DataGridViewRowCollection Klasse

Definition

Eine Auflistung von DataGridViewRow-Objekten.

public ref class DataGridViewRowCollection : System::Collections::IList
[System.ComponentModel.ListBindable(false)]
public class DataGridViewRowCollection : System.Collections.IList
[<System.ComponentModel.ListBindable(false)>]
type DataGridViewRowCollection = class
    interface IList
    interface ICollection
    interface IEnumerable
[<System.ComponentModel.ListBindable(false)>]
type DataGridViewRowCollection = class
    interface ICollection
    interface IEnumerable
    interface IList
Public Class DataGridViewRowCollection
Implements IList
Vererbung
DataGridViewRowCollection
Attribute
Implementiert

Hinweise

enthält DataGridViewRowCollection die DataGridViewRow -Objekte in einem DataGridView -Steuerelement. Sie können eine Instanz dieser Klasse über die Steuerelementeigenschaft Rows abrufen. Die Auflistung verwaltet über die -Eigenschaft einen Verweis auf das DataGridView -Steuerelement.

Um die Leistung zu verbessern, enthält ein DataGridViewRowCollection freigegebene und nicht freigegebene Zeilen. Freigegebene Zeilen teilen sich arbeitsspeicher, um die Kosten für einen großen Datensatzsatz zu reduzieren. Wenn Ihr Datensatzsatz sehr groß ist, sollten Sie darauf achten, die Zeilen so weit wie möglich freigegeben zu halten.

Weitere Informationen finden Sie unter Empfohlene Vorgehensweisen für das Skalieren des DataGridView-Steuerelements in Windows Forms.

Konstruktoren

DataGridViewRowCollection(DataGridView)

Initialisiert eine neue Instanz der DataGridViewRowCollection-Klasse.

Eigenschaften

Count

Ruft die Anzahl der Zeilen in der Auflistung ab.

DataGridView

Ruft die DataGridView ab, die die Auflistung besitzt.

Item[Int32]

Ruft den DataGridViewRow am angegebenen Index ab.

List

Ruft ein Array von DataGridViewRow-Objekten ab.

Methoden

Add()

Fügt der Auflistung eine neue Zeile hinzu.

Add(DataGridViewRow)

Fügt der Auflistung den angegebenen DataGridViewRow hinzu.

Add(Int32)

Fügt der Auflistung die angegebene Anzahl neuer Zeilen hinzu.

Add(Object[])

Fügt der Auflistung eine neue Zeile hinzu und füllt die Zellen mit den angegebenen Objekten auf.

AddCopies(Int32, Int32)

Fügt der Auflistung die angegebene Anzahl von Zeilen basierend auf der Zeile am angegebenen Index hinzu.

AddCopy(Int32)

Fügt auf Basis der Zeile, die den angegebenen Index hat, eine neue Zeile hinzu.

AddRange(DataGridViewRow[])

Fügt der Auflistung die angegebenen DataGridViewRow-Objekte hinzu.

Clear()

Löscht die Auflistung.

Contains(DataGridViewRow)

Bestimmt, ob die angegebene DataGridViewRow in der Auflistung enthalten ist.

CopyTo(DataGridViewRow[], Int32)

Kopiert die Elemente aus der Auflistung ab dem angegebenen Index in das angegebene DataGridViewRow-Array.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
GetFirstRow(DataGridViewElementStates)

Gibt den Index der ersten DataGridViewRow zurück, die die angegebenen Kriterien erfüllt.

GetFirstRow(DataGridViewElementStates, DataGridViewElementStates)

Gibt den Index der ersten DataGridViewRow zurück, die die angegebenen Einschließungs- und Ausschließungskriterien erfüllt.

GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetLastRow(DataGridViewElementStates)

Gibt den Index der letzten DataGridViewRow zurück, die die angegebenen Kriterien erfüllt.

GetNextRow(Int32, DataGridViewElementStates)

Gibt den Index der nächsten DataGridViewRow zurück, die die angegebenen Kriterien erfüllt.

GetNextRow(Int32, DataGridViewElementStates, DataGridViewElementStates)

Gibt den Index der nächsten DataGridViewRow zurück, die die angegebenen Einschließungs- und Ausschließungskriterien erfüllt.

