try
   End Sub
End Module
' The example displays the following output:
'    Security Exception:
'    
'    Request for the permission of type 'System.Security.Permissions.RegistryPermission, 
'    mscorlib, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089' failed.

SecurityException verwendet das HRESULT-COR_E_SECURITY, das den Wert 0x8013150A hat.

Eine Liste der anfänglichen Eigenschaftswerte für eine Instanz der SecurityException Klasse finden Sie unter einem bestimmten SecurityException Konstruktor.

Konstruktoren

SecurityException()

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit Standardeigenschaften.

SecurityException(SerializationInfo, StreamingContext)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit serialisierten Daten.

SecurityException(String)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung.

SecurityException(String, AssemblyName, PermissionSet, PermissionSet, MethodInfo, SecurityAction, Object, IPermission, Evidence)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse für eine Ausnahme, die durch einen unzureichenden Berechtigungssatz verursacht wurde.

SecurityException(String, Exception)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und einem Verweis auf die innere Ausnahme, die diese Ausnahme ausgelöst hat.

SecurityException(String, Object, Object, MethodInfo, Object, IPermission)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse für eine Ausnahme, die von einem "Deny" im Stapel verursacht wurde.

SecurityException(String, Type)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und dem Berechtigungstyp, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat.

SecurityException(String, Type, String)

Initialisiert eine neue Instanz der SecurityException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung, dem Berechtigungstyp, der das Auslösen der Ausnahme verursacht hat, und dem Berechtigungszustand.

Eigenschaften

Action

Ruft die Sicherheitsaktion, von der die Ausnahme verursacht wurde, ab oder legt diese fest.

Data

Ruft eine Auflistung von Schlüssel-Wert-Paaren ab, die zusätzliche benutzerdefinierte Informationen zur Ausnahme bereitstellen.

(Geerbt von Exception)
Demanded

Ruft die angeforderte Sicherheitsberechtigung, den Berechtigungssatz oder einer Auflistung von Berechtigungssätzen ab, bei deren Anforderung ein Fehler aufgetreten ist, oder legt diese fest.

DenySetInstance

Dient zum Abrufen oder Festlegen der verweigerten Sicherheitsberechtigung, des verweigerten Berechtigungssatzes oder der verweigerten Berechtigungssatzauflistung, die/der einen Fehler bei einer Anforderung verursacht hat.

FailedAssemblyInfo

Ruft Informationen über die fehlgeschlagene Assembly ab oder legt diese fest.

FirstPermissionThatFailed

Ruft die erste Berechtigung in einem Berechtigungssatz oder einer Auflistung von Berechtigungen ab, bei deren Anforderung ein Fehler aufgetreten ist, oder legt diese fest.

GrantedSet

Ruft den gewährten Berechtigungssatz der Assembly ab, die die SecurityException verursacht hat, oder legt ihn fest.

HelpLink

Ruft einen Link zur Hilfedatei ab, die dieser Ausnahme zugeordnet ist, oder legt einen Link fest.

(Geerbt von Exception)
HResult

Ruft HRESULT ab oder legt HRESULT fest. Dies ist ein codierter Wert, der einer bestimmten Ausnahme zugeordnet ist.

(Geerbt von Exception)
InnerException

Ruft die Exception-Instanz ab, die die aktuelle Ausnahme verursacht hat.

(Geerbt von Exception)
Message

Ruft eine Meldung ab, mit der die aktuelle Ausnahme beschrieben wird.

(Geerbt von Exception)
Method

Ruft die Informationen zu der Methode ab, die der Ausnahme zugeordnet ist, oder legt sie fest.

PermissionState

Ruft den Zustand der Berechtigung ab, der die Ausnahme ausgelöst hat, oder legt diesen fest.

PermissionType

Ruft den Typ der Berechtigung ab, bei der ein Fehler aufgetreten ist, oder legt diesen fest.

PermitOnlySetInstance

Dient zum Abrufen oder Festlegen der Berechtigung, des Berechtigungssatzes oder der Berechtigungssatzauflistung, die/der Teil des Stapelrahmens vom Typ "Nur zulassen" ist, der bewirkt hat, dass eine Sicherheitsprüfung nicht bestanden wurde.

RefusedSet

Ruft den verweigerten Berechtigungssatz der Assembly ab, die die SecurityException verursacht hat, oder legt ihn fest.

Source

Gibt den Namen der Anwendung oder des Objekts zurück, die bzw. das den Fehler verursacht hat, oder legt diesen fest.

(Geerbt von Exception)
StackTrace

Ruft eine Zeichenfolgendarstellung der unmittelbaren Frames in der Aufrufliste ab.

(Geerbt von Exception)
TargetSite

Ruft die Methode ab, die die aktuelle Ausnahme auslöst.

(Geerbt von Exception)
Url

Ruft die URL der Assembly ab, die die Ausnahme verursacht hat, oder legt diese fest.

Zone

Ruft die Zone der Assembly ab, die die Ausnahme verursacht hat, oder legt diese fest.

Methoden

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
GetBaseException()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine Exception zurück, die die Grundursache für eine oder mehrere nachfolgende Ausnahmen ist.

(Geerbt von Exception)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Legt die SerializationInfo mit Informationen über die SecurityException fest.

GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Legt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die SerializationInfo mit Informationen über die Ausnahme fest.

(Geerbt von Exception)
GetType()

Ruft den Laufzeittyp der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Exception)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Darstellung der aktuellen SecurityException zurück.

Ereignisse

SerializeObjectState
Veraltet.

Tritt auf, wenn eine Ausnahme serialisiert wird, um ein Ausnahmezustandsobjekt mit serialisierten Daten über die Ausnahme zu erstellen.

(Geerbt von Exception)

Gilt für:

Siehe auch