Erstellen oder Löschen von Beziehungen zwischen Arbeitsaufgaben

Sie können Beziehungen zwischen Arbeitsaufgaben erstellen, um eine einfache Zuordnung herzustellen, Beziehungen mit zwei Ebenen oder hierarchische Beziehungen anzuzeigen und Abhängigkeiten nachzuverfolgen und zu verwalten.Zum Erstellen dieser Beziehungen können Sie einen Link zwischen einer Arbeitsaufgabe und einer oder vielen anderen Arbeitsaufgaben hinzufügen.Wenn Sie einen Link von einer Arbeitsaufgabe zu einer anderen Arbeitsaufgabe hinzufügen, muss Team Foundation beide Arbeitsaufgaben ändern.

Alle Linkbeziehungen werden in der Arbeitsaufgabendatenbank für Team Foundation gespeichert.Wenn Sie einen Link hinzufügen, ändern oder löschen, werden Ihre Änderungen beim Arbeiten in Microsoft Excel oder Microsoft Project auf diese Datenbank angewendet.Wenn Sie inTeam Web Access oder Team Explorer arbeiten, werden die Änderungen auf die Datenbank angewendet, wenn Sie eine der Arbeitsaufgaben speichern, die entweder die Quelle oder das Ziel der Linkbeziehung darstellen.

Bei einer 1:n-Beziehung verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um eine Liste von Arbeitsaufgaben zu erstellen:

  • Gespeicherte Abfrage:Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie eine Abfrage erstellt haben, die den Satz bzw. eine Teilmenge der gewünschten Arbeitsaufgaben enthält.Weitere Informationen finden Sie unter Suchen nach Fehlern, Aufgaben und anderen Arbeitsaufgaben.

  • Arbeitsaufgaben-IDs:Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie die IDs der Arbeitsaufgaben kennen und lieber diese IDs als eine Abfrage oder eine Namenssuche eingeben.

  • Titelsuche:Verwenden Sie diese Methode, um nach Arbeitsaufgaben zu suchen, die im Titelfeld ein allgemeines Wort oder einen Ausdruck enthalten. Optional können Sie die Suche nach Teamprojekt und Arbeitsaufgabentyp durchführen.

HinweisHinweis

Bei den folgenden Verfahren wird vorausgesetzt, dass das Teamprojekt die Arbeitsaufgabentypen für MSF for Agile Software Development verwendet, die in Team Foundation enthalten sind.Falls für Ihr Teamprojekt ein anderer Prozess verwendet wird, gelten diese Verfahren ggf. nicht für Ihre Arbeitsaufgaben. Verwenden Sie bei Bedarf die benutzerdefinierte Hilfedokumentation, die für den von Ihnen genutzten Prozess erstellt wurde.Weitere Informationen finden Sie unter Zugreifen auf Teamprojektportale oder Prozessleitfäden.

In diesem Thema

Wählen Sie eines der folgenden Verfahren, um einer Arbeitsaufgabe einen Link hinzuzufügen oder diesen zu ändern oder zu löschen:

Erforderliche Berechtigungen

Um einen Link zwischen Arbeitsaufgaben hinzuzufügen, zu ändern oder zu entfernen, müssen Sie die Berechtigung besitzen, mit der Sie beide Arbeitsaufgaben anzeigen und mindestens eine davon ändern können.Sie müssen Mitglied der Gruppe Contributors sein, oder die Berechtigungen Arbeitsaufgaben in diesem Knoten anzeigen und Arbeitsaufgaben in diesem Knoten bearbeiten müssen auf Zulassen festgelegt sein.Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten des Profils und Anzeigen von Berechtigungen.

  1. In Team Web Access oder in Team Explorer öffnen Sie die Arbeitsaufgabe, die Sie bearbeiten möchten.

  2. Wählen Sie eine Registerkarte mit den Linksteuerelementen aus, die den Typ der Arbeitsaufgabe, Typ der Linkbeziehung übereinstimmt, die bzw. das Sie zu verknüpfen möchten.

    HinweisHinweis

    Der Name der Registerkarte kann Links, Alle Links,Implementierung, Storyboards, Aufgaben, Testfälle oder anderes Bezeichnung.Die Namen der verfügbaren Registerkarten werden durch den Typ der Arbeitsaufgabe und ihrer Definition bestimmt.