GetPreviousRow(Int32, DataGridViewElementStates)

Gibt den Index der vorherigen DataGridViewRow zurück, die die angegebenen Kriterien erfüllt.

GetPreviousRow(Int32, DataGridViewElementStates, DataGridViewElementStates)

Gibt den Index der vorherigen DataGridViewRow zurück, die die angegebenen Einschließungs- und Ausschließungskriterien erfüllt.

GetRowCount(DataGridViewElementStates)

Gibt die Anzahl der DataGridViewRow-Objekte in der Auflistung zurück, die die angegebenen Kriterien erfüllen.

GetRowsHeight(DataGridViewElementStates)

Gibt die kumulierte Höhe der DataGridViewRow-Objekte zurück, die die angegebenen Kriterien erfüllen.

GetRowState(Int32)

Ruft den Zustand der Zeile mit dem angegebenen Index ab.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
IndexOf(DataGridViewRow)

Gibt den Index eines bestimmten Elements in der -Auflistung zurück.

Insert(Int32, DataGridViewRow)

Fügt die angegebene DataGridViewRow in die Auflistung ein.

Insert(Int32, Int32)

Fügt die angegebene Anzahl von Zeilen an der angegebenen Position in die Auflistung ein.

Insert(Int32, Object[])

Fügt eine Zeile an der angegebenen Position in die Auflistung ein und füllt die Zellen mit den angegebenen Objekten.

InsertCopies(Int32, Int32, Int32)

Fügt Zeilen an der angegebenen Position in die Auflistung ein.

InsertCopy(Int32, Int32)

Fügt eine Zeile an der angegebenen Position basierend auf der Zeile an der angegebenen Position in die Auflistung ein.

InsertRange(Int32, DataGridViewRow[])

Fügt die DataGridViewRow-Objekte an der angegebenen Position zur Auflistung hinzu.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
OnCollectionChanged(CollectionChangeEventArgs)

Löst das CollectionChanged-Ereignis aus.

Remove(DataGridViewRow)

Entfernt die Zeile aus der Auflistung.

RemoveAt(Int32)

Entfernt die Zeile an der angegebenen Position aus der Auflistung.

SharedRow(Int32)

Gibt den DataGridViewRow am angegebenen Index zurück.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Object)

Ereignisse

CollectionChanged

Tritt auf, wenn sich der Inhalt der Auflistung ändert.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICollection.CopyTo(Array, Int32)

Kopiert die Elemente der Auflistung in ein Array, wobei bei dem angegebenen Index begonnen wird.

ICollection.Count

Ruft die Anzahl der Elemente in der Auflistung ab.

ICollection.IsSynchronized

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Zugriff auf die Auflistung synchronisiert ist (threadsicher).

ICollection.SyncRoot

Ruft ein Objekt ab, mit dem der Zugriff auf die Auflistung synchronisiert werden kann.

IEnumerable.GetEnumerator()

Gibt einen Enumerator zurück, der die Auflistung durchläuft.

IList.Add(Object)

Fügt der Auflistung eine DataGridViewRow hinzu.

IList.Clear()

Entfernt alle Elemente aus der Auflistung.

IList.Contains(Object)

Bestimmt, ob die Auflistung das angegebene Element enthält.

IList.IndexOf(Object)

Gibt den Index eines bestimmten Elements in der -Auflistung zurück.

IList.Insert(Int32, Object)

Fügt ein DataGridViewRow-Objekt am angegebenen Index in die Auflistung ein.

IList.IsFixedSize

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistung eine feste Größe aufweist.

IList.IsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistung schreibgeschützt ist.

IList.Item[Int32]

Ruft das Element am angegebenen Index ab oder legt dieses fest.

IList.Remove(Object)

Entfernt den angegebenen DataGridViewRow aus der Auflistung.

IList.RemoveAt(Int32)

Entfernt DataGridViewRow an der angegebenen Position aus der Auflistung.

Erweiterungsmethoden

Cast<TResult>(IEnumerable)

Wandelt die Elemente eines IEnumerable in den angegebenen Typ um

OfType<TResult>(IEnumerable)

Filtert die Elemente eines IEnumerable anhand eines angegebenen Typs

AsParallel(IEnumerable)

Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.

AsQueryable(IEnumerable)

Konvertiert einen IEnumerable in einen IQueryable.

Gilt für

Siehe auch