uap:LaunchAction (uap:AutoPlayDevice) (Windows 10)

Beschreibt eine Aktion für die automatische Wiedergabe von Geräten.

Elementhierarchie

<Paket>

    <Anwendungen>

         <Application>

              <Erweiterungen>

                   <uap:Extension>

                        <uap:AutoPlayDevice>

                             <uap:LaunchAction>

Syntax

<uap:LaunchAction
  Verb = 'A string between 1 and 64 characters in length that consists of letters, periods, dashes, and spaces only.'
  ActionDisplayName = 'A string between 1 and 256 characters in length. This string is localizable.' 
  DeviceEvent = 'A string between 1 and 255 characters in length. Backward slashes ('\') are not allowed.'
  Verb = 'A string with a value between 1 and 64 characters in length that consists of letters, periods, dashes, and spaces only.'
/>

Attribute und Elemente

Attributes

attribute BESCHREIBUNG Datentyp Erforderlich Standardwert
ActionDisplayName Der Name, der dem Benutzer im Flyout für die automatische Wiedergabe für den Handler angezeigt wird. Diese Zeichenfolge kann lokalisiert werden. Eine Zeichenfolge mit einem Wert zwischen 1 und 256 Zeichen länge. Ja
DeviceEvent Der Name eines gerätebezogenen Ereignisses, das der Erweiterbarkeitspunkt behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter "Hinweise". Eine Zeichenfolge mit einem Wert zwischen 1 und 255 Zeichen länge. Schrägstriche (\) sind nicht zulässig. Ja
Verb Ein eindeutiger Bezeichner, der an die App übergeben wird, wenn er gestartet wird. Die App verwendet diese Zeichenfolge, um zu bestimmen, welcher AutoPlay-Handler den Start ausgelöst hat. Es ist eindeutig pro App im Paket und ist groß- und kleinschreibungsempfindlich. Eine Zeichenfolge mit einem Wert zwischen 1 und 64 Zeichen länge, die nur aus Buchstaben, Punkten, Strichen und Leerzeichen besteht. Ja

Untergeordnete Elemente

Keine

Übergeordnete Elemente

Übergeordnetes Element Beschreibung
uap:AutoPlayDevice Deklariert einen App-Erweiterbarkeitspunkt vom Typ "windows.autoPlayDevice". Die App stellt die angegebenen Aktionen für die automatische Wiedergabe bereit.

Die folgenden Elemente haben denselben Namen wie dieses Element, aber ihr Inhalt oder ihre Attribute sind anders.

Bemerkungen

ContentEvent kann ein benutzerdefiniertes Ereignis sein, das für das Gerät definiert ist. Für WPD-Geräte kann ContentEvent eines der folgenden bekannten Ereignisse sein:

  • WPD\AudioSource
  • WPD\ImageSource
  • WPD\VideoSource

Beispiele

<uap:Extension Category="windows.autoPlayDevice">
  <uap:AutoPlayContent>
    <uap:LaunchAction Verb="import" ActionDisplayName="Import" ContentEvent="WPD\ImageSource"/>
  </uap:AutoPlayContent>
</uap:Extension>

Anforderungen

Element Wert
Namespace http://schemas.microsoft.com/appx/manifest/uap/windows10