Freigeben über


TableSectionStyle Klasse

Definition

Stellt das Format eines Abschnitts eines Table-Steuerelements dar.

public ref class TableSectionStyle : System::Web::UI::WebControls::Style
public class TableSectionStyle : System.Web.UI.WebControls.Style
type TableSectionStyle = class
    inherit Style
Public Class TableSectionStyle
Inherits Style
Vererbung

Hinweise

Die- TableSectionStyle Klasse wird verwendet, um den Stil für einen Abschnitt eines-Steuer Elements darzustellen Table . Es kapselt die Eigenschaften, mit denen Sie das Aussehen einer Tabelle anpassen können. Sie können diese Eigenschaften auf Abschnitte in mehreren Steuer Table Elementen anwenden, um eine gemeinsame Darstellung zu bieten.

Konstruktoren

TableSectionStyle()

Initialisiert eine neue Instanz der TableSectionStyle-Klasse.

Eigenschaften

BackColor

Ruft die Hintergrundfarbe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.

(Geerbt von Style)
BorderColor

Ruft die Rahmenfarbe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.

(Geerbt von Style)
BorderStyle

Ruft die Rahmenart des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.

(Geerbt von Style)
BorderWidth

Ruft die Rahmenbreite des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.

(Geerbt von Style)
CanRaiseEvents

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Komponente ein Ereignis auslösen kann.

(Geerbt von Component)
Container

Ruft die IContainer ab, die in der Component enthalten ist.

(Geerbt von Component)
CssClass

Ruft die vom Webserver-Steuerelement auf dem Client gerenderte CSS-Klasse (Cascading Style Sheet) ab oder legt diese fest.

(Geerbt von Style)
DesignMode

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich Component gegenwärtig im Entwurfsmodus befindet.

(Geerbt von Component)
Events

Ruft die Liste der Ereignishandler ab, die dieser Component angefügt sind.

(Geerbt von Component)
Font

Ruft die Schriftarteigenschaften ab, die dem Webserversteuerelement zugeordnet sind.

(Geerbt von Style)
ForeColor

Ruft die Vordergrundfarbe (i. A. die Textfarbe) für das Webserversteuerelement ab oder legt diese fest.

(Geerbt von Style)
Height

Ruft die Höhe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.

(Geerbt von Style)
IsEmpty

Eine geschützte Eigenschaft. Ruft einen Wert ab, der angibt, ob in der Datenauflistung Stilelemente definiert wurden.

(Geerbt von Style)
IsTrackingViewState

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob in der Datenauflistung Stilelemente definiert wurden.

(Geerbt von Style)
RegisteredCssClass

Ruft die für das Steuerelement registrierte CSS-Klasse (Cascading Style Sheet) ab.

(Geerbt von Style)
Site

Ruft den ISite von Component ab oder legt ihn fest.

(Geerbt von Component)
ViewState

Ruft die Datenauflistung ab, die die Stilelemente enthält.

(Geerbt von Style)
Visible

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Tabellenabschnitt angezeigt wird, oder legt diesen fest.

Width

Ruft die Breite des Webserver-Steuerelements ab oder legt sie fest.

(Geerbt von Style)

Methoden

AddAttributesToRender(HtmlTextWriter)

Fügt dem angegebenen HtmlTextWriter die darzustellenden HTML-Attribute und -Stile hinzu. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.

(Geerbt von Style)
AddAttributesToRender(HtmlTextWriter, WebControl)

Fügt dem angegebenen HtmlTextWriter und dem Webserver-Steuerelement die darzustellenden HTML-Attribute und -Stile hinzu. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.

(Geerbt von Style)
CopyFrom(Style)

Dupliziert die Stileigenschaften des angegebenen Style in die Instanz der Style-Klasse, aus der diese Methode aufgerufen wird.

(Geerbt von Style)
CreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
Dispose()

Gibt alle vom Component verwendeten Ressourcen frei.

(Geerbt von Component)
Dispose(Boolean)

Gibt die von Component verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.

(Geerbt von Component)
Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
FillStyleAttributes(CssStyleCollection, IUrlResolutionService)

Fügt einem CssStyleCollection-Objekt die Stileigenschaften des angegebenen Objekts hinzu.

(Geerbt von Style)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetLifetimeService()
Veraltet.

Ruft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
GetService(Type)

Gibt ein Objekt zurück, das einen von der Component oder von deren Container bereitgestellten Dienst darstellt.

(Geerbt von Component)
GetStyleAttributes(IUrlResolutionService)

Ruft das CssStyleCollection-Objekt für das angegebene, von IUrlResolutionService implementierte Objekt ab.

(Geerbt von Style)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
InitializeLifetimeService()
Veraltet.

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
LoadViewState(Object)

Lädt den zuvor gespeicherten Zustand.

(Geerbt von Style)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject-Objekts.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
MergeWith(Style)

Kombiniert die Stileigenschaften des angegebenen Style mit der Instanz der Style-Klasse, aus der diese Methode aufgerufen wird.

(Geerbt von Style)
Reset()

Entfernt alle definierten Stilelemente aus der Datenauflistung.

(Geerbt von Style)
SaveViewState()

Eine geschützte Methode. Speichert jeden Zustand, der nach dem Aufruf der TrackViewState()-Methode geändert wurde.

(Geerbt von Style)
SetBit(Int32)

Eine geschützte interne Methode. Legt ein internes Bitmaskenfeld fest, das die in der Datenauflistung gespeicherten Stileigenschaften angibt.

(Geerbt von Style)
SetDirty()

Markiert den Style, damit sein Zustand im Ansichtszustand aufgezeichnet wird.

(Geerbt von Style)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Style)
TrackViewState()

Eine geschützte Methode. Markiert den Beginn der Verfolgung von Zustandsänderungen für das Steuerelement. Alle Änderungen nach Beginn der Nachverfolgung werden nachverfolgt und als Teil des Ansichtszustands des Steuerelements gespeichert.

(Geerbt von Style)

Ereignisse

Disposed

Tritt auf, wenn die Komponente von einem Aufruf der Dispose()-Methode verworfen wird.

(Geerbt von Component)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IStateManager.IsTrackingViewState

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Serversteuerelement Änderungen des Ansichtszustands nachverfolgt.

(Geerbt von Style)
IStateManager.LoadViewState(Object)

Lädt den zuvor gespeicherten Zustand.

(Geerbt von Style)
IStateManager.SaveViewState()

Gibt das Objekt zurück, das Zustandsänderungen enthält.

(Geerbt von Style)
IStateManager.TrackViewState()

Startet das Verfolgen von Zustandsänderungen.

(Geerbt von Style)

Gilt für

Siehe auch