Dienstbeschreibung zu Office-Anwendungen

Microsoft 365 (früher Office-Anwendungen) ist ein Abonnementdienst, der Ihnen die neueste Version der Microsoft 365-Apps bereitstellt, mit denen Sie bereits vertraut sind, z. B. Word, Excel und PowerPoint.

Obwohl es sich um einen cloudbasierten Dienst handelt, werden Microsoft 365-Apps nicht in der Cloud ausgeführt. Stattdessen laden Benutzer die Apps aus dem Microsoft 365-Portal herunter und installieren sie auf ihren lokalen Computern, die unter Windows-, Mac-, IOS- und Android-Betriebssystemen verfügbar sind. Microsoft verwendet Klick-und-Run-Technologie, um den Download und die Installation von Microsoft 365-Apps schnell und einfach zu gestalten. Klick-und-Run verwendet Virtualisierungstechnologie, um Microsoft 365-Apps in einer eigenständigen Umgebung auf einem lokalen Computer auszuführen, sodass Benutzer Microsoft 365-Apps parallel zu früheren Versionen von Office ausführen können. Microsoft 365-Apps sind in 32-Bit*- und 64-Bit-Editionen verfügbar.

Ausführliche Planinformationen zu Unternehmensabonnements, die Benutzern die Dienstbeschreibung für Microsoft 365-Apps ermöglichen, finden Sie in der vollständigen Abonnementvergleichstabelle.

Verfügbare Pläne

Ausführliche Planinformationen zu Abonnements, die Benutzer für Microsoft 365-Apps ermöglichen, finden Sie unter Vergleichen Microsoft 365 Enterprise Plänen.

Verfügbarkeit von Funktionen

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Features von Microsoft 365-Apps aufgeführt, die planübergreifend verfügbar sind (es gelten bestimmte Einschränkungen– weitere Informationen finden Sie in den Fußnoten). Verwenden Sie die Tabelle, um die Featureverfügbarkeit zwischen Plänen und volumenlizenzierten Editionen von Microsoft Office 2013, Office 2016, Office 2019 und Office LTSC zu vergleichen.

Einige der Microsoft 365 Business-Pläne verfügen über Add-Ons, die Sie für Ihr Abonnement kaufen können. Ein Add-On stellt zusätzliche Funktionen für das Abonnement bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Kaufen oder Bearbeiten eines Add-Ons.

PLANÜBERGREIFENDE VERFÜGBARKEIT VON MICROSOFT 365-APPS-FEATURES

Anwendung/Funktion Office Professional Plus 2013/2016/2019 Office LTSC 2021 Microsoft 365 Apps for Enterprise Microsoft 365 Apps for Business Microsoft 365 Business Basic Microsoft 365 Business Standard und Premium Office 365 E1 Office 365 E3/E5
Microsoft Word
Microsoft Excel
Microsoft PowerPoint
Microsoft OneNote
Microsoft Outlook
Microsoft Publisher
Microsoft Access
Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein Ja
Microsoft InfoPath Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja
Windows 10-Apps Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja2 Ja
Microsoft 365 Apps für Mac3
Outlook für Android3
Nein Nein Ja Ja Nein Ja Nein Ja
Office Mobile für iPad/iPhone3
Office Mobile für Android3
Nein Nein Ja Ja Ja4 Ja Ja4 Ja
Microsoft Teams Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja

