Bearbeiten von Visual Studio-Abonnementzuweisungen

Als Abonnementadministrator können Sie Änderungen an den Abonnements vornehmen, die Mitgliedern innerhalb Ihrer Organisation zugewiesen sind. Dieser Artikel beschreibt die Arten von Änderungen, die Sie vornehmen können, und enthält die notwendigen Schritte.

Hinweis

Wenn Sie bestimmte Abonnementdetails für Abonnenten ändern müssen, der über eine Azure Active Directory-Gruppe zugewiesen wurde, müssen Sie diese aus der Gruppe entfernen und im Verwaltungsportal einzeln hinzufügen. Änderungen an ihrer E-Mail-Adresse, der Schreibweise ihres Namens usw. sollten in der Azure AD-Gruppe vorgenommen werden. Wenn Sie Abonnementebenen oder Downloadberechtigungen ändern müssen, müssen sie jedoch aus der Gruppe entfernt und direkt im Verwaltungsportal hinzugefügt werden.

Eingeben der Abonnenteninformationen

Sie können die Informationen eines Abonnenten bearbeiten, um Fehler zu beheben und Informationen zu aktualisieren.

Klicken Sie für das Bearbeiten eines Abonnenten auf die Auslassungspunkte (...), die neben der E-Mail-Adresse des Abonnenten angezeigt werden, wenn Sie mit der Maus darauf zeigen. Eine Dropdownliste wird angezeigt. Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Details des Abonnenten zu ändern.

Auswahl des zu bearbeitenden Abonnenten

Sie können Vornamen, Nachnamen, Abonnementebene, E-Mail-Adresse, Land/Region, Sprache, Downloads und Referenz für den Abonnenten aktualisieren. Bearbeiten Sie die Informationen zum Abonnenten, und wählen Sie Speichern aus.

Bearbeiten mehrerer Abonnenten mithilfe der Massenbearbeitung

Sie können mehrere Abonnenten gleichzeitig bearbeiten, wenn Sie die Massenbearbeitung verwenden. Diese Funktion wird in erster Linie für Organisationen verwendet, wenn die geschäftlichen E-Mail-Adressen geändert werden, oder wenn eine Organisation sich dafür entschieden hat, den Zugriff auf Downloads zu beschränken.

Sehen Sie sich dieses Video an, oder lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mehrere Abonnenten mithilfe der Massenbearbeitung bearbeiten.

Hinweis

Ändern Sie in der Vorlage nicht die Abonnement-GUIDs. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Zuweisen spezifischer Abonnement-GUIDs.

  1. Navigieren Sie zur Registerkarte „Abonnenten“, um mehrere Abonnenten gleichzeitig zu bearbeiten. Wählen Sie im oberen Bereich des Menübands Massenbearbeitung aus.

  2. Die Massenbearbeitung verwendet eine Excel-Vorlage, um Änderungen an Abonnenteninformationen vorzunehmen. Wählen Sie im Feld „Massenbearbeitung“ Diese Excel-Datei exportieren aus, um die aktuelle Liste der Abonnenten einschließlich aller Informationen herunterzuladen.

    Bearbeiten einer Lizenz – Exportieren der Liste „Massenbearbeitung“

  3. Speichern Sie die Datei lokal, damit Sie diese einfach finden und vor dem Upload erforderliche Änderungen vornehmen können.

  4. Wechseln Sie zum Administratorportal für Visual Studio-Abonnements, und wählen Sie im Dialogfeld „Massenbearbeitung“ Durchsuchen aus. Wählen Sie die Excel-Datei aus, die Sie gespeichert haben, und dann OK aus. Der Fortschritt des Uploads wird auf dem Bildschirm angezeigt.

    Bearbeiten einer Lizenz – Massenbearbeitung-Dateiupload

  5. Sobald Sie die Datei hochgeladen haben, wird Ihnen eine Benachrichtigung angezeigt, dass der Upload erfolgreich war. Jetzt sind Ihre Änderungen in den Abonnenteninformationen zu enthalten.

Ressourcen

Support für Visual Studio-Abonnements

Siehe auch

Nächste Schritte

  • Sie müssen eine bestimmte Abonnement-ID zuweisen? Lesen Sie „Zuweisen einer Abonnement-ID“.
  • Um ein bestimmtes Abonnement zu finden, informieren Sie sich unter Suchen nach einem Abonnement.
  • Müssen Sie eine Liste all Ihrer Abonnements erstellen? Informieren Sie sich unter Exportieren von Abonnements.