Erstellen Ihrer ersten adaptiven Karte

Adaptive Karten in Power Automate können entweder Informationsblöcke freigeben oder für eine bestimmte Datenquelle Daten über ein Formular sammeln.

In jedem Fall müssen Sie darlegen, welche Datasets Sie freigeben werden und/oder welche Daten das Formular sammeln soll.

Tip

Verwenden Sie einfache Datenblöcke anstelle komplexer Tabellenarrays.

Anforderungen

  • Microsoft Teams mit der installierten App Power Automate.

Aktion hinzufügen

In diesem Verfahren fügen Sie eine Aktion hinzu, die die Daten früherer Aktionen im Flow verwendet, um Informationen in einen Microsoft Teams-Kanal zu veröffentlichen.

  1. Melden Sie sich bei Power Automate an.

  2. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste Meine Flows aus.

  3. Wählen Sie Neuer Flow > Sofortiger Cloud-Flow aus.

  4. Benennen Sie den Flow.

  5. Wählen Sie als Auslöser Flow manuell auslösen aus.

  6. Wählen Sie Erstellen aus.

  7. Wählen Sie Neuer Schritt.

  8. Suchen Sie nach Microsoft Teams, und wählen Sie dann Adaptive Karte in einem Teams-Kanal posten und auf Antwort warten als Aktion aus.

  9. Wählen Sie das Team und den Kanal aus, in dem Sie die Karte veröffentlichen möchten.

  10. Fügen Sie diesen JSON Code in das Feld Nachricht ein.

    {
        "$schema": "http://adaptivecards.io/schemas/adaptive-card.json",
        "type": "AdaptiveCard",
        "version": "1.0",
        "body": [
            {
                "type": "TextBlock",
                "text": "Poll Request",
                "id": "Title",
                "spacing": "Medium",
                "horizontalAlignment": "Center",
                "size": "ExtraLarge",
                "weight": "Bolder",
                "color": "Accent"
            },
            {
                "type": "TextBlock",
                "text": "Header Tagline Text",
                "id": "acHeaderTagLine",
                "separator": true
            },
            {
                "type": "TextBlock",
                "text": "Poll Header",
                "weight": "Bolder",
                "size": "ExtraLarge",
                "spacing": "None",
                "id": "acHeader"
            },
            {
                "type": "TextBlock",
                "text": "Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Integer vestibulum lorem eget neque sollicitudin, quis malesuada felis ultrices. ",
                "id": "acInstructions",
                "wrap": true
            },
            {
                "type": "TextBlock",
                "text": "Poll Question",
                "id": "acPollQuestion"
            },
            {
                "type": "Input.ChoiceSet",
                "placeholder": "Select from these choices",
                "choices": [
                    {
                        "title": "Choice 1",
                        "value": "Choice 1"
                    },
                    {
                        "title": "Choice 2",
                        "value": "Choice 2"
                    },
                    {
                        "title": "Choice 3",
                        "value": "Choice 3"
                    }
                ],
                "id": "acPollChoices",
                "style": "expanded"
            }
        ],
        "actions": [
            {
                "type": "Action.Submit",
                "title": "Submit",
                "id": "btnSubmit"
            }
        ]
    }
    
  11. Nehmen Sie im JSON Code die folgenden Ersetzungen vor.

    Important

    Entfernen Sie keine Anführungszeichen, wenn Sie die Ersetzungen ausführen. Sie können die Fahrzeugwahl Ihren Bedürfnissen entsprechend überarbeiten:

    Zu ändernder Text Neuer Text
    Header Tagline Text Power Automate Abruf
    Poll Header Bevorzugtes Fahrzeugmodell
    Poll Question Stimmen Sie unter den hier aufgeführten Möglichkeiten für Ihr bevorzugtes Fahrzeugmodell ab.
    Ersetzen Sie den lateinischen Text durch einen Grund oder geschäftlichen Kontext, der sich auf den Anlass der Umfrage bezieht. Wir befragen unsere Mitarbeiter, um festzustellen, ob wir personalisierte Parkplätze bereitstellen sollten, die für die beliebtesten Autos dimensioniert sind.
    Choice 1 (an beiden Stellen ersetzen) Tesla
    Choice 2 (an beiden Stellen ersetzen) Lexus
    Choice 3 (an beiden Stellen ersetzen) Honda
  12. Wählen Sie Neuer Schritt aus, und suchen Sie dann nach einer der Aktionen des Typs E-Mail senden, auf die Sie Zugriff haben, und wählen Sie diese aus.

  13. Geben Sie den E-Mail-Empfänger als die Person an, die die Sofortschaltfläche ausgewählt hat (verwenden Sie das Tag E-Mail aus dem dynamischen Inhalt des Auslösers).

