Grundlegendes zu Microsoft 365 Verwaltung von Sicherheitsvorfällen

Anfänger
Prüfer
Datenschutzbeauftragter
Risikomanager
Microsoft 365

Hier erfahren Sie, wie Microsoft 365 Sicherheitsbedenken zum Schutz von Kunden und der Microsoft 365-Cloudumgebung untersucht, verwaltet und darauf reagiert.

Lernziele

Nach Abschluss dieses Moduls sollten Sie zu Folgendem in der Lage sein:

  • Beschreiben der Microsoft-Strategie der Annahme von Sicherheitsverletzungen und des Sicherheitsansatzes zur tief greifenden Abwehr.
  • Erläutern der Microsoft-Definition eines Sicherheitsvorfalls, des Verbundmodells, das Microsoft für die Reaktion auf Sicherheitsvorfälle in der gesamten Organisation einsetzt, sowie der Art und Weise, wie sich Kunden und Microsoft die Verantwortung für die Sicherheit in der Cloud teilen.
  • Beschreiben, wie sich Microsoft auf die Behandlung von Sicherheitsproblemen durch Schulungen, Tests und das Teilen von Wissens vorbereitet.
  • Beschreiben, wie das für die Reaktion auf Sicherheitsvorfälle zuständige Team potenzielle Sicherheitsprobleme erkennt und analysiert.
  • Beschreiben, wie Probleme eingedämmt und beseitigt werden, und wie die Wiederherstellung erfolgt.
  • Beschreiben, wie Microsoft Lektionen aus Sicherheitsvorfällen in seine Prozesse und Verfahren einbezieht.
  • Erläutern, wie und wann Microsoft Ihre Organisation benachrichtigt, wenn ein Sicherheitsvorfall Ihren Mandanten betrifft.

Voraussetzungen

Keine