Freigeben über


sp_cycle_errorlog (Transact-SQL)

Gilt für:SQL Server

Schließt die aktuelle Fehlerprotokolldatei und nummeriert die Fehlerprotokollerweiterungen wie bei einem Serverneustart durch. Das neue Fehlerprotokoll enthält Informationen zur Version und urheberrechtliche Informationen sowie eine Zeile, die anzeigt, dass das neue Protokoll erstellt wurde.

Transact-SQL-Syntaxkonventionen

Syntax

  
sp_cycle_errorlog  

Rückgabecodewerte

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

Resultsets

Keine

Bemerkungen

Jedes Mal, wenn SQL Server gestartet wird, wird das aktuelle Fehlerprotokoll in errorlog.1 umbenannt. errorlog.1 wird zu errorlog.2, errorlog.2 zu errorlog.3 usw. mit sp_cycle_errorlog können Sie die Fehlerprotokolldateien durchlaufen, ohne den Server zu beenden und zu starten.

Berechtigungen

Die Ausführungsberechtigungen für sp_cycle_errorlog sind auf die Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin beschränkt.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird das SQL Server-Fehlerprotokoll durchläuft.

EXEC sp_cycle_errorlog ;  
GO  

Weitere Informationen

Gespeicherte Systemprozeduren (Transact-SQL)
sp_cycle_agent_errorlog (Transact-SQL)