Verwalten von E-Mails für aktionenfähige Aktivitäten

E-Mails mit aktionenfähigen Aktivitäten sind standardmäßig aktiviert und benachrichtigen Benutzer in Ihrer Organisation über verpasste Unterhaltungen in Microsoft Teams.

Eine verpasste Aktivitäts-E-Mail zeigt die neuesten Antworten auf eine Unterhaltung an, einschließlich nachrichten, die nach der verpassten Nachricht gesendet wurden. Mit diesem Feature können Benutzer direkt aus Outlook antworten, indem sie Antworten auswählen.

Deaktivieren der Umsetzbarkeit in E-Mails mit verpassten Aktivitäten

Obwohl dieses Feature standardmäßig aktiviert ist, können Sie die Umsetzbarkeit in Aktivitäts-E-Mails in Ihrer Organisation deaktivieren, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

Set-OrganizationConfig -SmtpActionableMessagesEnabled $false

Sobald das Feature deaktiviert ist, wird die Option Antwortenin Teams durch Antworten ersetzt, sodass die E-Mails der verpassten Aktivität nicht mehr als handlungsfähig betrachtet werden. Benutzer können nicht mehr direkt von Outlook aus antworten und werden angewiesen, die Unterhaltung in Teams fortzusetzen.

Hinweis

Dieses Feature wird in Outlook für Mac oder einigen älteren Versionen von Outlook für Windows nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Aktionen erfordernde Nachrichten in Outlook und Office 365-Gruppen.

Antworten auf verpasste Aktivitäts-E-Mails aus Outlook.

Aktionen erfordernde Nachrichten in Outlook und Office 365 Gruppen.