Mit den Power BI-REST-APIs

Die Power BI-REST-APIs bieten Dienstendpunkte zum Einbetten, Verwalten, Governance und Benutzerressourcen.

Mit Power BI REST-APIs können Sie folgendes ausführen:

  • Verwalten von Power BI-Inhalten

  • Ausführen von Administratorvorgängen

  • Einbetten von Power BI-Inhalten

Hinweis

  • Einige der Power BI-APIs beziehen sich auf Arbeitsbereiche als Gruppen. Jeder Verweis auf Gruppen bedeutet, dass Sie mit Arbeitsbereichen arbeiten.

  • Wenn Sie auf die Power BI-REST-API zugreifen, werden Ihre Anforderungs- und Antwortinhalte und -daten möglicherweise von Rechenzentren in anderen Regionen als der Heimatregion Ihres Power BI-Mandanten verarbeitet.

Bereiche

Um die Power BI-REST-APIs zu verwenden, müssen Sie eine Azure Active Directory -Anwendung (Azure AD) in Azure registrieren. Die Azure AD-App stellt Berechtigungen für Power BI-REST-Ressourcen bereit und ermöglicht den Zugriff auf die Power BI-REST-APIs. Informationen zum Registrieren einer App finden Sie unter Registrieren einer Azure AD-Anwendung für die Verwendung mit Power BI.

Nachdem Sie eine Azure AD-App registriert haben, können Sie sich mithilfe von Azure AD (v1.0) authentifizieren. ADAL) oder die Microsoft Identity Platform (v2.0; MSAL)-Endpunkte. Weitere Informationen dazu, wie diese Authentifizierungsmethoden funktionieren, finden Sie unter Warum aktualisieren auf Microsoft Identity Platform (v2.0)?

Weitere Informationen zu Power BI-Zugriffsberechtigungen finden Sie unter Berechtigungen und Zustimmung im Microsoft Identity Platform-Endpunkt.

mithilfe eines Dienstprinzipals

Bereiche sind nicht erforderlich, wenn Sie einen Dienstprinzipal verwenden. Sobald Sie einen Dienstprinzipal für die Verwendung mit Power BI aktivieren, werden die AD-Berechtigungen der Anwendung nicht mehr wirksam. Bei Verwendung eines Dienstprinzipals werden die Berechtigungen der Anwendung über das Power BI-Verwaltungsportal verwaltet. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Power BI-Dienst Administratoreinstellungen.

Hinzufügen von Bereichen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihrer Azure AD-App Berechtigungen hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie Ihre App in Azure.

  2. Wählen Sie auf der linken Seite unter "Verwalten" API-Berechtigungen aus.

  3. Wählen Sie Berechtigung hinzufügen aus.

  4. Wählen Sie im Fenster "Api-Berechtigungen anfordern " power BI-Dienst aus.

  5. Wählen Sie Delegierte Berechtigungen aus. Eine Liste der APIs wird angezeigt.

  6. Erweitern Sie die API, der Sie Berechtigungen hinzufügen möchten, und wählen Sie die Berechtigungen aus, die Sie hinzufügen möchten.

  7. Wählen Sie Berechtigungen hinzufügen aus.

Entfernen von Bereichen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Berechtigung aus Ihrer Azure AD-App zu entfernen:

  1. Öffnen Sie Ihre App in Azure.

  2. Wählen Sie auf der linken Seite unter "Verwalten" API-Berechtigungen aus.

  3. Wählen Sie das Kontextmenü (Berechtigungspunkte) aus.

  4. Klicken Sie auf Berechtigung entfernen.

REST-Vorgangsgruppen

In dieser Tabelle sind die Power BI-REST-API-Vorgangsgruppen aufgeführt.

Hinweis

Um Power BI Embedded Kapazitäten zu verwalten, verwenden Sie die Power BI Embedded Azure Resource Manager REST-APIs.

Vorgangsgruppe BESCHREIBUNG
Administrator Vorgänge zum Arbeiten mit administrativen Aufgaben.
Apps Vorgänge für das Arbeiten mit Apps.
Verfügbare Features Vorgänge, die verfügbare Features zurückgeben.
Kapazitäten Vorgänge für das Arbeiten mit Kapazitäten.
Dashboards Vorgänge für das Arbeiten mit Dashboards.
Dataflow-Speicherkonten Vorgänge für das Arbeiten mit Speicherkonten für Dataflows.
Dataflows Vorgänge für das Arbeiten mit Dataflows.
Datasets Vorgänge für das Arbeiten mit Datasets.
Einbettungstoken Vorgänge für das Arbeiten mit Einbettungstoken.
Gateways Vorgänge für das Arbeiten mit Gateways.
Gruppen Vorgänge für das Arbeiten mit Gruppen.
Importe Vorgänge für das Arbeiten mit Importen.
Pipelines Vorgänge für die Arbeit mit Bereitstellungspipelinen.
Pushdatasets Vorgänge für das Arbeiten mit Pushdatasets.
Berichte Vorgänge für das Arbeiten mit Berichten.
Vorlagen-Apps Vorgänge für das Arbeiten mit Vorlagen-Apps.
Benutzer Vorgänge für das Arbeiten mit Benutzern.

Nächste Schritte