Häufig gestellte Fragen zum Self-Service-Kauf

Der Self-Service-Kauf bietet Benutzern die Möglichkeit, neue Technologien auszuprobieren und Lösungen zu entwickeln, die letztendlich ihren größeren Organisationen zugute kommen. Zentrale Beschaffungs- und IT-Teams haben Sichtbarkeit für alle Benutzer, die Self-Service-Kauflösungen über die Microsoft 365 Admin Center kaufen und bereitstellen. Administratoren können den Self-Service-Kauf pro Produkt über PowerShell deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von AllowSelfServicePurchase für das MSCommerce PowerShell-Modul.

Der Self-Service-Kauf ist für Power Platform (Power BI, Power Apps und Power Automate), Project und Visio verfügbar.

Hinweis

Der Self-Service-Kauf ist in Indien oder für Behörden- oder Bildungseinrichtungen nicht verfügbar. Project und Visio sind in Brasilien und der Demokratischen Republik Kongo nicht zum Self-Service-Kauf verfügbar.

Tätigen eines Self-Service-Kaufs

Wie macht ein Kunde einen Self-Service-Kauf?

Kunden können einen Self-Service-Kauf online über die Produktwebsites oder über In-App-Kaufaufforderungen tätigen. Kunden werden zuerst aufgefordert, eine E-Mail-Adresse einzugeben, um sicherzustellen, dass sie ein Benutzer in einem vorhandenen Microsoft Entra Mandanten sind. Als Nächstes werden sie mit ihren Microsoft Entra Anmeldeinformationen zur Anmeldung weitergeleitet. Nachdem sich der Kunde angemeldet hat, wird er aufgefordert, auszuwählen, wie viele Abonnements er kaufen möchte, und eine Gutschrift Karte Zahlung bereitzustellen. Nachdem der Kauf abgeschlossen ist, kann er mit der Nutzung seines Abonnements beginnen. Der Käufer hat Zugriff auf eine eingeschränkte Ansicht der Microsoft 365 Admin Center wo er lizenzen für das Produkt anderen Personen in seiner organization zuweisen kann.

Welche Zahlungsoptionen gibt es für Self-Service-Einkäufe?

Derzeit ist Guthaben Karte die einzige verfügbare Zahlungsmethode. Die Zahlung per Rechnungsstellung wird nicht unterstützt.

Wer kann über Self-Service-Kauf kaufen?

Jeder Benutzer mit einem Nichtbenutzerkonto in einem verwalteten Microsoft Entra Mandanten kann einen Self-Service-Kauf tätigen. Self-Service-Käufe sind für Mandanten, bei denen es sich um Behörden- oder Bildungseinrichtungen handelt, nicht verfügbar. Wenn dies für Ihre organization gilt, ist keine andere Aktion erforderlich, um den Self-Service-Kauf zu steuern.

Benutzern in Organisationen oder Märkten, die nicht zum Self-Service-Kauf berechtigt sind, wird eine Meldung angezeigt, in der sie aufgefordert werden, sich an ihren IT-Administrator zu wenden.

Können Gastbenutzer über Self-Service-Käufe kaufen?

Nein, Gastbenutzer können keinen Self-Service-Kauf in einem Mandanten abschließen, in dem sie Gast sind.

Können Benutzer, die von einem lokales Active Directory über Self-Service-Käufe synchronisiert werden?

Wenn ein Benutzer über ein aktives Benutzerkonto in einem berechtigten Microsoft Entra Mandanten verfügt, kann er einen Self-Service-Kauf abschließen.

Wem können Self-Service-Einkäufer Lizenzen zuweisen?

Self-Service-Einkäufer können Lizenzen nur Benutzern im gleichen Microsoft Entra Mandanten zuweisen. Der Käufer hat Zugriff auf eine eingeschränkte Ansicht der Microsoft 365 Admin Center lizenzen zuzuweisen. Käufer können den Produkten, die sie über Self-Service-Käufe erworben haben, Lizenzen zuweisen und diese Lizenzen nur Benutzern im selben Microsoft Entra Mandanten zuweisen.

Wo sieht und verwaltet der Self-Service-Einkäufer seine Einkäufe?

Self-Service-Einkäufer können ihre Einkäufe in der eingeschränkten Sicht der Microsoft 365 Admin Center verwalten. Käufer können jederzeit über die Kachel Admin im App-Startfeld, das in alle Microsoft 365- und Dynamics-Online-Apps integriert ist, zum Admin Center gelangen. Käufer können die von ihnen getätigten Käufe anzeigen, weitere Abonnements für denselben Dienst erwerben und lizenzen für diese Abonnements anderen Benutzern in ihrem organization zuweisen. Darüber hinaus können Käufer ihre Rechnung anzeigen und bezahlen, ihre Zahlungsmethode aktualisieren und ihr Abonnement kündigen.

Preise

Wie hoch sind die Preise für Self-Service-Käufe?

Die Preise für jedes Der Produkte zum Self-Service-Kauf sind auf der Microsoft-Website verfügbar. Preise werden auch als Teil der Checkout-Erfahrung angezeigt, wenn Benutzer einen Self-Service-Kauf tätigen. Diese Preise können sich von den Preisen unterscheiden, die ein organization bei zentralen Einkäufen oder preisen, die über einen Partner angeboten werden.

Wer ist für die Zahlung verantwortlich?

