Freigeben über


Anzeigen, Verfassen und Beantworten von E-Mails

Benutzer können E-Mails mit einem optimierten Zugriff schneller anzeigen, erstellen und senden, sodass Benutzer E-Mails mithilfe der Rich-Text-Bearbeitung erstellen, beantworten und senden können und mithilfe der Funktionen und Funktionalitäten für Anlagen per Drag & Drop Bilder in E-Mails einbetten können.

Zugriff auf und Anzeigen von E-Mails

Zugriff auf und Anzeigen von E-Mails. Legende

  1. Wählen Sie Aktivitäten aus
  2. Wählen Sie Alle Aktivitäten aus
  3. Wählen Sie unter Aktivitätstyp die Option E-Mail
  4. Die E-Mail-Liste wird auf dem Bildschirm unten angezeigt

Eine E-Mail verfassen

E-Mail-Funktionen wie Rich-Text-Bearbeitung und Drag-and-Drop- oder Copy-and-Paste-Bilder bereichern die Kundeninteraktion beim Verfassen von E-Mails.

Wenn von Ihrem Systemadministrator aktiviert, können Sie über die obere Navigationsleiste auf E-Mails zugreifen.

Eine E-Mail verfassen

Eine E-Mail verfassen

  1. Wählen Sie Aktivitäten aus
  2. Klicken Sie auf der Befehlsleiste auf E-Mail. Eine E-Mail wird dann in einem neuen Fenster geöffnet, in dem Sie mit dem Verfassen beginnen können.

Anatomie eines E-Mail-Formulars

Anatomie einer E-Mail

Legende

  1. Von. Der Name, der im Feld Von angezeigt wird, wird automatisch basierend auf dem aktuell angemeldeten Benutzer ausgefüllt.

  2. Erweitern. Das Symbol Erweitern Erweitern-Symbol ermöglicht es Ihnen, Ihre E-Mail in einer Vollbildansicht zu verfassen und anschließend zu minimieren.

  3. Rich-Text-Editor. Diese Symbolleiste hilft Ihnen beim Formatieren von E-Mails. Der Editor wird als einzelne Zeile angezeigt, die standardmäßig erweitert werden kann, um die vollständige Liste der Bearbeitungsfunktionen anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Rich-Text-Editor-Symbolleiste in E-Mail verwenden und Bedienungshilfen-Kurzbefehle für E-Mail. Benutzerpersonalisierung. Das Standard festlegen- Symbol ermöglicht es Ihnen, die Standardschriftart und -größe für Ihre E-Mails festzulegen. Einmal eingestellt, zeigen Schriftart und Schriftgröße diese Werte standardmäßig an.

  4. Textkörper. In diesem Text verfassen und/oder antworten Sie auf eine E-Mail.

  5. Signatur einfügen. Verwenden Sie diesen Befehl, um Ihre Nachricht zu personalisieren.

  6. Vorlage einfügen. Dies wird verwendet, um eine E-Mail-Vorlage anzuwenden.
    Weitere Informationen finden Sie unter Eine E-Mail Vorlage einfügen.

    Hinweis

    Das Feld Zu muss einen Empfänger enthalten, um eine Vorlage auswählen zu können.

  7. Neuer Anhang. Mit diesem Befehl können Sie Ihrer E-Mail eine Datei hinzufügen.

  8. Datei anhängen. Dieser Befehl verwendet das 'Plus' Dateisymbol anhängen Symbolfunktion zum Hinzufügen von Anhängen.

    Hinweis

    Nachdem Sie Ihre E-Mail gespeichert haben, können Sie Datei anfügen und neue Anlagen austauschbar verwenden.

  9. Senden. Wählen Sie dieses Symbol Symbol E-Mail senden aus, um Ihre E-Mail zu Senden, wenn Sie fertig sind.

    Wichtig

    • Die Felder Von und An werden automatisch anhand des Benutzers und der Firma sowie des Kontakts des ursprünglichen Datensatzes aufgefüllt.

Auf eine E-Mail antworten

Wie Sie auf eine E-Mail antworten können, hängt davon ab, wo Sie sich in Ihrer App befinden.

Wenn von Ihrem Systemadministrator aktiviert, wird die E-Mail-Option in der oberen Navigationsleiste und in der Aktivitätsbefehlsleiste angezeigt.

Hinweis

Die beste Leistung wird erzielt, wenn die Größe des HTML-Inhalts 1 MB oder weniger beträgt. Wenn Ihre HTML-Inhaltsgröße 1 MB überschreitet, stellen Sie möglicherweise langsamere Antwortzeiten für das Laden und Bearbeiten von Inhalten fest. Standardmäßig wird der Bildinhalt aus dem HTML-Inhalt referenziert, jedoch nicht als Teil des HTML-Inhalts gespeichert. In der Standardkonfiguration wirken sich Bilder daher nicht negativ auf die Leistung aus.

E-Mail-Zugriff

Beim Zugriff auf E-Mails können Sie verschiedene Optionen verwenden.

  • Option 1:
    Auf eine E-Mai reagieren

    • Wählen Sie in der Befehlsleiste E-Mail aus.

    Hinweis

    Die E-Mail-Option wird nur in der Dropdown-Liste und in der Befehlsleiste angezeigt, wenn sie von Ihrem System Administrator aktiviert wurde.

  • Option 2:
    So antworten Sie auf eine E-Mail

    1. Wählen Sie in der Navigationsleiste das Plus-Symbol -Symbol.
    2. Wählen Sie aus dem Dropdownmenü die Option E-Mail aus.

Standardschriftart und Schriftgröße gestlegen

Sie können die Standardschriftart und -größe für Ihren E-Mail-Text festlegen. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Wählen Sie im E-Mail-Editor in der Symbolleiste des Rich-Text-Editors Standard festlegen aus.
  • Geben Sie in der Benutzerpersonalisierung die Schriftart und die Schriftgröße an.
  • Wählen Sie OK aus. Die Anwendung verwendet standardmäßig die in den Feldern Schriftart und Schriftgröße der Rich-Text-Editor-Symbolleiste angegebenen Werte.

Wenn Ihr Administrator die Standardschrift und -größe eingestellt hat, zeigt die Anwendung die eingestellten Werte in den Feldern Schriftart und Schriftgröße der Rich-Text-Editor-Symbolleiste an.

Auf E-Mails in einer Zeitskala antworten

Wenn Sie in der Zeitskala auf E-Mails antworten, stehen Ihnen in der Befehlsleiste oben rechts Antwortoptionen zur Verfügung. Wenn Sie eine Option auswählen, wird Ihre E-Mail automatisch festgelegt und in diesem Status geöffnet, damit Sie mit der Nachricht beginnen können.

Sie können die folgenden Befehlsoptionen verwenden, wenn Sie mit E-Mails in der Zeitskala arbeiten.

Auf E-Mails in der Zeitskala antworten

  1. Antworten. Verwenden Sie diesen Befehl, um dem Absender der E-Mail, die Sie erhalten haben, direkt zu antworten.
  2. Allen antworten. Verwenden Sie diesen Befehl, um alle E-Mail-Adressen der erhaltenen Nachricht in die Antwort einzubeziehen.
  3. Weiterleiten. Verwenden Sie diesen Befehl, um die E-Mail an eine andere Person weiterzuleiten.