  3. Wählen Links hinzufügen Sie Hinzufügen aus.

    Das Dialogfeld wird angezeigt. Link zu Arbeitsaufgabe hinzufügen

  4. Wählen Sie Linktyp aus, das Sie hinzufügen möchten.

    Auf Grundlage Link-Steuerelemente, das für die Linkregisterkarte angegeben wird, sind Sie möglicherweise zu einem einzelnen Linktyp beschränkt werden oder in der Lage, einer Auswahl von Linktypen auszuwählen.

    HinweisHinweis

    Wählen Sie nicht Changeset, Link, Testergebnis oder Element mit Versionsangabe aus.Diese Linktypen erstellen keine Beziehungen zwischen Arbeitsaufgaben.Weitere Informationen zu diesen Linktypen finden Sie unter Verknüpfen von Arbeitsaufgaben und Objekten zur Unterstützung der Rückverfolgbarkeit.

    Das Dialogfeld Link/Anlage hinzufügen - Microsoft Team Web Access - Webseite wird geöffnet.

  5. Je nach Typ des Links, den Sie ausgewählt haben, haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Geben Sie ID der Arbeitsaufgabe ein, die Sie verknüpfen möchten.

      So zu einigen Elementen verknüpfen, einen durch Trennzeichen getrennten Satz IDs eingeben oder die Schaltfläche Durchsuchen auswählen, sofern verfügbar.Weitere Informationen finden Sie unter Suche, Liste und ausgewählte Arbeitsaufgaben hinzuzufügen.

    • Geben Sie Speicherort des Storyboards ein, das Sie verknüpfen möchten.

      HinweisHinweis

      Bevor Sie ein Storyboard zu einer Arbeitsaufgabe verknüpfen können, müssen Sie sie auf einem freigegebenen Speicherort speichern.Der freigegebene Speicherort kann jeder freigegebenen Ordner im Netzwerk, einer SharePoint-Website oder einem Teamprojektportal sein.Indem Sie das Storyboard auf einer Arbeitsaufgabe verknüpfen, stellen Sie den Teamzugang zur freigegebenen Datei, in der sie ihre Kommentare hinzufügen können.

  6. Wählen Sie OK aus und wählen dann Speichern, Speichern und schließen oder Arbeitsaufgabe speichern aus.

  1. Im Microsoft Excel Arbeitsblatt oder im Microsoft Project Plan wählen Sie die Arbeitsaufgabe, der Sie einen Link hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Team wählen Sie Links und Anlagen aus.

  3. Wählen Sie die Registerkarte aus. Links

  4. Wählen Sie Hinzufügen aus.

  5. In der Liste Linktyp den Linktyp aus, der die Beziehung darstellt, die Sie erstellen möchten.

  6. Geben Sie die Arbeitsaufgaben an, die mit der Arbeitsaufgabe verknüpft werden sollen.

    Trennen Sie mehrere IDs per Komma voneinander ab.

    Weitere Informationen finden Sie im Verfahren, die unten aufgeführten wird: Suche, Liste und ausgewählte Arbeitsaufgaben hinzuzufügen.

  7. Klicken Sie auf OK.

  8. Im Dialogfeld Links und Anlagen zu Arbeitsaufgaben anzeigen/bearbeiten auf Veröffentlichen und dann Schließen aus.

  9. (Optional) Speichern Sie das Office Excel-Arbeitsblatt.

  10. (Optional) Klicken Sie im Menü Team auf Aktualisieren.

    Dieser Schritt bewirkt, dass Änderungen, die an Übergeordnet/Untergeordnet-Links vorgenommen werden, im Office Excel-Arbeitsblatt angezeigt werden. 

Suche, Liste und ausgewählte Arbeitsaufgaben hinzuzufügen

So suchen Sie nach Arbeitsaufgaben, listen diese auf und wählen sie aus

  1. (Optional für Team Explorer) Wenn Sie eine Verbindung zu einer Arbeitsaufgabe erstellen, die in einem anderen Teamprojekt, in der Liste Projekt definiert ist, wählen Sie den Namen des Projekts, das die Arbeitsaufgaben, die Sie suchen möchten.