Die Person, die das Abonnement über den Self-Service-Kauf kauft, ist die Person, die in Rechnung gestellt wird und die für die Zahlung auf der Grundlage der Bedingungen und Preise des Kaufs verantwortlich ist.

Admin-Funktionen

Welche Funktionen hat ein Administrator für Self-Service-Käufe?

Administratoren können alle Self-Service-Käufe anzeigen, die in ihren organization im Microsoft 365 Admin Center getätigt wurden. Sie können das Produkt, den Namen des Käufers, die erworbenen Abonnements, das Ablaufdatum, den Bestellverlauf, den Kaufpreis und die zugewiesenen Benutzer für jeden Self-Service-Kauf anzeigen. Im Power Platform Admin Center können Administratoren auch Self-Service-Käufe anzeigen. Wenn dies für ihre organization erforderlich ist, können Administratoren den Self-Service-Kauf pro Produkt über PowerShell deaktivieren. Administratoren verfügen über die gleichen Datenverwaltungs- und Zugriffsrichtlinien für Produkte, die über Self-Service-Käufe oder zentral erworben wurden.

Administratoren können auch steuern, ob Benutzer in ihrem organization Self-Service-Käufe tätigen können. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von AllowSelfServicePurchase für das MSCommerce PowerShell-Modul.

Wie respektiert Microsoft Datengovernance und -compliance, indem Es Self-Service-Käufe ermöglicht?

Administratoren behalten die Kontrolle darüber, welche Dienste und Produkte in ihrem Mandanten verfügbar sind, basierend auf ihren Datengovernance- und Complianceanforderungen. Alle Datenverwaltungs- und Zugriffsrichtlinien, die Ihre organization aktiviert haben, gelten für verfügbare Self-Service-erworbene Dienste.

Wer besitzt die Produktdaten, die aus Self-Service-Käufen erstellt wurden?

Daten, die aus Produkten erstellt werden, die über Self-Service-Käufe erworben wurden, sind eigentum der organization und werden von ihnen kontrolliert.

Gewusst wie die Käufe zentralisieren, die über Self-Service-Käufe getätigt werden?

Administratoren können vorhandene Lizenzen zuweisen oder weitere Abonnements von Self-Service-Kaufprodukten über vorhandene Vereinbarungen und Preise für Benutzer erwerben, die Self-Service-Käufen zugewiesen sind. Nachdem ein Administrator diese zentral erworbenen Lizenzen zugewiesen hat, kann er den Käufer auffordern, seine vorhandenen Abonnements zu kündigen.

Wo sieht der Administrator Self-Service-Käufe?

Globale Administratoren und Abrechnungsadministratoren können Abonnements, die über Self-Service-Käufe erworben wurden, unter Abrechnung>Ihre Produkte im Microsoft 365 Admin Center anzeigen. Sie können die Produktliste so filtern, dass nur die Abonnements angezeigt werden, die über die zentrale Beschaffung erworben wurden, oder um Abonnements einzuschließen, die über Den Self-Service-Kauf erworben wurden.

Administratoren können das Produkt, den Namen des Käufers, das erworbene Abonnement, das Ablaufdatum, den Bestellverlauf, den Kaufpreis und die zugewiesenen Benutzer anzeigen.

Support und Schulung

Wird von den IT-Abteilungen oder Partnern von Kunden erwartet, dass sie Produkte unterstützen, die über Self-Service-Käufe erworben wurden?

VON IT-Abteilungen und Partnern wird nicht erwartet, dass sie Support für Produkte bereitstellen, die über Self-Service-Käufe erworben wurden. Microsoft bietet Standardunterstützung für Self-Service-Einkäufer.

Wenn ein Self-Service-Einkäufer den Support anruft, werden dann die Premier Support-Vorfälle des Kunden verwendet?

Self-Service-Einkäufer verwenden keine Premier Support-Vorfälle eines Kunden, um Support für ihre Self-Service-Einkäufe zu erhalten.

Wie wird erwartet, dass Benutzer Schulungen zu den Produkten erhalten, die sie über Self-Service-Käufe kaufen?

Auf den Produktwebsites werden umfangreiche Schulungen für Die Nutzer angeboten. Die Produkte verfügen über geführtes Lernen, Dokumentationen, Beispiele und starke Communitys, um Antworten und Tipps direkt von anderen Benutzern zu erhalten.

Was geschieht mit einem Self-Service-Kauf, wenn ein Benutzer die organization verlässt?

Wenn die Person, die das Self-Service-Kaufprodukt ursprünglich gekauft hat, das organization verlässt, können gültige Benutzer das Produkt während der Abonnementlaufzeit weiterhin vollständig nutzen. Das Abonnement bleibt aktiv, bis der Käufer es direkt gekündigt hat oder ein Administrator die Kündigung des Abonnements über den Kundensupport anfordert. Administratoren können benutzern des gekündigten Abonnements auch eine zentral erworbene Lizenz zuweisen.

Partner

Welche Rolle spielen die Microsoft-Partner bei Self-Service-Käufen?

Partner, die über delegierte Administratorrechte verfügen, können Self-Service-Käufe im Microsoft 365 Admin Center sehen, genau wie ein Administrator. Partner können einen organization unterstützen, der produkte zentralisieren möchte, die über Self-Service-Käufe erworben wurden. Darüber hinaus können Partner Lösungen anbieten, um die Funktionen eines Self-Service-Kaufs zu erweitern.