  14. Konfigurieren Sie den Text der E-Mail wie folgt. Ersetzen Sie die Wörter in geschweiften Klammern „{}“ durch dynamische Token:
    Ihre Umfrageantwort war {acPollChoices} (acPollChoices ist dynamischer Inhalt für eine Aktion des Typs „Auf Antwort warten“). Sie wurde übermittelt von {}Benutzername („User Name“ ist dynamischer Inhalt aus dem Auslöser)

Testen Ihrer adaptiven Karte

Um Ihre Arbeit zu testen, führen Sie den zuvor erstellten Flow aus, und bestätigen Sie Folgendes:

  • Der Flow wird fehlerfrei ausgeführt und wartet auf die Antwort, wobei das Wartezeichen für die Aktion „Adaptive Karte“ auf dem Ausführungsbildschirm angezeigt wird.

  • Im Teams-Kanal wurde die neue adaptive Karte veröffentlicht.

  • Wenn Sie auf die Karte antworten, indem Sie ein Fahrzeugmodell auswählen und dann die Schaltfläche Übermitteln im unteren Abschnitt der adaptiven Karte wählen:

    • Auf der adaptiven Karte sollten keine Fehler auftreten.

    • Die Ausführung des Flows wurde erfolgreich abgeschlossen.

  • Der Kartenaustausch ist nach der Übermittlung relevant, wenn Sie den Bereich Aktualisierungsnachricht am unteren Rand des Aktionsbereichs Auf eine Antwort warten konfiguriert haben (was als Nächstes mit der entsprechenden Ersatzkarte angezeigt wird). Andernfalls setzen alle Übermittlungen das Formular einfach zurück.

    Ersatzkarte.

  • Die E-Mail-Benachrichtigung enthält den Text, aus dem hervorgeht, wer die Antwort übermittelt hat und welches Fahrzeug ausgewählt wurde.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben soeben Ihre erste interaktive adaptive Karte erstellt!

Fertiggestellte erste Karte.

Tipps zur Problembehandlung für adaptive Karten

Es folgen die häufigsten Probleme, die bei der Erstellung adaptiver Karten auftreten:

  • Fehler bei Flowausführung der haben oft eine der folgenden Ursachen:

    In diesem Fall kann der Fehler diesem Screenshot ähneln:

    Fehlermeldung.

    • Falsch formatierter JSON Code: Dieser ist in der Regel nicht so komplex, wie zu erwarten wäre. Dies sind meist nur Situationen, in denen:

      • Es sind Werte innerhalb des JSON Codes mit geschweiften Anführungszeichen vorhanden oder Anführungszeichen fehlen. Überprüfen Sie stets den JSON Code, um sicherzustellen, dass alle Textwerte in doppelte Anführungszeichen und Zahlen in Anführungszeichen gesetzt sind. Alle Anführungszeichen müssen gerade und dürfen nicht typografisch sein.

      • Sie können das Format Ihres JSON Codes prüfen, indem Sie ihn in den Kartennutzlast-Editor einfügen.

    • Fehlende Bild-URLs: Alle Bildwerte in adaptiven Karten müssen auf eine gültige URL verweisen. Vollständiger Bildinhalt wird nicht direkt in einer adaptiven Karte unterstützt. Testen Sie Ihre Bildlinks, indem Sie die URL in den Browser einfügen, um zu prüfen, ob ein Bild angezeigt wird.

  • Adaptive Karten sehen u. U. aufgrund von Design- und Schemabeschränkungen nicht wie erwartet aus:

    • Prüfen Sie, ob Platzhalterwerte, Textstile und jegliche Auszeichnungssprache mit den Anforderungen des Adaptive-Card-Schemas übereinstimmen (siehe Bewährte Verfahren für das Adaptive-Card-Schema hier)

    • Nutzen Sie die Überprüfungsfunktion für adaptive Karten in Visual Studio Code. Um sie über die Anwendung Visual Studio Code zu installieren, öffnen Sie den Marketplace für Erweiterungen, und suchen Sie nach Adaptive Card Viewer.

      Visual Studio Code Erweiterung.

Abgeschnittener Screenshot der in Visual Studio Code installierten Erweiterung Adaptive Card Viewer (Tastenkombination).

  • Fehler nach der Übermittlung adaptiver Karten werden häufig durch Folgendes verursacht:

    • Verwendung einer Aktion, die nicht „Warten auf Antwort“ im Namen enthält

      Versuchen Sie es erneut.

    • Versuchen, die Karte mehrmals zu übermitteln. Jede Adaptive Card kann nur einmal gesendet werden, danach werden alle weiteren Sendungen ignoriert.

Note

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).