    HinweisHinweis

    Die Liste Projekt wird nur angezeigt, wenn Sie nach Arbeitsaufgaben suchen, die mit der aktuellen Arbeitsaufgabe verknüpft werden sollen.

  2. Geben Sie eine der folgenden Suchmethoden an, und definieren Sie dann die Suchkriterien:

    • Gespeicherte Abfrage

      Erweitern Sie in der Liste Gespeicherte Abfrage das Teamprojekt (nurTeam Web Access), erweitern Sie Meine Abfragen oder Teamabfragen, und klicken Sie dann auf den Namen der gespeicherten Abfrage, für die Sie Ergebnisse anzeigen möchten.

      (nur Team Explorer ) können Sie die Schaltfläche Durchsuchen neben der Liste Gespeicherte Abfrage auch auswählen, wählen eine gespeicherte Abfrage im Dialogfeld Auswahlabfrage aus und klicken dann auf OK.

      HinweisHinweis

      Das Dialogfeld Auswahlabfrage ist meist die beste Lösung, wenn das Teamprojekt viele Abfragen enthält.Sie können eine Ecke des Dialogfelds ziehen, um es zu vergrößern und mehr gespeicherte Abfragen anzuzeigen.

    • IDs

      Geben Sie im Feld IDs die Arbeitsaufgaben-IDs ein, nach denen Sie suchen möchten.Trennen Sie IDs mit Kommas oder Leerzeichen voneinander ab.

    • Titel enthält

      Geben Sie unter Titel enthält das bzw. die Wörter ein, die der Arbeitsaufgabentitel enthalten soll.

      (Optional für Team Explorer) in der Liste und Typ, wählen Sie den Typ der Arbeitsaufgabe aus, den Sie abrufen möchten. 

      (Optional für Team Web Access) in der Liste Arbeitsaufgabentyp, wählen Sie das Teamprojekt und den Typ der Arbeitsaufgabe aus, den Sie abrufen möchten.

      HinweisHinweis

      Wenn Sie die Filterkriterien für die Suche eingrenzen, wird die Abfrage schneller ausgeführt.

  3. Wählen Sie Suchen aus.

  4. (Optional) Ändern Sie die Anzeige der Ergebnisliste, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

    • Um eine Strukturansichtsliste zu erweitern oder zu reduzieren, wählen Sie (+) oder (-) Zeichen.

    • Um die Größe einer Spalte zu ändern, zeigen Sie mit der Maus auf den Rand eines Spaltentitels und ziehen den Spaltenrand an eine neue Position.

    • Um ein Spaltenfeld zu sortieren, wählen Sie den Spaltennamen.

    • Um ein Spaltenfeld zu verschieben, wählen Sie den Spaltentitel und ziehen es an einem anderen Speicherort.

    Weitere Optionen finden Sie unter Tastenkombinationen für den Abfrage-Editor und die Abfrageergebnisansicht.

  5. Geben Sie in der Ergebnisliste alle Elemente an, die per Link mit der aktuellen Arbeitsaufgabe verknüpft werden sollen.

    • Team Web Access: Aktivieren bzw. deaktivieren Sie jeweils das Kontrollkästchen neben den Arbeitsaufgaben, oder klicken Sie auf Alle auswählen, um alle Arbeitsaufgaben auszuwählen. 

    • Team Explorer: Wählen Sie eine Arbeitsaufgabe, um anzugeben, dass sie mit der aktuellen Arbeitsaufgabe verknüpft werden soll. Um einen durchgehenden Bereich von Arbeitsaufgaben angeben möchten Elemente eines, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt wenn Sie die erste und die letzte Arbeitsaufgabe des Bereichs auswählen.Um einen nicht fortlaufenden Satz von Spalten anzugeben, halten Sie die STRG-TASTE gedrückt wenn Sie jede Arbeitsaufgabe auswählen.

  6. (Optional für Team Web Access) Geben Sie im Feld Kommentar eine Beschreibung ein.

  7. Klicken Sie auf OK.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • In Team Web Access oder in Team Explorer öffnen Sie eine Arbeitsaufgabe auf einer Seite des Links, und wählen Sie die Registerkarte mit den Linksteuerelementen aus, die den Link enthält, den Sie ändern möchten.

    • In Microsoft Excel oder in Microsoft Project wählen Sie die Arbeitsaufgabe, für die Sie einen Link ändern möchten, und dann auf der Registerkarte Team oder -Menü auswählen, Links und Anlagen aus.