PLANÜBERGREIFENDE VERFÜGBARKEIT VON ENTERPRISE-FEATURES

Unternehmenswert Office Professional Plus 2013/2016/2019 Office LTSC 2021 Microsoft 365 Apps for Enterprise Microsoft 365 Apps for Business Microsoft 365 Business Basic Microsoft 365 Business Standard und Premium Office 365 E1 Office 365 E3/E5
5 Installationen pro Benutzer auf PC oder Mac3
Versionsupgrades
Nein Nein Ja Ja Nein Ja Nein Ja
Automatisierte Benutzerkontobereitstellung3
Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Client-Push-Bereitstellung
Offline-Unterstützung für Client-Anwendungen
Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Client-Unterstützung für lokales Exchange
Client-Unterstützung für lokales SharePoint
Steuern von Softwareupdates
PowerPivot für Excel6
Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein Ja
Datenbankvergleich6
Excel-Tabellenvergleich6
Excel-Kalkulationstabelle– Anfrage 6
Office-Telemetrie
Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja
Desktopvirtualisierung6 Ja Ja Ja7 Nein Nein Ja8 Nein Ja
Archivierung und Vorschrifteneinhaltung mit Exchange Online und SharePoint Online Ja9 Ja Ja10 Ja Nein Ja Nein Ja
Verwaltung von Informationsrechten Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Microsoft Purview Information Protection – manuelle Vertraulichkeitsbezeichnung Nr.13 Nein Ja Nein Nein Ja8 Nein Ja
Microsoft Purview Information Protection – automatische Vertraulichkeitsbezeichnung Nr.13 Nein Ja15 Nein Nein Nein Nein Ja16
Mehrsprachige Benutzeroberfläche Ja Ja Ja Nein Nein Ja Nein Ja
Office-Add-In
Activex
BHO-Unterstützung6
Ja17 Ja17 Ja Nein Nein Ja Nein Ja
OneNote-Clientzugriff auf Notizbücher in SharePoint Server
SharePoint Online
OneDrive for Business
Microsoft 365
Ja18 Ja18 Ja Ja Nein Ja Nein Ja
3D-Karten(Power Map für Excel)6 Ja19 Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja
PowerQuery für Excel Ja20 Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja
PowerView für Excel6 Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Roamingeinstellungen6 Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja16
Aktivierung gemeinsam genutzter Computer6 Nein Nein Ja Nein Nein Ja8 Nein Ja
Unterstützung für das Blockieren von cloudbasiertem Dateispeicher6 Ja Ja Ja Ja Nein Ja8 Nein Ja16
Gruppenrichtlinie Support6 Ja Ja Ja Ja11 Nein Ja11,12 Nein Ja
Cloudrichtlinienunterstützung Nein Nein Ja Ja11 Ja12 Ja11 Ja12 Ja
Tippen, um Inhalte zu suchen und wiederzuverwenden Nein Nein Nein Nein Nein Ja6,21 Nein Ja
Volume activation (KMS/MAK) Ja Ja Nr.22 Nein Nein Nein Nein Nein