  2. Wählen Sie den Link, den Sie ändern möchten, und wählen Sie dann Bearbeiten aus.

  3. Ändern Sie die Linkattribute, und wählen Sie dann OK aus.

  4. Überprüfen Sie den Link auf der Registerkarte mit den Linksteuerelementen, und drücken Sie dann STRG+S, um die Arbeitsaufgabe und die Änderungen zu speichern, die am Link vorgenommen werden.

  1. Öffnen Sie die Quellarbeitsaufgabe, die Links enthält, die Sie löschen möchten.

  2. Wählen Sie eine Registerkarte mit den Linksteuerelementen aus, die den Link enthält, den Sie löschen möchten.

  3. Aktivieren oder wählen Sie die Arbeitsaufgaben aus, die nicht mehr mit der Quellarbeitsaufgabe verknüpft sein sollen.

    Wenn Sie einen durchgehenden Bereich von Arbeitsaufgaben angeben möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie auf die erste und die letzte Arbeitsaufgabe des Bereichs klicken.Um einen nicht fortlaufenden Satz von Spalten anzugeben, halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, während Sie auf die einzelnen Arbeitsaufgaben klicken.

  4. Wählen Link löschen Sie Link löschen aus.

  5. Wählen Sie Ja, um das Löschen zu bestätigen.

  6. Wählen Sie Speichern, um die Änderungen an den Quell- und Zielarbeitsaufgaben zu speichern, und Links von der Team Foundation Datenbank zu löschen. 

  1. Im Microsoft Excel Arbeitsblatt oder im Microsoft Project Plan wählen Sie die Arbeitsaufgabe aus, aus der Sie einen Link löschen möchten.

    HinweisHinweis

    Wenn Sie in Microsoft Excel oder Microsoft Project offline arbeiten (also keine Verbindung zu Team Foundation Server besteht), können Sie Links zu Arbeitsaufgaben nicht erstellen oder löschen, indem Sie die in diesem Thema angegebenen Verfahren verwenden.Um einen Link zu einer Arbeitsaufgabe zu erstellen, muss diese in der Team Foundation-Datenbank definiert sein.Ausgenommen von der Onlinespeichereinschränkung sind Übergeordnet/Untergeordnet-Links in Microsoft Excel und sowohl Übergeordnet/Untergeordnet-Links als auch Vorgänger/Nachfolger-Links in Microsoft Project.Die Ausnahmen gelten für neue Arbeitsaufgaben, die Sie noch nicht veröffentlicht haben, und für Arbeitsaufgaben, die sich bereits in der Datenbank befinden.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Team oder -Menü wählen Sie Links und Anlagen aus.

  3. Im Dialogfeld Links und Anlagen zu Arbeitsaufgaben anzeigen/bearbeitenLinks wählen Sie die Registerkarte aus.

  4. Aktivieren oder wählen Sie die Arbeitsaufgaben aus, die nicht mehr mit der Quellarbeitsaufgabe verknüpft sein sollen.

  5. Wählen Sie Link löschen aus.

  6. Wählen Sie Ja, um das Löschen zu bestätigen.

  7. Wählen Sie Veröffentlichen, um die Änderungen an der Team Foundation Datenbank zu speichern.

  8. (Optional) Speichern das Microsoft Excel-Arbeitsblatt bzw. das Microsoft Project-Dokument.

  9. (Optional) auf dem Menü Team, wählen Sie Aktualisieren aus.

    Dieser Schritt bewirkt, dass alle Änderungen, die an Links vorgenommen wurden, im Microsoft Excel-Arbeitsblatt bzw. im Microsoft Project-Dokument angezeigt werden.

Siehe auch

Aufgaben

Erstellen, Öffnen und Ändern von Arbeitsaufgaben mit Microsoft Excel

Sequenz- oder untergeordnete Aufgaben in Office Project

Erstellen eines Microsoft Project-Plans aus Team Foundation-Arbeitsaufgaben

Konzepte

Verknüpfen von Arbeitsaufgaben, Linksteuerelementen und Einschränkungen

Weitere Ressourcen

Verknüpfen von Arbeitsaufgaben und Objekten zur Unterstützung der Rückverfolgbarkeit