1 Infopath 2013 wird weiterhin unterstützt und ist in der Office Professional Plus 2016 Installation enthalten, aber es gibt keine neue Version für Office 2016 oder höhere Versionen. Weitere Informationen finden Sie hier.
2 Nicht verfügbar für Office 365 F3.
3 In der gerätebasierten Version von Microsoft 365 Apps for Enterprise nicht verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter gerätebasiertes Abonnement von Microsoft 365 Apps for Enterprise.
4 Beschränkt auf Geräte mit integrierten Bildschirmen, die 10,1 Zoll oder weniger diagonal messen.
5 Der Microsoft 365 Apps für Unternehmen-Plan enthält nicht den Teams-Dienst, aber Teams wird weiterhin mit Microsoft 365 Apps installiert, und Benutzer in Ihrer Organisation, die über Microsoft Azure Active Directory (Azure AD) verfügen, können eine explorative Erfahrung mit Teams initiieren. Weitere Informationen zu dieser kostenlosen Testversion und zum Bereitstellen des Zugriffs für Ihre Benutzer finden Sie unter Verwalten der explorativen Microsoft Teams-Erfahrung.
6 Nur in der Windows-Version von Microsoft 365 Apps verfügbar.
7 Microsoft 365 Apps für Unternehmen wird für benutzerdediente Virtual Desktop Infrastructure (VDI) unterstützt. Microsoft 365 Apps for Enterprise unterstützt Remotedesktopdienste (RDS) nur, wenn sie über ein Volumenlizenzprogramm erworben werden.
8 Nicht verfügbar für Microsoft 365 Business Standard.
9 Nicht verfügbar für Office Professional Plus 2013.
10 Archivierungs- und Konformitätsfeatures werden mit dieser Version von Office unterstützt, aber die Exchange Online- und SharePoint Online-Pläne sind nicht enthalten und müssen separat erworben oder mit unterstützten lokalen Serveräquivalenten verwendet werden.
11 Beschränkt auf Richtlinien für Web-Apps und Datenschutzrichtlinien für Client-Apps.
12 Beschränkt auf Richtlinien für Web-Apps.
13 Das Azure Information Protection-Add-In für Office kann verwendet werden, um vertraulichkeitsbezeichnungen in diesen SKUs zu aktivieren. Es ist nicht enthalten, kann aber als separates Add-On erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter Information Protection: Vertraulichkeitsbezeichnungen.
15 Erfordert insbesondere Microsoft 365 E5, Office 365 E5, EMS E5, Microsoft 365 Compliance oder Microsoft 365 E5 Information Protection & Governance.
16 Nicht für Office 365 E3 verfügbar.
17 BHO-Unterstützung ist eine Erweiterungstechnologie für Internet Explorer.
18 OneNote-App-Zugriff auf Notizbücher in SharePoint Server, SharePoint Online, OneDrive for Business und Office 365.
19 3D-Karten (Power Map für Excel) ist für Office 2013 Professional Plus nicht verfügbar.
20 Power Query ist ein kostenloses Add-In, das Sie hier herunterladen können: Microsoft Power Query für Excel. Nach der Aktivierung ist Power Query Funktionalität auf der Registerkarte Power Query im Menüband verfügbar.
21 Nur für Microsoft 365 Business Premium verfügbar.
22 Die Volumenaktivierung für Office 365 E3 und Microsoft 365 Apps for Enterprise ist auf Installationen unter Windows Server 2008 R2 und höher mit aktivierter RDS-Rolle oder Windows To Go-Installationen beschränkt. In beiden Fällen müssen Benutzer, die auf diese Installationen zugreifen, lizenzierte Benutzer von Office 365 E3 oder Microsoft 365 Apps for Enterprise sein.

Verfügbarkeit von Microsoft 365-Apps in Plänen für Mac

Die folgenden Office-Anwendungen sind für Microsoft 365 Apps für Enterprise für Mac und Office LTSC 2021 für Mac verfügbar: Microsoft Word, Microsoft Excel, Microsoft PowerPoint, Microsoft OneNote, Microsoft Outlook und Microsoft Teams. Office für Mac wird von den drei neuesten Versionen von Mac OS unterstützt. Da neue Hauptversionen von Mac OS allgemein verfügbar gemacht werden, wird Microsoft die Unterstützung der ältesten Version einstellen und die neuesten und vorherigen beiden Versionen von Mac OS unterstützen. Produktfunktionalität und Featureverfügbarkeit können bei älteren Systemen variieren. Weitere Informationen finden Sie unter Ressourcen für Microsoft 365- und Microsoft 365-Apps. Die folgenden Office-Anwendungen sind für Microsoft 365 Apps für Enterprise für Mac und Office LTSC 2021 für Mac nicht verfügbar: Microsoft Publisher, Microsoft Access und Microsoft InfoPath.

Verfügbarkeit von Microsoft 365-Apps und Features in Government-Plänen

Die folgenden Office-Anwendungen sind in den Government-Clouds verfügbar. Einige cloudbasierte Funktionen sind jedoch möglicherweise derzeit nicht verfügbar, wie unter Office-Anwendung und Featureverfügbarkeit in Government-Plänen angegeben.

Microsoft 365 Education

Weitere Informationen zu Microsoft 365 Education Plänen findest du auf der Seite Microsoft 365 Education.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Microsoft 365-Apps finden Sie in den folgenden Ressourcen: